Ein Treppenlift ist eine Einrichtung für Menschen, die aus eigener Kraft keine Treppen bewältigen können. Das Transportmittel befördert die Person über ein Treppenbauwerk hinweg. Für Menschen mit körperlicher Behinderung oder ältere Personen ist ein Treppenlift eine große Hilfe. Denn der Treppenlift hilft dabei, sich selbstständig in der Wohnung oder im Haus fortzubewegen, ohne auf Hilfe von anderen Personen angewiesen zu sein. Der Treppenlift zeichnet sich durch absolute Stabilität aus und bietet genügend Platz auf der Treppe. So erreicht man problemlos jede Etage. Ein Treppenlift lässt sich auf fast jeder Treppe einbauen. Egal, ob es sich um eine gerade Treppe oder eine Wendeltreppe handelt. Das Treppenliftsystem wird individuell vermessen, maßangefertigt und zusammengestellt. Neben den normalen Treppenliften gibt es Treppenlift-Sonderanfertigungen, die auf besondere Bedürfnisse eingehen. Im Folgenden erfahren Sie mehr über die Treppenlifte und Treppenlift-Sonderanfertigungen.

Treppenlifte – eine große Auswahl

Viele Anbieter haben eine große Auswahl an Treppenliften. Je nach Wahl ist ein individuelles Design möglich. Sie können aus unterschiedlichen Sitzbreiten, Polstermaterialien und Stofffarben wählen. Je nach Geschmack sind dezente Farbtöne oder farbenfrohe Varianten erhältlich. Auch die Farbe der Schiene ist frei wählbar. Es gibt Treppenlifte für den Außenbereich, die draußen angebracht werden können. So ist ein barrierefreier Zugang zur Haustür oder zum Garten möglich. Je nach Bedarf gibt es Treppenlifte mit Zusatzfunktionen, die die Bedienung noch angenehmer gestalten. Viele Häuser verfügen über eine Treppe mit einer oder auch mehreren Kurven oder Ecken. Dabei können die Kurven eng oder die Treppen schmal sein. Für spezielle Anforderungen gibt es individuell angepasste Treppenlift-Modelle. Für Kurventreppenlifte und weitere Sonderausführungen kommt eine moderne Messtechnologie zum Einsatz, die ein exaktes Messen und eine optimale Anpassung möglich macht.

Treppenlift – Sonderanfertigungen

Nach Wunsch fertigen viele Anbieter Treppenlift-Sonderanfertigungen, die die Beschaffenheit und Konstruktion der Fahrbahn sowie des Stuhls betreffen. Eine Treppenlift-Sonderanfertigung kommt besonders in Frage, wenn die bauliche Situation oder die Bewegungseinschränkung des Benutzers bestimmte Anforderungen verlangt. Wer ein sehr schmales Treppenhaus hat, sollte sich für eine Sonderanfertigung entscheiden. Besonders schmale Treppenlifte sind eine gute Alternative, die sich zusammenklappen lassen. Somit kann die Treppe normal genutzt werden. Manche Menschen wünschen sich eine besonders sichere Benutzung des Treppenlifts. Mehr Sicherheit auf dem Treppenlift erreicht man mit speziellen Anschnallgurten. Diese sorgen dafür, dass Stürze vermieden werden. Für Personen, die ihr Knie nicht anwinkeln können, lassen sich die Sitzfläche und das Fußbrett anpassen. In diesem Fall wird ein Teil der Sitzfläche ausgespart. So ist eine sichere Fahrt über eine enge Treppe möglich.

Treppenlifte mit speziellen Anforderungen

Für Kinder mit Bewegungseinschränkungen kann manchmal eine Treppenlift-Sonderanfertigung sinnvoll sein. Ein normaler Treppenlift kann für kleine Kinder nicht genügend Halt bieten. Deshalb sollte man den üblichen Stuhl gegen einen speziell angefertigten Kindersitz ersetzen. Es können auch spezielle Wünsche berücksichtigt werden. Für Hundebesitzer eignet sich ein Treppenlift mit einem vergrößerten Fußbrett, damit der Hund auf dem Treppenlift mitfahren kann. Da ein Treppenlift eine langfristige Investition ist, sollten Sie sich vom Fachpersonal beraten lassen. Der Berater informiert Sie umfassend zum Thema, macht sich vor Ort ein Bild von der Treppe und stellt die Möglichkeiten vor. Ferner klärt er, ob ein normaler Treppenlift möglich ist oder ob eine Treppenlift-Sonderanfertigung sinnvoll ist. Es ist anzuraten, mehrere Anbieter zu vergleichen und sich für das beste Angebot zu entscheiden.

Bild von palmettophoto1 auf Pixabay