Leistungsniveau von brehmermechatronics hat ein neues Level erreicht:
Prüf- und Umweltlabor erhält DAkks-Akkreditierung
Hochqualifizierte Laborprüfprozesse und Umweltsimulationen unter extremen Bedingungen gehören bereits seit langem zu den Kernkompetenzen von brehmermechatronics. Im hauseigenen Labor werden elektrische und elektronische Bauteile und -gruppen auf „Herz und Nieren“ geprüft, damit diese Erkenntnisse im weiteren Entwicklungsprozess bzw. im späteren Einsatz auf der Straße Anwendung finden und zu einem erstklassigen und vor allem sicheren Ergebnis führen. Eine besondere Herausforderung war hierbei die Planung, Durchführung und Optimierung der neuen Generation von Bedienelementen für den Volkswagen Konzern.

Die Volkswagen Entwicklungsabteilung vertraute hier auf das spezifische Know-how der brehmermechatronics Spezialisten für Mechatronische Komponenten im Aussenbereich der neuesten Generation von Elektro- und Hybridfahrzeugen.

Alle Umwelteinflüsse wie: Temperaturschock, mechanischer Schock, Staub, Wasser, Salz, Ozon, UV Licht, Kratzfestigkeit, Klimawechsel, elektromagnetische Verträglichkeit, freier Fall, Lebensdauererprobung bis zum Ausfall unter statistischen Gesichtspunkten, können bei brehmermechatronics simuliert werden.

Da bei dem Entwicklungsprozess ein intensiver Austausch zwischen den Fachabteilungen der Kunden und der Lieferanten erforderlich ist, konnte durch die exakten Planungen, schnelle Datenübertragung und sorgfältigste Dokumentation ein hervorragend erprobtes Produkt in den Markt gebracht werden.

Es ist kein Ausfall eines von brehmermechatronics qualifizierten Moduls für die Baureihen E -Golf, Hybrid Golf, Hybrid Passat oder anderer Baureihen bekannt.

Volkswagen hat bereits einen Folgeauftrag angekündigt – weitere Premiumkunden wie BMW, Claas, Yazaki vertrauen auf unser Team und die kalibrierten, penibel genau gewarteten speziellen Prüfgeräte. Sonst wäre auch das hochqualifizierte Auditierungsverfahren nicht erfolgreich gewesen. Die „Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH“ hat unser Unternehmen für ‚Umweltsimulationen an elektrischen und Elektronikbauteilen für Straßenfahrzeuge‘ auch offiziell akkreditiert.

Diese Auszeichnung ist für uns gleichzeitig Bestätigung unserer Qualität und Leistungsfähigkeit in diesem Bereich, andererseits aber auch Ansporn, weitere und neue Aufgabe für unsere Kunden wahrnehmen zu können. Sie sichert uns ebenfalls die Möglichkeit, EU-Konformitätsbewertungen abgeben zu können, erklärt Geschäftsführer Dennis Blättermann.

Brehmer GmbH & Co. KG * Wilhelm-Gruemer-Weg 22 * D-51674 Wiehl

web        www.brehmer.gmbh