Sie sind hier
E-Book

'As Tears Go By' - Genrefilm oder Frühwerk eines Individualisten?

Genrefilm oder Frühwerk eines Individualisten?

AutorFelix Ehlert
VerlagGRIN Verlag
Erscheinungsjahr2009
Seitenanzahl23 Seiten
ISBN9783640415892
FormatePUB/PDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis3,99 EUR
Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Filmwissenschaft, Note: 1,0, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Institut für Filmwissenschaft), Veranstaltung: Wong Kar-wai. Spiegel-Bilder des Hongkong-Kinos., Sprache: Deutsch, Abstract: Das Gangsterdrama 'As Tears Go By' war der Erstlingsfilm des seit langem anerkannten Hongkonger Regisseurs Wong Kar-wai. Dennoch hat sich die zu dem Filmemacher veröffentlichte Literatur bisher wenig mit dem Film beschäftigt und die essentielle Frage zu dem Werk nur oberflächlich abgehangelt, wenn nicht gar vollständig ignoriert: Ob 'As Tears Go By' als typischer Fall des Heroic-Bloodshed-Kinos, in dessen Rahmen er angesiedelt ist, zu verstehen ist, oder ob Wong bereits hier solcherart mit den Genrekonventionen bricht, wie es ihm in seiner weiteren Karriere immer wieder bescheinigt werden sollte. Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich daher erstmals intensiv und primär analytisch mit dieser Problematik und versucht dabei, sich nicht vom Einfluss des späteren Werks beeinflussen zu lassen, sondern mit unvoreingenommenem Blick ein Urteil zu fällen. Dies beinhaltet zunächst einen Umriss des Heroic-Bloodshed-Genres unter besonderer Beobachtung der Action-Inszenierung, wie beispielsweise David Bordwell sie beschreibt. Schließlich wird 'As Tears Go By' selbst einer ausführlichen Analyse sowohl der Inszenierung en detail als auch der narrativen Grundstruktur und der Charaktergestaltung unterzogen, um letztendlich einen Abgleich mit den zuvor aufgestellten Beobachtungen zum Genre zu ermöglichen.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Film - Filmwissenschaft

Reclams Filmführer

E-Book Reclams Filmführer
Format: PDF

Das PDF ist textidentisch mit dem inzwischen vergriffenen bewährten einbändigen Standardwerk (12. Auflage, 2003). Über 100 Jahre Kino der Welt werden in einer exemplarischen Auswahl von weit mehr als…

Reclams Filmführer

E-Book Reclams Filmführer
Format: PDF

Das PDF ist textidentisch mit dem inzwischen vergriffenen bewährten einbändigen Standardwerk (12. Auflage, 2003). Über 100 Jahre Kino der Welt werden in einer exemplarischen Auswahl von weit mehr als…

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

"Archiv und Wirtschaft" ist die viermal jährlich erscheinende Verbandszeitschrift der Vereinigung der Wirtschaftsarchivarinnen und Wirtschaftsarchivare e. V. (VdW), in der seit 1967 rund 2.500 ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Die Fachzeitschrift FREIE WERKSTATT berichtet seit der ersten Ausgaben 1994 über die Entwicklungen des Independent Aftermarkets (IAM). Hauptzielgruppe sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die führende Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Payments – international und branchenübergreifend, erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, achtmal als ...

care konkret

care konkret

care konkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe aus der Pflegebranche kompakt und kompetent für Sie ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler ist die Fachzeitschrift für die CE- und Hausgeräte-Branche. Wichtige Themen sind: Aktuelle Entwicklungen in beiden Branchen, Waren- und Verkaufskunde, Reportagen über ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm Claris FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie von kompletten Lösungsschritten bis zu ...

filmdienst#de

filmdienst#de

filmdienst.de führt die Tradition der 1947 gegründeten Zeitschrift FILMDIENST im digitalen Zeitalter fort. Wir begleiten seit 1947 Filme in allen ihren Ausprägungen und Erscheinungsformen.  ...