Sie sind hier
E-Book

Multitemporale Karten- und Luftbildauswertung zur Erfassung und Erstbewertung von Altlast

Verdachtsflächen in einem Teilgebiet der Stadt Siegen

AutorPeter Udem
Verlagdiplom.de
Erscheinungsjahr1998
Seitenanzahl169 Seiten
ISBN9783832411190
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis38,00 EUR
Inhaltsangabe:Zusammnefassung: Die vorliegende Arbeit faßt die Ergebnisse einer flächendeckenden Erfassung von Altlast-Verdachtsflächen zusammen. Das Untersuchungsgebiet umfaßt 8 km2 und deckt zwei Blätter der Deutschen Grundkarte 1:5.000 im Bereich der Innenstadt von Siegen und dem westlich anschließenden Umland ab. Die geologische Situation sowie die Nutzungsgeschichte wird dargestellt. Das Gebiet liegt im Rheinischen Schiefergebirge und ist wirtschaftlich vor allem durch Erzbergbau, Eisengewinnung und -verarbeitung geprägt. Als Informationsquellen zur Erfassung dienten vor allem alte Karten (Deutsche Grundkarte, Topographische Karte 1:25.000), Stadtpläne und Luftbilder. Sie werden hinsichtlich der Eignung für die Altlastenerfassung vorgestellt. Die Identifikationsmöglichkeiten waren besonders hoch für Altablagerungen sowie für Altstandorte großer und mittständischer Betriebe. Es konnten insgesamt 131 Verdachtsflächen - 26 Altablagerungen und 105 Altstandorte - identifiziert werden. Für diese Flächen erfolgte eine parzellenscharfe Abgrenzung sowie die Kartierung von flächeninternen Differenzierungen. Weiterhin wurde für jede Fläche ein Erfassungsbogen zur Dokumentation weiterer Informationen erstellt. Das Informationsniveau, das die Qualität der gewonnenen Information bewertet, wurde bestimmt. Die Bewertung erfolgte mit dem ISAL-Bewertungsverfahren für Nordrhein-Westfalen. In diesem Verfahren werden neben dem Kontaminationspotential auch bewertungsrelevante Parameter wie heutige Flächennutzung, hydrogeologische Situation u.a. einbezogen und für verschiedene Schutzgüter getrennt berechnet. Die Bewertung führte zu einer Punktzahl, die das Ausmaß der Gefährdung angibt. Diese bestimmt die Stellung in einer Liste, die Handlungsprioritäten bestimmen sollen, welche Flächen vorrangig zu untersuchen sind. Die Liste zeigte, daß im Untersuchungsgebiet Flächen vorhanden sind, von denen direkte schädigende Wirkungen auf Mensch und Umwelt ausgehen könnten und die daher näher zu untersuchen sind. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Verzeichnis der Abbildungen Verzeichnis der Tabellen 1.Problemstellung und Zielsetzung1 2.Literaturübersicht3 2.1.Begriffsbestimmungen3 2.2.Verfahren der Altlastenerfassung5 2.3.Der Einsatz von Karten und Luftbildern zur Altlastenerfassung7 2.3.1.Multitemporale Karten- und Luftbildinterpretation7 2.3.2.Die Informationsquellen12 a)Karten12 b)Luftbilder20 2.4.Erstbewertung der Verdachtsflächen23 2.5.Das [...]

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Soziologie - Sozialwissenschaften

Kiel

E-Book Kiel

Mit Kiel, der Stadt an der Förde, verbinden sich Begriffe wie Meer, Schiffe und Segeln, aber auch frische Luft, Wind und Kieler Sprotte. Die Stadt lebt am, vom und mit dem Meer und hat sich als ...

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...

Euro am Sonntag

Euro am Sonntag

Deutschlands aktuelleste Finanz-Wochenzeitung Jede Woche neu bietet €uro am Sonntag Antworten auf die wichtigsten Fragen zu den Themen Geldanlage und Vermögensaufbau. Auch komplexe Sachverhalte ...