Sie sind hier
E-Book

Polizeigesetz für Baden-Württemberg

Kommentar

eBook Polizeigesetz für Baden-Württemberg Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2014
Seitenanzahl
709
Seiten
ISBN
9783415053007
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
96,99
EUR

Aktuelle Regelungen im Fokus Die Schwerpunkte der Aktualisierung des Kommentars erstrecken sich auf die Anpassungen • des Polizeigesetzes an die Vorschriften des Europarechts (Neuaufnahme der §§ 43a bis 43c), • der Vorschrift über die Telekommunikationsüberwachung an die aktuelle Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts und • der organisationsrechtlichen Vorschriften an die Reform der Polizeistruktur. Die Darstellung unterstützt den Rechtsanwender optimal beim Umgang mit den zum Teil immer komplizierter werdenden Vorschriften des aktuellen Polizeigesetzes. Die bewährte Art der Erläuterungen wurde beibehalten. Den Paragraphen sind Hinweise auf die einschlägige Fachliteratur vorangestellt. Die 7. Auflage des Kommentars ist auf dem Rechtsstand März 2014. Seit mehr als 50 Jahren - der Kommentar für Wissenschaft und Praxis Der Kommentar gibt fundierte Antworten auf alle Fragen, die sich den Polizeibeamten im Dienst oder den Sachbearbeitern in der Verwaltung stellen. Darüber hinaus ermöglicht er auch der Justiz, Rechtsanwälten und Wissenschaftlern einen vertieften Zugang zu Spezialliteratur und Rechtsprechung. Der eingeführte Kommentar bleibt auch nach über 50 Jahren die grundlegende Darstellung auf dem Gebiet des baden-württembergischen Polizeirechts. Die Erläuterungen erfüllen in gewohnter Qualität sowohl die Anforderungen der Wissenschaft als auch die der Praxis.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Öffentliches Recht - Staatsrecht

Alle Macht den Kammern?

eBook Alle Macht den Kammern? Cover

Jede Verfassungsbeschwerde muss vor der Sachentscheidung angenommen werden. Während nach der gesetzlichen Konzeption des Annahmeverfahrens die Senate die Maßstäbe vorgeben und die Kammern auf den ...

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...