Sie sind hier
Fachbuch

Schau mal, so ist das!

Schau mal, so ist das!
ISBN
978-3-9810623-3-5
Verkaufspreis Inland (inkl. MwSt.)
15.00€
Verkaufspreis Ausland EU (inkl. MwSt.)
15.00€

Broschüre für das Kindergarten- und Grundschulalter

Schau mal, so ist das! Diese Broschüre ist geeignet zum Vor- und Selberlesen für Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter. Der Inhalt erklärt in kindgerechter Sprache: körperliche Einschränkungen geistige Einschränkungen Hörminderung Taubheit Blindheit Sprachfehler Fehlbildungen Die Texte umrahmen Illustrationen betroffener Kinder und Erwachsener. Benötigte Hilfsmittel, wie zum Beispiel Hörgeräte, Rollstühle, Blindenschrift, Prothesen usw. werden anhand dazugehöriger Abbildungen verdeutlicht. Jedem Handicap ist eine Kurzgeschichte, von einem betroffenen Kind, beigefügt. Anleitungen zum Nachempfinden: "Wie ist es blind, taub oder schwerhörig zu sein, oder nicht laufen zu können", runden das Material ab. 34 Seiten, auf 250 g starkem Papier, Deckblatt Klarsichtfolie, Rücken Karton marineblau, viele farbige Illustrationen. Ideal für den Klassensatz an Grundschulen und Förderschulen Alle Illustrationen dieser Broschüre sind zusätzlich erhältlich: Format DIN A4, laminiert, Preis 9,90 Euro pro Illustration

Bestellen Sie hier:

Verlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Doris-Verlag27.11.2014 - 17:19134
Mittelsaurenbach 3
,
53809 Ruppichteroth**
AnsprechpartnerDoris Hesseler Anfrage an Verlag schicken
02295/903658
02295/903658

Publikationen zum Thema:

Vorstellung einzelner Fachbücher

Vorstellung einzelner Zeitschriften

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 53. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

e-commerce magazin

e-commerce magazin

PFLICHTLEKTÜRE – Seit zwei Jahrzehnten begleitet das e-commerce magazin das sich ständig ändernde Geschäftsfeld des Online- handels. Um den Durchblick zu behalten, teilen hier renommierte ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

ARCH+.

ARCH+.

ARCH+ ist eine unabhängige, konzeptuelle Zeitschrift für Architektur und Urbanismus. Der Name ist zugleich Programm: mehr als Architektur. Jedes vierteljährlich erscheinende Heft beleuchtet ...

Zeitschriften zum Thema: Schule - Schüler - Unterrichtsgestaltung - Schulmagazine

was + wie?

was + wie?

Über »was+wie« Erzieherinnen und Erziehern in konfessionellen Kindertageseinrichtungen und allen, die für die religionspädagogische Begleitung von Kindern in Schule und Gemeinde Verantwortung ...

Musik und Unterricht

Musik und Unterricht

Musik und Unterricht Das Praxismagazin für den Musikunterricht von Klasse 5–13 „Musik und Unterricht“ deckt als Fachzeitschrift die komplette Bandbreite des Musikunterrichts an ...

Popmusik in der Grundschule

Popmusik in der Grundschule

So begeistern Sie Ihre Schüler*innen mit aktueller Musik Schon in der Grundschule haben Schüler*innen ihre Hits und ihre Stars. Das können Sie wunderbar für einen mitreißenden Musikunterricht ...

Schulverpflegung

Schulverpflegung

Schulverpflegung ist das Fachmagazin für die professionelle Verpflegung von Kindern und Jugendlichen. Alle Verantwortlichen, Entscheider und Interessierte, die sich mit dem Thema professionelle ...

SKUNK - Das Jugendmagazin

SKUNK - Das Jugendmagazin

SKUNK ist das Jugendmagazin für Mitteldeutschland, es erscheint monatlich und ist in Schulen, Kinos, Theatern, Universitäten (Mensen bzw. Fakultätsgebäuden) sowie Freizeiteinrichtungen ...

Read On

Read On

Read On bietet monatlich „News and Reports“ von Muttersprachlern in „easy English” verfasst. Berichte aus den englischsprachigen Ländern über Politik, Gesellschaft, Kultur, Sport, Reisen ...

hochschulstart.de

hochschulstart.de

Magazin zur Studienplatzbewerbung Ausschließlich als E-Paper vefügbares Informationsmagazin über die Bewerbung für Studiengänge mit bundesweiter Zulassungsbeschränkung. Registrierung und ...

kjl&m

kjl&m

forschung.schule.bibliothek - Kinder-/Jugendliteratur in Forschung, Schule und BibliothekSeit 2007 erscheint die bisherige Zeitschrift Beiträge Jugendliteratur und Medien unter diesem neuen Titel ...

E-Books zum Thema: Jugend - Familie - Erziehung

Teams effizient führen

E-Book Teams effizient führen
Format: PDF

Erfolgreich durch Teamwork Nichts ist mehr so wie früher, und nichts wird mehr so sein. Diese Erkenntnis verspüren heute fast alle Unternehmen, die im Zuge der schlanken Organisation,…

Einübung in Sozialpsychologie

E-Book Einübung in Sozialpsychologie
Band II: Die interindividuelle Perspektive Format: PDF

Der zweite Band der "Einübung in Sozialpsychologie" beschäftigt sich mit der interindividuellen Perspektive. Zu welchen Erkenntnissen will sie beitragen? Zunächst ist die…

Einübung in Sozialpsychologie

E-Book Einübung in Sozialpsychologie
Band II: Die interindividuelle Perspektive Format: PDF

Der zweite Band der "Einübung in Sozialpsychologie" beschäftigt sich mit der interindividuellen Perspektive. Zu welchen Erkenntnissen will sie beitragen? Zunächst ist die…

Lob des sozialen Faulenzens

E-Book Lob des sozialen Faulenzens
Motivation und Leistung beim Lösen komplexer Probleme in sozialen Situationen Format: PDF

Soziales Faulenzen bezeichnet einen Motivationsverlust, der bisher meist als eine negative Folge kollektiven Arbeitens betrachtet wurde. Die vorliegende experimentelle Studie zeigt dagegen, dass im…