Sie sind hier
E-Book

Zur Struktur qualitativer und quantitativer Aspekte ökologischer Berichterstattung in den Geschäftsberichten der chemischen Industrie 1989 - 1993

AutorLars Hölzer
Verlagdiplom.de
Erscheinungsjahr2001
Seitenanzahl89 Seiten
ISBN9783832433574
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis38,00 EUR
Inhaltsangabe:Einleitung: Zunehmende industrielle Produktion ist aufgrund einer ständig wachsenden Weltbevölkerung unerläßlich. Das zieht eine zwangsläufige Steigerung der Umweltbelastung nach sich. Besonders für die Industrienationen ist die Bewältigung ökologischer Probleme bedeutsam. Nicht zuletzt das gestiegene Umweltbewußtsein in der Bevölkerung macht eine ökologische Öffnung des betriebswirtschaftlichen Fachs erforderlich. Um Entscheidungshilfen im ökologischen Bereich zu liefern, ist die Erweiterung ihrer traditionellen Instrumente um umweltschutzbezogene Methoden und die Erarbeitung neuer Grundlagen auf diesem Gebiet von Bedeutung. Die vorliegende Ausarbeitung beschäftigt sich mit der Errichtung und Darstellung diverser Sichtweisen ökologischer Berichterstattung in den Geschäftsberichten ausgewählter Großunternehmen der deutschen chemischen Industrie. Die chemische Industrie gilt, zusammen mit der Elektrizitäts- und der Automobilbranche, als ein Industriezweig, von dem, im Zuge seiner Produktion, besonders umweltschädigende Einflüsse ausgehen. Ziel der vorliegenden Untersuchung ist die Darstellung der umweltbezogenen Berichterstattung in Geschäftsberichten. Die Ergebnisse dieser werden im Betriebs- und Zeitvergleich von 1989 bis 1993 dargestellt. Dabei sind sowohl der Umfang als auch die Inhalte derartiger Informationen relevant. Innerhalb der Untersuchung über ökologische Berichterstattung in den Geschäftsberichten werden ausgewählte Aspekte dargestellt. Die Aussagen in den Geschäftsberichten werden aufbereitet und sachbezogen wiedergegeben. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: Darstellungsverzeichnisvi Abkürzungsverzeichnisvii A.Einleitung1 I.Aufgabenstellung1 II.Abgrenzung des Themas2 III.Gang der Untersuchung3 B.Grundlagen4 I.Begriffliche Erläuterungen4 II.Adressatenkreise ökologischer Berichterstattung und deren Ziele6 C.Ökologische Informationsinhalte im Rahmen externer Rechnungslegung12 I.Jahresabschluß12 1.Bilanz13 2.GuV15 3.Anhang16 II.Geschäftsbericht17 1.Lagebericht18 2.Sonstige Angaben20 III.Exkurs: Umweltberichte als Instrumente zusätzlicher Berichterstattung21 D.Qualitative und quantitative ökologische Informationsinhalte in ausgewählten Geschäftsberichten24 I.Auswahl der einbezogenen Unternehmen und Aufbau der Geschäftsberichte24 II.Zur Quantität ökologischer Informationsinhalte26 1Umfang ökologischer Berichterstattung27 a.Umweltkapitel27 b.Aspekte zum Umfang in [...]

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Personal - Personalmanagement

Online-Personalsuche

E-Book Online-Personalsuche

Die Verteilungsmechanismen am Arbeitsmarkt haben sich grundlegend gewandelt. Zeitungsannoncen führen nicht mehr zu den gewünschten Bewerbungen und auch Online-Stellenbörsen bringen ...

Weitere Zeitschriften

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

Berufsstart Bewerbung

Berufsstart Bewerbung

»Berufsstart Bewerbung« erscheint jährlich zum Wintersemester im November mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die ...