Sie sind hier
Fachzeitschrift

was + wie?

was + wie?

Über »was+wie«

Erzieherinnen und Erziehern in konfessionellen Kindertageseinrichtungen und allen, die für die religionspädagogische Begleitung von Kindern in Schule und Gemeinde Verantwortung tragen, bietet die Zeitschrift was+wie:

• leicht umsetzbare Praxisideen mit religionspädagogischer Tiefe bei
• schneller Orientierung im Heft und
• guter Erfassbarkeit der inhaltlichen Impulse und Praxisideen auch bei geringer Vorbereitungszeit.

Im Mittelpunkt jedes Heftes steht ein umfangreiches Projektthema. Dieses wird in einem Theorieteil „Zugänge und Hintergründe“ und in einem Praxisteil „Impulse für die Praxis“ erschlossen. Während der Theorieteil grundlegende Informationen bietet und persönliche Zugänge zum Projektthema eröffnet, bietet der Praxisteil eine Fülle spannender, gut umsetzbarer Ideen für die religionspädagogische Begleitung von Kindern in der Kita – gegliedert nach den verschiedenen Altersgruppen von 0 bis 10 Jahren und ergänzt um einen kreativen Erzählvorschlag sowie ein Poster mit Anregungen zum Verstehen und zur Nutzung mit Kindern.
In der Rubrik „IdeenVielfalt“ finden Leserinnen und Leser über das Projektthema hinaus hilfreiche religionspädagogische Anregungen und Tipps zur Gestaltung aktueller Feste in Gemeinde, Schule und Kirchenjahr.

Besuchen Sie unser Zeitschriftenportal: www.zs.gtvh.de!

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte AbosEinzelheft
InlandAusland*InstitutionProbeaboStudentenaboLadenpreis
44,80
44,80
kostenlos
13,99
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
4 Hefte pro Jahr
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Gütersloher Verlagshaus-Verlagsgruppe Random House GmbH27.06.20186045
Am Ölbach 19 / Eingang B
,
33334 Gütersloh
AnsprechpartnerGütersloher Verlagshaus Anfrage an Verlag schicken
05241 801583
05241 8066967
AnzeigenannahmeAndrea Nowak Anfrage an Anzeigenannahme schicken
05241/801543
05241/61543
RedaktionMaike Lauther-Pohl Anfrage an Redaktion schicken

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Evangelische Publikationen - Luther’sche Reformation

CHRISTSEIN HEUTE

CHRISTSEIN HEUTE

"CHRISTSEIN Heute" ist die Informationsbörse für alle, die sich mit den Freien evangelischen Gemeinden verbunden fühlen. Neben Bibelarbeiten und Anregungen für das persönliche geistliche Leben ...

zeitzeichen

zeitzeichen

Dieser Titel ist Ende 2000 hervorgegangen aus „Evangelische Kommentare“, „Lutherische Monatsheft/Zeichen der Zeit“ und „Reformierte Kirchenzeitung“. Verständlich und auf den Punkt ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

Frohe Botschaft

Frohe Botschaft

Monatliche Schrift mit den wöchtlichen Bibelauslegungen, dem Krankenbrief, einer Jugendseite- und KEINE WERBUNG Die Frohe Botschaft, 1897 erstmals als Verteilblatt für die „Sonntagslosen“ - ...

echt. Im Glauben wachsen

echt. Im Glauben wachsen

echt. will das persönliche geistliche Wachstum fördern, aber auch in die Jugend- und Hauskreise sowie Studentengruppen hineinwirken. Es ist auf die aktuellen Fragen und Themen Junger Erwachsener ...

NACHFOLGE

NACHFOLGE

"Glauben wagen, Jesus nachfolgen", auch im 21. Jahrhundert!Christliche Gerechtigkeit und Rechtfertigung Luther beginnt seine Vorlesungen mit einer Analyse: Er erläutert unterschiedliche Arten von ...

Vorstellung einzelner Zeitschriften

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

Der rfe-eh Elektrohändler ist das Fachmagazin für die CE- und Hausgeräte-Branche sowie für das Elektrohandwerk mit angeschlossenem Ladengeschäft. Mit aktuellen Produktinformationen, ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...