Sie sind hier
E-Book

Vom Social Trading zum Social Investing

Alles, was Sie über Plattformen, Strategien, Rendite und Risiko wissen müssen

AutorAlexander Mantel, Ingbert Maier
VerlagFinanzBuch Verlag
Erscheinungsjahr2018
Seitenanzahl288 Seiten
ISBN9783960922223
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis29,99 EUR
Social Trading - die Social-Media-Variante der Geldanlage - ist dabei, sich zum Social Investing weiterzuentwickeln. Dabei rücken mittel- und langfristig orientierte Strategien in den Vordergrund und die Plattformen werden mehr und mehr eine ernst zu nehmende Alternative zu herkömmlichen Anlageformen - nicht zuletzt durch die Chance auf höhere Renditen. Plattformen wie ayondo oder wikifolio haben mittlerweile ein Handelsvolumen von mehreren Hunderttausend und ein Handelsvolumen von mehreren Milliarden Euro. Die Autoren geben einen Überblick über die wichtigsten Anbieter und zeigen, wie jeder Anleger Social Investing in die persönliche Anlagestrategie integrieren kann. Alexander Mantel ist selbstständiger Trader, freier Autor und berät bei der Entwicklung neuer Produkte und Handelsplattformen. Seine Expertise stellt er nicht nur Banken und Brokern zur Verfügung, sondern auch Anlegern im Rahmen von Coachings. Mit seinen Webinaren für ayondo verantwortet er einen maßgeblichen Teil des Ausbildungsangebots des Social-Trading-Anbieters. Ingbert Maier ist mit selbst entwickelten, professionellen Handelssystemen seit vielen Jahren als Top-Trader bei der Social-Trading-Plattform ayondo aktiv. Er kennt die Branche als Trader und als Follower, hat als Analyst plattformübergreifend umfangreiche Studien zu diesem Thema erstellt und weiß aus seiner langjährigen Praxis, worauf es bei einem Investment im Bereich Social Trading ankommt.

Der gelernte Kaufmann und ausgebildete Charttechniker Ingbert Maier handelt seit über 30 Jahren an der Börse auf eigene Rechnung Aktien und Derivate. Zudem ist er mit selbst entwickelten, professionellen Handelssystemen seit vielen Jahren als Top Trader bei der Social Trading-Plattform ayondo aktiv. Er kennt die Branche als Trader und als Follower, hat als Analyst plattformübergreifend umfangreiche Studien zu diesem Thema erstellt und weiß aus seiner langjährigen Praxis, worauf es bei einem Investment im Bereich Social Trading ankommt. Alexander Mantel hat in Bochum, Köln und Hamburg Jura mit Schwerpunkt Bank- und Kapitalmarktrecht studiert. Neben seiner Tätigkeit als selbstständiger Trader und freier Autor berät er bei der Entwicklung neuer Produkte und Handelsplattformen. Seine Expertise stellt er nicht nur Banken und Brokern zur Verfügung sondern auch Anlegern im Rahmen von Coachings. Seit mehr als zwei Jahren produziert er für ayondo die Webinar-Reihe 'Follower Academy' und verantwortet damit einen maßgeblichen Teil des Ausbildungsangebots des Social Trading Anbieters.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Banken - Versicherungen - Finanzdienstleister

Kapitalmarktkommunikation

E-Book Kapitalmarktkommunikation
Format: PDF

Welche Informationen benötigt die professionelle Finanzgemeinde? Welche Informationsquellen und -medien nutzen Sell- und Buy-Side-Analysten, Fonds- und Portfoliomanager, Wirtschafts- und…

Managed Care

E-Book Managed Care
Neue Wege im Gesundheitsmanagement Format: PDF

Das deutsche Gesundheitswesen befindet sich in einem radikalen Umbruch. Ansätze zur Bewältigung dieser Herausforderungen finden sich in den vielfältigen Managementinstrumenten und Organisationsformen…

Finanzmathematik in der Bankpraxis

E-Book Finanzmathematik in der Bankpraxis
Vom Zins zur Option Format: PDF

Finanzmathematisches Rüstzeug für den Anfänger und den erfahrenen Banker: von Barwert- und Effektivzinsberechnungen über die Kapitalmarkt- und Optionspreistheorie bis hin zu Hedge-Strategien.…

Über Geld spricht man ...

E-Book Über Geld spricht man ...
Kommunikationsarbeit und medienvermittelte Arbeitskommunikation im Bankgeschäft Format: PDF

Der Finanzdienstleistungssektor im Wandel Das klassische Filialgeschäft im Banksektor wird in den letzten Jahren zunehmend reduziert zugunsten telefonischer und internetbasierter…

Weitere Zeitschriften

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...