Sie sind hier
E-Book

Patientenorientierung und Wirksamkeit einer multimodalen medizinisch-beruflich orientierten orthopädischen Rehabilitation

AutorMatthias Bethge
VerlagPabst Science Publishers
Erscheinungsjahr2010
Seitenanzahl145 Seiten
ISBN9783899676495
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis11,99 EUR

Mit der medizinisch-beruflich orientierten Rehabilitation (MBOR) ist die Erwartung verbunden, durch einen verstärkten Arbeits- und Berufsbezug die Effektivität der Rehabilitation hinsichtlich Erwerbsfähigkeit und beruflicher Teilhabe zu verbessern. Die vorliegende Arbeit setzt sich kritisch mit der dort erreichten Versorgungssituation auseinander. Ausgehend von einer systematischen Sichtung der aktuellen Literatur zu den Risikofaktoren für lang andauernde Teilhabebeeinträchtigungen bei muskuloskelettalen Erkrankungen und der verfügbaren Evidenz für die Wirksamkeit von Work-Hardening- und Functional-Restoration-Programmen wird schließlich die Notwendigkeit einer kognitiv-behavioralen und multimodalen Ausgestaltung der MBOR hergeleitet.
Mit der "Integrierten Medizinisch-Berufsorientierten Orthopädischen Rehabilitation" wurde diese Entwicklungsherausforderung im Rahmen eines multimodalen berufsorientierten Gruppenprogramms für Personen mit besonderer beruflicher Problemlage umgesetzt. Die Arbeit beschreibt in der Folge die Entwicklung und Implementierung dieses Programms und stellt die im Rahmen eines Discrete Choice Experiments und einer clusterrandomisierten Studie gewonnenen Ergebnisse zur Patientenorientierung und Wirksamkeit des Programms vor.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis6
Tabellenverzeichnis10
Abbildungsverzeichnis11
1. Einführung14
1.1 Problemstellung14
1.2 Aufbau der Arbeit16
2. Muskuloskelettale Erkrankungen und berufliche Teilhabe19
2.1 Epidemiologie muskuloskelettaler Erkrankungen19
2.2 Work Hardenings und Functional Restoration22
2.3 Medizinisch beruflich orientierte Rehabilitation24
2.4 Ziele der MBOR: Leistung und Leistungsfähigkeit im Erwerbsleben27
3. Wirksamkeit einer intensivierten orthopädischen Rehabilitation: Systematisches Review und Meta - Analyse33
3.1 Intensivierte multimodale Behandlungsansätze33
3.2 Methoden34
3.3 Ergebnisse38
3.4 Diskussion45
4. Psychosoziale arbeitsplatzbezogene Faktoren49
4.1 Methodik49
4.2 Ergebnisse49
4.3 Berufsbezogene psychosoziale Belastungen als Herausforderung für die MBOR54
5. Ausgestaltung und Manualisierung der IMBO Rehabilitation58
5.1 Beruf und Gesundheit60
5.2 Berufliche Kompetenzgruppe61
5.3 Berufsbezogene funktionelle Trainingsgruppe64
5.4 Diskussion66
6. Patientenpräferenzen69
6.1 Discrete Choice Experimente69
6.2 Methoden71
6.3 Ergebnisse75
6.4 Diskussion81
7. Wirksamkeitsstudie84
7.1 Methoden84
7.2 Ergebnisse94
7.3 Diskussion116
8. Zusammenfassung und Ausblick121
8.1 Meta-Analyse121
8.2 Psychosoziale arbeitsplatzbezogene Faktoren122
8.3 Implementierung123
8.4 Discrete Choice Experiment125
8.5 Wirksamkeitsstudie127
Danksagung130
Literatur131

Weitere E-Books zum Thema: Chirurgie - chirurgische Instrumente - Unfallchirurgie

Knie

E-Book Knie

Die Fortbildungskurse richten sich an angehende Fachärzte für Orthopädie und orthopädische Chirurgie, aber auch an erfahrene Orthopäden in Praxis und Klinik, die von bestausgewiesenen ...

Das Marfan-Syndrom

E-Book Das Marfan-Syndrom

Dieser Ratgeber soll einen Überblick über das Marfan-Syndrom geben. Das Buch soll Betroffenen, Betreuenden und professionellen Versorgern eine Hilfe im Umgang mit der Krankheit sein. Die Autoren ...

Handbuch Schädelhirntrauma

E-Book Handbuch Schädelhirntrauma

Trotz aller Fortschritte in Diagnostik und Therapie ist das Schädelhirntrauma noch immer die Haupttodesursache der unter 45-Jährigen und die Haupttodesursache von Kindern unter fünfzehn Jahren. ...

Vorfußchirurgie

E-Book Vorfußchirurgie

Indikationen und Techniken der Vorfußchirurgie haben sich in den letzten Jahren stark weiterentwickelt - nicht zuletzt aufgrund neuer Implantate. Die Autoren beschreiben die Operationstechniken für ...

Fußchirurgie

E-Book Fußchirurgie

Die Fußchirurgie hat sich in den letzten Jahren als Spezialgebiet der Orthopädischen Chirurgie etabliert. Das Buch beleuchtet für Ärzte, Therapeuten und Patienten häufige Fragen aus der Praxis. ...

Handrehabilitation

E-Book Handrehabilitation

Für Sie als angehende oder praxiserfahrene Handtherapeutin unentbehrlich - das Lehrbuch und Nachschlagewerk, in der Neuauflage auf 3 Bände erweitert, komplett überarbeitet und aktualisiert. Neu ...

Das Knie

E-Book Das Knie

Dieses Buch setzt Standards im Verständnis von Biomechanik und ligamentären Rekonstruktionstechniken des wohl kompliziertesten Gelenks des menschlichen Körpers. Von der funktionellen Anatomie zur ...

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

der praktiker

der praktiker

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...