Sie sind hier
E-Book

Sri Lankas Weg zur Neupositionierung für den deutschen Fernreisemarkt

eBook Sri Lankas Weg zur Neupositionierung für den deutschen Fernreisemarkt Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2008
Seitenanzahl
43
Seiten
ISBN
9783640177950
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
9,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Touristik / Tourismus, Note: 2+, , 43 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Eine gute Strategie bedarf somit einer durchdachten und verantwortungsvollen
Umsetzung der geplanten Maßnahmen. Auch im Tourismus genügt es nicht lediglich
strategische Planungsprozesse in den Mittelpunkt zu stellen. Einen ebenso hohen
Stellenwert muss die Planung der taktischen Umsetzung einnehmen, d.h. die praktische
Umsetzung des zuvor ausgearbeiteten strategischen Marketingplans. Die Destination Sri
Lanka befand sich aufgrund der konflikthaften Situation und der negativen
Berichterstattung dem Problem einer sinkenden Nachfrage ausgesetzt. Das bestehende
Problem lag nicht darin, dass die Touristen weniger Interesse an dem Land hatten,
sondern aufgrund neuer Vorgänge in ihrer Entscheidung beeinflusst wurden nach Sri
Lanka zu reisen. Der bestehende Marketingplan war auf die neu auftretenden Ereignisse
nicht ausgelegt und musste somit durch einen neuen Strategieplan mit veränderter
Positionierung ersetzt werden. Der Weg und die Ausführung dieses Vorhabens
insbesondere für den deutschen Markt, werden in dieser Arbeit dargestellt.
Um sich diesem Themenbereich zu nähern wird zuerst in Kapitel 2 das Land Sri Lanka
beschrieben. Hierzu gehören allgemeine Daten zur Landesstruktur, Geographie und
Klima sowie ein historischer Überblick. In Kapitel 3 wird darauf folgend auf das Land
Sri Lanka als touristische Destination näher eingegangen, wobei vor allem das
Angebot, die Nachfrage und die möglichen Risiken näher Erläutert werden.
Kapitel 4 beschreibt nun die Wege, Gründe und Ziele der Neupositionierung des
Fernreisemarktes Sri Lanka. Dazu zählen die Begriffsdefinierung der Neupositionierung
und die Darstellung der Trägerstruktur des Tourismussektors.
Nachdem die strategischen Maßnahmen behandelt wurden, gilt es sich den taktischen
Maßnahmen zu widmen, die wie bereits oben beschrieben, eine wichtige Rolle
einnehmen. Hierbei wird vor allem auf die veränderte Kommunikations- und
Produktpolitik eingegangen. Abgeschlossen wird die Arbeit durch eine kurze Prognose
und ein Fazit.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Industrie - Wirtschaft

Global Consumer Electronics

eBook Global Consumer Electronics Cover

Datamonitor's Global Consumer Electronics industry profile is an essential resource for top-level data and analysis covering the consumer electronics industry. It includes data on market size and ...

Weitere Zeitschriften

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die erste Payment-Fachzeitschrift – international und branchenübergreifend. Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Kartendienstleistungen – erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...