Sie sind hier
E-Book

Sprachförderung für Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund. Der Förderunterricht an der Universität Essen

Beherrschung der Sprache als Grundlage für eine erfolgreiche Bildung

eBook Sprachförderung für Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund. Der Förderunterricht an der Universität Essen Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2017
Seitenanzahl
62
Seiten
ISBN
9783668570054
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
29,99
EUR

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Deutsch - Deutsch als Fremdsprache / Zweitsprache, Note: 3, Universität Duisburg-Essen (Geisteswissenschaften), Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Sprachförderung für Kinder und Jugendliche mit Migrationshintergrund am Beispiel des Förderunterrichts an der Universität Essen. Eine große Anzahl an Menschen, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, leben in Deutschland. Die Anzahl dieser Menschen nimmt immer weiter zu. Aus diesem Grund ist es von zentraler Bedeutung, die sprachlichen Kompetenzen (insbesondere der Kinder und Jugendlichen mit Migrationshintergrund) zu fördern. Diese Arbeit ist in 3 Teile gegliedert: Theorie, die Wichtigkeit der Sprachförderung und Praxis. Die theoretischen Grundlagen befassen sich in erster Linie mit der Bedeutung der Sprache und den Begriffsklärungen. Anschließend wird der Spracherwerb beschrieben, indem grundlegende Annahmen bzw. Spracherwerbstheorien der Erst- und Zweitsprache vorgestellt werden. Daran anknüpfend wird die Bedeutung der Erstsprache für den Zweitspracherwerb untersucht, da es wichtig ist, eine Verbindung zwischen Erst- und Zweitsprache herzustellen. Im Fokus des zweiten Teils der Arbeit steht die Sprachförderung, welche den Kern der Arbeit widerspiegelt. In erster Linie wird die Notwendigkeit der Sprachförderung verdeutlicht und analysiert. Anschließend wird sowohl die alltagsorientierte als auch die interkulturelle Sprachförderung untersucht. Die ersten beiden Teile dieser Arbeit sind von zentraler Bedeutung für den praktischen Teil. Mit Hilfe der theoretischen Grundlagen und dem Wissen über die Sprachförderung kann eine angemessene Verbindung zum praktischen Vorgehen im Förderunterricht an der Universität Essen hergestellt werden.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sprachführer - Sprachwissenschaften

Früher Zweitspracherwerb

eBook Früher Zweitspracherwerb Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich Deutsch - Deutsch als Fremdsprache / Zweitsprache, Note: 1.0, Universität Siegen (Fachbereich 3), Veranstaltung: Syntax, Spracherwerb, Sprache: ...

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

Architektur, Städtebau und Design ARCH+ widmet sich seit vier Jahrzehnten dem Experiment. Angesiedelt zwischen Architektur, Stadt, Kultur und Medien lotet ARCH+ vierteljährlich die Grenzen der sich ...

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und unabhängig. Es ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

der praktiker

der praktiker

Technische Fachzeitschrift aus der Praxis für die Praxis in allen Bereichen des Handwerks und der Industrie. “der praktiker“ ist die Fachzeitschrift für alle Bereiche der fügetechnischen ...