Sie sind hier
E-Book

Statistik in Sozialer Arbeit und Pflege

eBook Statistik in Sozialer Arbeit und Pflege Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2005
Seitenanzahl
328
Seiten
ISBN
9783486599473
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
29,80
EUR

Lehrbuch der Statistik, das sich an einen Leser- und Nutzerkreis aus dem Bereich der Sozialpädagogik oder Sozialarbeit wendet. Die Autoren haben sich bemüht, das 'statistische Denken' in einfacher und verständlicher Form darzulegen. Für das Verständnis beim Durcharbeiten des Buches wird kein hohes mathematisches Vorwissen vorausgesetzt. Jedes Kapitel wird von einem Aufgabenblock abgeschlossen. Die Lösungen dazu sind im Anhang zu finden.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Nachschlagewerke Wirtschaft - Wirtschaftswissenschaften

Altersvorsorge

eBook Altersvorsorge Cover

So sichern Sie Ihren Lebensstandard Der Markt der Produkte zur Altersvorsorge wächst - die Verwirrung über private und staatlich geförderte Altersvorsorge ebenfalls. Dieses Buch bietet einen ...

Bürger, ohne Arbeit

eBook Bürger, ohne Arbeit Cover

Vollbeschäftigung ist eine Utopie, die \Sachzwänge\ des \freien Marktes\ verschärfen soziale Konflikte. Wolfgang Englers Kritik an der Herrschaft der Wirtschaft über alle anderen ...

Wirtschaftsinformatik 2005

eBook Wirtschaftsinformatik 2005 Cover

Die 7. Internationale Tagung Wirtschaftsinformatik 2005 (WI 2005) steht unter dem Leitthema eEconomy, eGovernment, eSociety. Durch dieses Thema kommt der erweiterte Gegenstand der Fachdisziplin ...

Der Crash des Kapitalismus

eBook Der Crash des Kapitalismus Cover

Die Finanzkrise erschüttert die Wirtschaft in einem Ausmaß, das die Welt seit 80 Jahren nicht mehr erlebt hat. Sie vernichtet Milliarden, macht Konzerne zahlungsunfähig, bedroht Arbeitsplätze und ...

Wissenschaftliches Arbeiten

eBook Wissenschaftliches Arbeiten Cover

Das Standardwerk zum wissenschaftlichen Arbeiten - neu gestaltet, bewährte Qualität. 'hervorragend, ganz große Klasse. Da steht ganz klar drin, wie man schreibt.' Prof. Dr. Debora Weber-Wulff, ...

Studienmethodik

eBook Studienmethodik Cover

Vorteile - Anregungen und Hilfestellungen für den Start ins Studium - Studienformen, -möglichkeiten, Lehr- und Lernformen, Lernpsychologie - Mehr Zeit, Motivation und Energie fürs Lernen 'Die ...

David gegen Goliath

eBook David gegen Goliath Cover

Die Großen fressen die Kleinen? In gesättigte Märkte sollte man nicht einsteigen? Nicht immer bewahrheiten sich diese scheinbar unumstößlichen Weisheiten des Wirtschaftslebens! Denn immer wieder ...

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 30 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...