Sie sind hier
Fachzeitschrift

Arcade

"arcade" versteht sich als Interieur-Fachzeitschrift im Bereich Design, die den gesamten Einrichtungsbereich im gehobenen Möbelhandel, im Büro, im Objektbereich, im Ladenbau und in der Hotellerie mit den Themen Möbel, Licht, Textil, Deco, Bodenbelag, Bad , Technik, Komponenten erreicht und abdeckt. Mit diesem übergreifenden Konzept hat "arcade" ein eigenes Genre geschaffen, in dem Design ein wesentlicher Wettbewerbsfaktor ist. Neben Berichten über die internationalen Messetrends, brandaktuelle Produkte und clevere Einrichtungskonzepte bietet "arcade" ihren Lesern spannende Hintergründe über Märkte und Macher. Dabei stehen emotionale Darstellung und ganzheitliche Wohnbilder im Mittelpunkt der Berichterstattung und sind in dieser Form einzigartig. Im XXL-Format erreicht "arcade" die Entscheider des gehobenen Möbel- und Büroeinrichtungshandels, der Hotellerie, Architekten, Innenarchitekten, Planer sowie Objekt- und Raumausstatter in Deutschland und dem deutschsprachigen Ausland.

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte Abos
InlandAuslandInstitutionProbeaboStudentenabo
134,50
JahresabonnementEinzelheft
DigitalLadenpreis
134,50
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
zweimonatlich
8.700
9.100
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Vincentz Network GmbH & Co. KG19.05.202212634
Plathnerstraße 4c
,
30175 Hannover
AnsprechpartnerZeitschriftendienst Anfrage an Verlag schicken
+49 511 9910-025
+49 511 9910-029
AnzeigenannahmePia Eggert Anfrage an Anzeigenannahme schicken
+49 (0) 40 63 20 18-23
+49 (0) 40 630 75 10
RedaktionHeike Gessulat Anfrage an Redaktion schicken
+49 (0) 40 63 20 18-45
+49 (0) 40 630 75 10

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Design - Grafikdesign – Webdesign - Illustrationen

LICHT

LICHT

LICHT ist das nach Abonnementauflage führende deutschsprachige Magazin (über ein Drittel mehr Abonnenten als die Zeitschrift HIGHLIGHT, Quelle: IVW, 3. Quartal 2017) für die Beleuchtungsbranche ...

Grafikmagazin

Grafikmagazin

Es gibt ein neues, spannendes Designmagazin im deutschsprachigen Raum. Das Grafikmagazin ist die neue Fachzeitschrift für Kommunikationsdesign und wendet sich an Designer, Kreativagenturen und ...

form Design Magazine

Das form Design Magazin ist ein deutsches Printmedium. Seit 1957 berichten renommierte Fachautoren vier Mal im Jahr über Themen und Trends aus Industrie-, Grafik- und Produktdesign. Die ...

hitec SAT, KABEL & CO.

hitec SAT, KABEL & CO.

hitec SAT, KABEL & CO. bringt aktuelle Themen aus den Bereichen Satellit, Kabel und Terrestrik. Dabei geht es um Produkte, Strategien, Trends und Unternehmen – alles was für Handel, Handwerk ...

hitec

hitec

Fachhandelsmagazin für Home- und Consumer Electronics. hitec richtet sich mit Handelsthemen und Ideenbörse für Beratung und Verkauf an Ladeninhaber, Verkaufsleiter und Top-Verkäufer sowie ...

proud magazine

proud magazine

proud, Berlin-Lifestyle Cross Media Magazin mit PDF Download, Flashversion, Online Store, Party Newsletter, Musik, Mode & Kunst. Berliner Lebensstil publizieren. Aus dem Inhalt: Raum linksrechts ...

E-Books zum Thema: Kultur - Design

Faschistische Selbstdarstellung

E-Book Faschistische Selbstdarstellung
Eine Retortenstadt Mussolinis als Bühne des Faschismus Format: PDF

Unter dem italienischen Faschismus wurden südlich von Rom neue Städte in den ehemaligen Pontinischen Sümpfen gegründet. Diese faschistischen Retortenstädte verknüpften neue sozialpolitische Modelle…

Spätmoderne

E-Book Spätmoderne
Lyrik des 20. Jahrhunderts in Ost-Mittel-Europa I Format: PDF

Der Sammelband „Spätmoderne" bildet den Auftakt zur Reihe „Lyrik des 20. Jahrhunderts in Ost-Mittel-Europa" und widmet sich zuvorderst osteuropäischen Dichtwerken, die zwischen 1920 und 1940…

Das 18. Jahrhundert

E-Book Das 18. Jahrhundert
Zeitalter der Aufklärung Format: PDF

Akademie Studienbücher - Literaturwissenschaft - Diskussion von Epochenbegriff und Epochengrenzen - Autor, Markt und Publikum: Strukturwandel der literarischen Öffentlichkeit - Die…

Ahasvers Erlösung

E-Book Ahasvers Erlösung
Der Mythos vom Ewigen Juden im Opernlibretto des 19. Jahrhunderts Format: PDF

Verflucht zu Unsterblichkeit und endloser Wanderschaft, weil er Christus auf dem Kreuzweg verspottete: Ahasver. Der Mythos vom Ewigen Juden formierte sich bereits im frühneuzeitlichen…

Information - Innovation - Inspiration

E-Book Information - Innovation - Inspiration
450 Jahre Bayerische Staatsbibliothek Format: PDF

In this publication celebrating the library's 450th anniversary, the authors present a view behind the scenes: As one of the most important collections of source materials in the world, the…