Sie sind hier
E-Book

Nutzen und Konsequenzen von Informationsmanagement in Versicherungsunternehmen

AutorPeter Eckhardt
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl22 Seiten
ISBN9783640601042
FormatPDF/ePUB
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis7,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1.3, Hochschule RheinMain, Veranstaltung: Informationsmanagement, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Management der Ressource Information wird in zunehmendem Maße zu einem erfolgsbestimmenden Faktor im Unternehmen. Es sind bereits heute mehr als 50% aller Erwerbstätigen mit der Beschaffung, Verarbeitung und Verteilung von Informationen beschäftigt, was als Beginn des Wandels hin zur Informations-und Dienstleistungsgesellschaft interpretiert werden kann.1 Dies gilt besonders für die Versicherungswirtschaft, deren Produktion vorwiegend als Informationsverarbeitungsprozess aufgefasst werden kann.2 Damit wird die Verfügbarkeit aktueller Informationen und die Fähigkeit, damit umzugehen, im Zeitalter immer kürzer werdender Produktlebenszyklen, individueller Kundenwünsche und steigendem Kostendruck für Versicherungsunternehmen zum entscheidenden Wettbewerbsfaktor. Langfristig erfolgreich werden nur diejenigen Unternehmen sein, denen es gelingt, aus Kundendaten Informationen zu gewinnen und diese Informationen in eine Wertschöpfung für die Kunden umzusetzen. Dies ist nur mit rechnergestützten Informationssystemen möglich. Der Einsatz der Informationstechnologie, wie z.B. von Notebooks mit entsprechenden Beratungs- und Agenturprogrammen im Außendienst, ist heute nicht mehr wegzudenken und hat (sofern dieser richtig, also z.B. mit entsprechenden Schulungsmaßnahmen erfolgt) einen nicht zu unterschätzenden Anteil am Erfolg des Unternehmens. Informationstechnik und entsprechende Organisationsgestaltung haben heute nicht nur eine unterstützende Funktion, sondern stellen zunehmend essentielle Erfolgsfaktoren des Unternehmens dar. Hinzu kommt der - gerade im Versicherungsbereich - immer stärker werdende Wettbewerb, der vor allem auch das sehr profitable Privatkundengeschäft erfasst hat. Durch die Öffnung des europäischen Binnenmarktes, drängen verstärkt ausländische Versicherer und Direktversicherer auf den lukrativen Versicherungsmarkt.4 Aber auch das Eindringen anderer Branchen wie z.B. die Bankenbranche, sorgen für einen Rückgang des Ertrages und einen immer stärker werdenden Kampf um die Gunst des Kunden.[...]

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Banken - Versicherungen - Finanzdienstleister

Erfolg mit Optionsscheinen

E-Book Erfolg mit Optionsscheinen

Optionsscheine sind seit Jahren äußerst beliebt. Immer mehr Anleger erweben Optionsscheine, nachdem sie erste Börsenerfahrungen mit Aktien gesammelt haben. Denn die Gewinnchancen beim ...

Risk Measurement

E-Book Risk Measurement

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Bank, Börse, Versicherung, Note: 1,3, Christian-Albrechts-Universität Kiel, Veranstaltung: Seminar Wirtschaftstheorie bei Unsicherheit, 40 ...

Weitere Zeitschriften

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...