Sie sind hier
E-Book

Minne und Erotik in Wolframs Parzival

Eine narratologische Untersuchung der Kemenateszene (Parzival und Condwîr-âmûrs)

eBook Minne und Erotik in Wolframs Parzival Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2010
Seitenanzahl
14
Seiten
ISBN
9783640570058
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
6,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Germanistik - Ältere Deutsche Literatur, Mediävistik, Note: 1,3, Humboldt-Universität zu Berlin, Sprache: Deutsch, Abstract: Einer der faszinierenden Aspekte im 'Parzival' Wolframs von Eschenbach ist die Entwicklung Parzivals vom Jungen, der im Wald fern jeder Zivilisation aufwächst, hin zum höfischen Ritter. Diese Faszination speist sich aus der Spannung zwischen den kulturellen Normen der 'hövescheit' und ihrer Nichtbefolgung durch Unkenntnis. Eine Leistung des Texts ist, dass diese Spannung sich nicht nur inhaltlich wieder findet, sondern auch auf der Ebene des narrativen Texts vorhanden ist. Um diese Bedeutungsebenen adäquat zu beschreiben, bietet sich das von Gerard Genette in 'Die Narration' entwickelte textanalytische Instrumentarium an, auf das ich mich hauptsächlich beziehen werde. Dort wird zwischen dem Signifikat 'Geschichte'1 und dem Signifikant 'Erzählung'2 unterschieden und somit die oben skizzierte Besonderheit des Texts beschreibbar gemacht. Benutzt man dieses textanalytische Werkzeug um sich beispielsweise die erste Zusammenkunft von Parzival und Condwîr-âmûrs3 - unter zwei Augen in einem privaten Raum - anzusehen, so fällt folgendes auf: Dieser Textabschnitt wirkt allein schon durch die auch in mittelalterlichen Texten topische Situation erotisch, zumindest auf den heutigen Rezipienten. Betrachtet man aber nüchtern, was tatsächlich an Handlungen und Sprechakten in der Textstelle erzählt wird, so stellt man fest, dass keine sexuelle Handlung stattfindet und es keine Anhaltspunkte dafür gibt, dass eine der Figuren die doch hoch brisante Situation als erotisch empfindet. == 1 In Genettes Terminologie bedeutet 'Geschichte' das 'Signifikat', 'den narrativen Inhalt', das 'Was' der Handlungen und der Sprechakte, die durch den Akt der Narration produziert werden. Gérard Genette: Die Erzählung. München 1998, S. 16. 2 'Erzählung' bedeutet in Genettes Terminologie das 'Signifikant', den 'narrative[n] Text', das 'Wie,' die durch den Akt der Narration produziert werden. Ebenda. 3 Wolfram von Eschenbach: Parzival. Nach der Ausgabe Karl Lachmanns revidiert und kommentiert von Eberhard Nellmann Übertragen von Dieter Kühn. Eberhard Nellmann (Hg.). Frankfurt am Main 1994, 192,1- 196,8.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Hochschulschriften - Diplomarbeiten

Finnland und die NATO

eBook Finnland und die NATO Cover

Nach dem 2. Weltkrieg war die finnische Außen- und Sicherheitspolitik von strikter Neutralität geprägt. Auf Grund der geographischen Lage, der 1.200 Km langen gemeinsamen Grenze1 mit Russland, und ...

Weitere Zeitschriften

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige flächendeckende ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...