Sie sind hier
E-Book

Reform der Hartz IV Regelungen: Incentives oder Disincentives für Arbeitnehmer?

Eine ökonomische Analyse

AutorThomas Jungmann
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2013
Seitenanzahl60 Seiten
ISBN9783656351191
FormatPDF/ePUB
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis16,99 EUR
Diplomarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich VWL - Sonstiges, Note: 1,7, Private Fachhochschule Göttingen, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Hartz IV Gesetz vom 01.01.2005 ist ein in der politischen Diskussion immer wiederkehrendes Thema. Es wird von einigen politischen Lagern für die steigende Armut in Deutschland verantwortlich gemacht. Andere hingegen argumentieren, dass die Hartz IV Empfänger aufgrund der vermeintlich hohen Geldeistungen mehr Geld zur Verfügung hätten als Arbeitnehmer. Somit bestünden für sie überhaupt keine Anreize arbeiten zu gehen. Insbesondere Erwerbstätige mit Leistungsanspruch trotz Arbeit sowie Alleinerziehende soll die Erwerbstätigkeit eine Verbesserung Ihres Lebensstandard nicht ermöglichen. Deshalb ist es Ziel dieser Arbeit zu untersuchen, inwieweit die Hartz IV Reform Anreize zur Arbeitsaufnahme bietet und ob sie ein geeignetes Mittel darstellt, um die Arbeitslosigkeit in Deutschland zu senken. Um diese Zielstellung thematisch auszuarbeiten, erfolgt im ersten Kapitel die Darstellung der Hartz IV Reform. Hierfür wird zuerst die Zusammensetzung der Arbeitslosigkeit anhand der Beveridge Kurve beschrieben und die Probleme in Bezug auf den Abbau der Arbeitslosigkeit analysiert. Danach erfolgt die Darstellung der Leistungen sowie aller Rechte und Pflichten, die sich aus den Hartz IV Leistungen ergeben. Diesbezüglich wird auf der mit der Reform verbundenen Zielstellung seitens der Bundesregierung eingegangen. Hierbei stehen insbesondere der Abbau der Arbeitslosigkeit und die erzielten Arbeitsanreize für die Arbeitslosen im Fokus der Betrachtung. Abschließend werden diese Ziele anhand aktueller statistischer Arbeitsmarktdaten untersucht und auf Ihren Erfolg hin bewertet. Im zweiten Teil der Arbeit werden die Auswirkungen der Hartz IV Reform auf den Arbeitsmarkt dargestellt. Dazu werden die Folgen der Reform auf das Arbeitsangebot beschrieben, sodass man erste Schlussfolgerungen hinsichtlich der Arbeitsanreize ziehen kann. Daraufhin erfolgt auf der Grundlage des statischen Modells des Arbeitsangebots die Betrachtung des Niedriglohnsektors mit seiner zeitlichen Entwicklung, sowie den sich daraus ergebenen Chancen und Risiken. Abschließend werden anhand praktischer Beispiele die Anreizwirkung des Hartz IV Gesetzes auf unterschiedliche Personengruppen dargestellt und erklärt. Dies soll die theoretischen Erkenntnisse anhand praktischer Ergebnisse untermauern und zu einem Urteil der Hartz IV Reform hinsichtlich der Incentives für Arbeitnehmer führen. [...]

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Volkswirtschaftslehre - Marktwirtschaft

Weitere Zeitschriften

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

der praktiker

der praktiker

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...