Sie sind hier
E-Book

Wird der Bundestag durch zunehmende außerparlamentarische Entscheidungsfindung entmachtet?

Zum Wesen und Gehalt einer Entparlamentarisierung auf nationaler Ebene

eBook Wird der Bundestag durch zunehmende außerparlamentarische Entscheidungsfindung entmachtet? Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2010
Seitenanzahl
17
Seiten
ISBN
9783640621262
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
10,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches System Deutschlands, Note: 1,3, Zeppelin University Friedrichshafen, Sprache: Deutsch, Abstract: Thesen zur Entparlamentarisierung sind keine Erscheinung der letzten Jahre, son- dern so alt, wie das Parlament selbst. Während der letzen Jahre ist vor allem die Ent- machtung des Bundestages durch außerparlamentarische Entscheidungsfindung ins Zentrum medialen Interesses gerückt. Dies liegt nicht nicht zuletzt auch an Äußerungen prominenter Befürworter dieser Entmachtungs-These, wie dem Bundesverfassungsrich- ter Hans-Jürgen Papier. Beobachter und Beteiligte des politischen Geschehens machen demnach eine schleichende Entmachtung des Bundestages aus, die durch die Verlagerung von Entscheidungen in Expertenkreise und Verhandlungen zwischen Regierung und Verbänden entsteht. Das Wesen und der Gehalt, dieser Entparlamentarisierungsthese sollen nun untersucht werden, um die Frage zu klären, ob sich der Bundestags durch die beschriebenen Prozesse tatsächlich seiner Entmachtung gegenübergestellt sieht.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Sonstiges internationale Politik

Orientalische Promenaden

eBook Orientalische Promenaden Cover

Die amerikanisch geführte Irak-Invasion hat die Verhältnisse im Nahen und Mittleren Osten durcheinander gewirbelt. Man kann von einer geopolitischen Revolution und einem historischen Wendepunkt ...

Menschenrechte

eBook Menschenrechte Cover

Dass Menschen kraft ihres Menschseins bestimmte Rechte haben - Freiheit, das Recht auf körperliche Unversehrtheit oder auf Bildung -, scheint uns selbstverständlich. Dennoch werden diese ...

Verständigung im Konflikt

eBook Verständigung im Konflikt Cover

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Soziologie - Individuum, Gruppe, Gesellschaft, Note: 1.3, Universität Augsburg, Veranstaltung: Sensibilisierung, Sprache: Deutsch, Abstract: [...] ...

Weitere Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und unabhängig. Es ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Retailbanking, Marketing, Absatz und Vertriebstechnik der Finanzdienstleister Leitthemen: Absatz und Akquise im Multichannel zwischen Filiale und Internet, Produktpolitik in ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

Die Großhandelskaufleute

Die Großhandelskaufleute

Prüfungs- und Praxiswissen für Großhandelskaufleute Mehr Erfolg in der Ausbildung, sicher in alle Prüfungen gehen, im Beruf jeden Tag überzeugen: „Die Großhandelskaufleute“ ist die ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...