Sie sind hier
E-Book

Über das deutsche Lied 'So trincken wir alle' von Orlando di Lasso

eBook Über das deutsche Lied 'So trincken wir alle' von Orlando di Lasso Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2004
Seitenanzahl
22
Seiten
ISBN
9783638267700
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich Musikwissenschaft, Note: 3,0, Universität Koblenz-Landau (Institut für Musikwissenschaft und Musik), Veranstaltung: Chanson und Lied im 15. und 16. Jahrhundert, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Lied So trincken wir alle stammt aus dem Dritte[n] Theil Schöner / Newer / Teutscher Lieder / mit fünff Stimmen / sampt einem zu end gesetzten Französischen frölichen Liedlein / welche nit allein lieblich zusingen / sonder auch auff allerley Instrumenten zugebrauchen. Von Orlando di Lasso, F. Bay. Capellmeister Componiert, selbst Corrigiert, und in Truck verordnet worden. Getruckt zu München / bey Adam Berg. Cum gratia & priuilegio Cæs: Maiest: M. D. LXXVI. (1576). Das Original der Handschrift umfasst 11 Lieder und eine französische Chanson (Las ie n'irai plus) und liegt heute in der Bayerischen Staatsbibliothek München. Der erste Teil Newe Teütsche Liedlein mit Fünff Stimmen umfasst 15 Lieder und wurde 1567 in München veröffentlicht, der zweite Teil Der ander theil Teutscher Lieder mit fünf Stimmen mit ebenfalls 15 Liedern erschien 1572 am gleichen Ort. Für die nachfolgende Analyse liegt ein Faksimile des Exemplars der Neuen Gesamtausgabe zugrunde.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Musik - Instrumente - Jazz - Musikwissenschaft

Libretti vom 'Mittelalter'

eBook Libretti vom 'Mittelalter' Cover

This interdisciplinary study discusses the conditions and modes of the reception of the ‘Middle Ages’ as an historical period in the operatic system of the Early Modern Age and enquires ...

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 50. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Retailbanking, Marketing, Absatz und Vertriebstechnik der Finanzdienstleister Leitthemen: Absatz und Akquise im Multichannel zwischen Filiale und Internet, Produktpolitik in ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...