Sie sind hier
E-Book

Strom 4.0

Innovationen für die deutsche Stromwende

eBook Strom 4.0 Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2015
Seitenanzahl
159
Seiten
ISBN
9783658086138
Format
PDF
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
9,98
EUR

Im Jahr 2013 deckte Deutschland seinen Primärenergiebedarf nur zu ca. 12 Prozent aus erneuerbaren Energiequellen; im Jahr 2050 sollen es aber 60 Prozent sein. Die Darstellung, wie und ob dies gelingen kann, ist Ziel dieses Buches. Zum einen müssen bereits bekannte Technologien, die rapide kostengünstiger werden, und neue Geschäftsmodelle verfolgt werden. Zum anderen sind kommenden Lösungen gefragt, die z. B. Solartechnik mit Wärmepumpen, Batterien, Kleinstkraftwerke auf Brennstoffzellenbasis etc vereinen. Wie diese durch speziellen Energietechnologien im Zuge des globalen Trends des Internets der Dinge flankiert werden ist ein weiteres Thema. Ebenso wie die Fragestellung wie neue Wettbewerber die Stromwirtschaft beleben und die etablierten Unternehmen herausfordern.

Der Autor blickt auf eine erfolgreiche Karriere als Manager in der Stromwirtschaft zurück, die bis in den Vorstand des größten privaten deutschen Energiekonzerns Eon führte. Nach verschiedenen operativen Aufgaben verantwortete er zum Schluss den Großkraftwerksbau sowie die Bereiche Forschung, Entwicklung und neue Geschäfte - dies umfasste u.a. Risikokapitalinvestitionen in Start-up-Unternehmen. Gleichzeitig blieb er der Universität und der Wissenschaft treu; zunächst als wissenschaftlicher Assistent bis zu seiner Promotion zum Dr.-Ing. und danach als Honorarprofessor an der TU Clausthal. Heute ist er als Autor und Berater tätig. Er ist ein Talkshow und Podiumsdiskussionen erprobter Experte aus der Energiewirtschaft, der sich sowohl zur politischen Durchsetzbarkeit als auch zur technischen und betriebswirtschaftlichen Machbarkeit neuer Ideen konkret und profund äußern kann. Im Springer Verlag erschien im Oktober 2013 das Buch 'Energiewende - Wege zu einer bezahlbaren Energieversorgung', das einen retrospektiven Blick auf die Geschichte der Energieversorgung warf.

Kaufen Sie hier:

Weitere E-Books zum Thema: Physik - Biophysik - Bionik

Wo ist das Weltall zu Ende?

eBook Wo ist das Weltall zu Ende? Cover

«Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Sterne, die so weit entfernt am Himmel stehen, etwas mit meiner Existenz zu tun haben. Das ist wie ein Wunder! Wie kannst du das wissen?» - «Wir werden ...

Projektionsapparat

eBook Projektionsapparat Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Physik - Optik, Note: 1,5, Hochschule RheinMain (-), Veranstaltung: Praktikum der Physik 3, 3 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, ...

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...

VideoMarkt

VideoMarkt

VideoMarkt – besser unterhalten. VideoMarkt deckt die gesamte Videobranche ab: Videoverkauf, Videoverleih und digitale Distribution. Das komplette Serviceangebot von VideoMarkt unterstützt die ...