Sie sind hier
E-Book

Regionales Zukunftsmanagement

Band 4: Kommunale Kooperation

VerlagPabst Science Publishers
Erscheinungsjahr2018
Seitenanzahl428 Seiten
ISBN9783958534254
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis20,00 EUR
Die Gemeinden und Städte sind zwingender denn je auf gelungene Kooperationen mit Dritten angewiesen. Unabhängig davon ob sich dies auf die Zusammenarbeit mit regional ansässigen Wirtschaftsunternehmen, anderen öffentlichen Einrichtungen oder die Bürger und deren Interessenvertretungen bezieht. Es gilt, alle möglichen Nutzen- und Kostensynergien zugunsten regionaler Wertschöpfungen zu pflegen. So ist es nicht nur ein verändertes, bürgerpartizipatives Demokratieverständnis, das auf eine Integration der Menschen und Unternehmen setzt, oder die Sorge um die nachhaltige Bereitstellung von Leistungen der regionalen Lebensqualität. Auch die rückläufigen finanziellen Einnahmetitel – bei gleichzeitig steigenden Kosten – verpflichten die Gemeinden, Städte und Regionen zur Kooperation. Im vorliegenden Buch werden, von einer Analyse der Bedingungen in Deutschland ausgehend, die Chancen und Risiken neuer, zeitgemäßer Formen kommunaler Zusammenarbeit in ganz unterschiedlichen Branchen und Bereichen (Gesundheit, Wohnen, Energie, Ver- und Entsorgungswirtschaft, Bildung, interkommunale Zusammenarbeit) einer näheren Beschreibung und Bewertung ausgesetzt. 43 Autoren aus Wissenschaft und Praxis kommen zu Wort und formulieren ihre Empfehlungen zur zukünftigen Entwicklung. Einmal mehr spielt dabei das genossenschaftliche Modell der kooperativen Ökonomie eine hervorragende Rolle. Es zeigt sich erneut, wie wirkungsvoll dieses – nicht nur in Zeiten klammer Kassen – eingesetzt werden kann.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Leere Seite1

Weitere E-Books zum Thema: Landespolitik - Kommunalpolitik - Strukturpolitik

Klartext.

E-Book Klartext.
Für Deutschland Format: ePUB/PDF

Streitbarer Querulant, umstrittener Politiker, Nervensäge, wandelndes Medienereignis - all das und mehr ist Jürgen Möllemann. Nach langem Schweigen redet das Enfant terrible der deutschen Politik zum…

Klartext.

E-Book Klartext.
Für Deutschland Format: ePUB/PDF

Streitbarer Querulant, umstrittener Politiker, Nervensäge, wandelndes Medienereignis - all das und mehr ist Jürgen Möllemann. Nach langem Schweigen redet das Enfant terrible der deutschen Politik zum…

Klartext.

E-Book Klartext.
Für Deutschland Format: ePUB/PDF

Streitbarer Querulant, umstrittener Politiker, Nervensäge, wandelndes Medienereignis - all das und mehr ist Jürgen Möllemann. Nach langem Schweigen redet das Enfant terrible der deutschen Politik zum…

Klartext.

E-Book Klartext.
Für Deutschland Format: ePUB/PDF

Streitbarer Querulant, umstrittener Politiker, Nervensäge, wandelndes Medienereignis - all das und mehr ist Jürgen Möllemann. Nach langem Schweigen redet das Enfant terrible der deutschen Politik zum…

Klartext.

E-Book Klartext.
Für Deutschland Format: ePUB/PDF

Streitbarer Querulant, umstrittener Politiker, Nervensäge, wandelndes Medienereignis - all das und mehr ist Jürgen Möllemann. Nach langem Schweigen redet das Enfant terrible der deutschen Politik zum…

Klartext.

E-Book Klartext.
Für Deutschland Format: ePUB/PDF

Streitbarer Querulant, umstrittener Politiker, Nervensäge, wandelndes Medienereignis - all das und mehr ist Jürgen Möllemann. Nach langem Schweigen redet das Enfant terrible der deutschen Politik zum…

2009

E-Book 2009
Format: PDF

Up-to-date information on some 2,000 institutions and approx. 4,000 persons in public life in Saarland: authorities and departments of local, state and federal administration; jurisdiction;…

Weitere Zeitschriften

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe:  Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker und Internisten. Charakteristik:  Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweit an niedergelassene Mediziner ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...