Sie sind hier
E-Book

Suchen und Finden im Internet

VerlagSpringer-Verlag
Erscheinungsjahr2006
Seitenanzahl233 Seiten
ISBN9783540381570
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis54,99 EUR

Das Internet verändert(e) nachhaltig die Welt von Information, Kommunikation und Medien. Suchmaschinen spielen dabei eine zentrale Rolle. Die dynamische Entwicklung der Such- und Finde-Technologien ist weiterhin in vollem Gange. Der MÜNCHNER KREIS hat vor diesem Hintergrund - mit exzellenten Fachleuten aus Wirtschaft und Wissenschaft - die Entwicklungen analysiert und Zukunftsperspektiven diskutiert. Das vorliegende Buch enthält die Ergebnisse.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Leseprobe

6 Die Zukunft der Suchmaschinen (S. 157-158)

6.1 Machine Vision Technology
Dr. Hartmut Neven Neven Vision, Santa Monica, CA

Guten Tag, ich bin sehr froh, einen Vortrag über die Zukunft der Internetsuche halten zu dürfen, wobei ich ehrlich sagen muss, dass wir nicht wirklich an der Zukunft der Internetsuchen ganz allgemein arbeiten. Wir konzentrieren unsere Arbeit auf das visuell suchen. Aber ich glaube, dass visuelle Suche ein ganz wichtiger Bestandteil von zukünftigen Suchmaschinen sein wird, was ich ein bisschen im Vortrag erklären möchte. Da die Folien auf Englisch sind, möchte ich den Vortrag auch auf Englisch halten.

What is Neven Vision doing? Neven Vision is doing Machine Vision. Some people also call it Image Recognition. Essentially in the context of internet search you can think of it as follows: If today you use the Google engine or Yahoo you input in a text string and you get information back about the text string. So, what we are proposing is to do the same thing but instead of sending in text you send an image and you get information about the image content back. Now we are doing this not just for any search application even though it is applicable for many search contexts, we focus mainly for mobile phones. Why? Simply because mobile phones tend to have a camera and even more camera phones will be out there in the near future.

Here I have a little bit of the basic statistics (Fig. 1). I think most of you are very familiar with this phenomenon. Basically we are staring at a phenomenon where in a few years about a billion camera phones will be in the market. Today it is about 350 Million camera phones. To say it a little bit harshly this means that every human being of economic relevance will have a camera phone in the pocket. For someone working in image recognition this is a beautiful situation. You have something like a small PC with an attached camera and internet connection. This is a perfect context. A huge infrastructure investment has been made to enable visual search as an important new service. I am going to explain some sub-services that I enabled.

Inhaltsverzeichnis
Vorwort6
Inhalt8
1 Begrüßung und Einführung11
2 Interaktive Einleitung: Zur Psychologie des Findens und Verknüpfens13
3 Wie Menschen Informationen finden31
3.1 Erkenntnisse aus dem Suchverhalten im Web „Muster in Suchanfragen“31
Einleitung und Motivation31
Kernergebnisse der Umfrage31
Analyse von Suchanfragen32
Dauerbrenner und Eintagsfliegen34
Handlungsempfehlungen und weitere Forschung37
Literatur38
3.2 Digitales Jagen und Sammeln: Ein kritischer, bedürfnis-semantischer Exkurs aus Nutzersicht39
Die Sicht des Nutzers einnehmen39
Rasender Stillstand & Beliebigkeit der Werte40
Der Blick zurück – 199541
Informationswahrheit und Vertrauen42
Informationsüberfluss und Nutzenwert43
Mobilisierung und Migration einer suchenden Technologie43
Reminiszenz und Verkörperung von Erjagtem45
Kulturhistorisches über das Jagen und Sammeln46
Mustererkennung – das mündige Auge des Nutzers47
Zusammenfassung49
3.3 Diskussion51
4 Wie arbeiten Suchmaschinen?56
4.1 Search Engine Technologies: Status and Directions56
4.2 Integrating Information for Enterprise Search72
4.3 Diskussion92
5 Die Suchmaschine als Geldmaschine96
5.1 Search Engine Marketing: The Next Generation96
5.2 Suchen und Finden als Bindeglied zum Produktportfolio111
Bereiche der Internetnutzung: „ Public Search“, „ Social Search“ und „Content“111
Die Yahoo! Suche Vision: „FUSE“113
Der Trend geht zur Personalisierung114
Yahoo! Search Marketing116
5.3 Suchen und Finden als Bindeglied zum Produktportfolio117
5.4 Suchmaschinen als Gralshüter124
Ist Google Gott?125
Eukalyptusplantagen und andere Monokulturen128
Innovation130
Alles umsonst?132
Die Zensoren133
Strukturwandel der Öffentlichkeit und Privatsphäre134
Datenschutz – Ein Mythos136
Google – The next Generation138
Ganz Gallien ist von Google besetzt – Ganz Gallien?139
Don’t be Evil140
5.5 Die Produktsuche als Bindeglied zum Produktportfolio143
5.6 Diskussion147
6 Die Zukunft der Suchmaschinen165
6.1 Machine Vision Technology165
6.2 Search and Find in Scientific Literature185
6.3 Herausforderungen im Umfeld Enterprise Search189
6.4 Challenges of the Next Years195
6.5 Zur Bewertung der Qualität von Suchmaschinen203
Trefferqualität205
Index-Qualität205
Recherche-Qualität206
Einschränkung der Qualitätsbewertung206
Handlungsbedarf206
Literatur207
6.6 Von Quasi-Monopolen zur Vielfalt208
Quasi-Monopole209
Wirtschaftliches Potenzial210
Politisches Potenzial212
SuMa-eV213
Eigene Suchmaschinen-Technologie dringend erforderlich213
6.7 Aspekte des Datenschutzes und Urheberrechts215
1. Aspekte des Datenschutzes bzw. des Rechts auf „Privacy“215
2. Datenschutzrechtliche Kritik an den Suchmaschinen216
6.8 Internetmarketing221
6.9 Diskussion225
7 Schlusswort236
Anhang237

Weitere E-Books zum Thema: Wirtschaftsinformatik - Informationstechnik - IT

IT-Risiken in der vernetzten Produktion

E-Book IT-Risiken in der vernetzten Produktion
Gefahren technisch und finanziell bewerten Format: PDF

Wie ein Musikstück eine ganze Produktionsstätte lahmlegen kann, welche Gefahr der Mensch für IT-Systeme darstellt und wie IT-Risiken finanziell bewertet werden sollten, sind Fragen, die sich Einzeln…

Software in Workshops perfekt präsentieren

E-Book Software in Workshops perfekt präsentieren
So begeistern und gewinnen Sie Kunden für sich Format: PDF

Dieses essential zeigt, wie der Vertriebsprozess bei Digitalisierungsprojekten im Bereich von Software-Präsentationen und Workshops effizienter gestaltet werden kann. In Software-Präsentationen oder…

Akustisches Markendesign

E-Book Akustisches Markendesign
Nutzerspezifische Wirkung akustischer Marken-Websites Format: PDF

Paul Steiner untersucht die Wirkung einer akustisch gestalteten Marken-Website auf Nutzergruppen mit hohem (Searcher) und niedrigem situativen Involvement (Browser). Im Rahmen eines Web-Experiments…

15½ Regeln für die Zukunft

E-Book 15½ Regeln für die Zukunft
Anleitung zum visionären Leben Format: ePUB

Matthias Horx beschäftigt sich seit über 25 Jahren mit der Zukunft und seit 10 Jahren mit den psychologischen Dimensionen der Zukunftsforschung. Daraus ist die Disziplin des 'Neurofuturismus'…

Weitere Zeitschriften

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...