Sie sind hier
Fachzeitschrift

Credit and Capital Markets

Kredit und Kapital

Credit and Capital Markets ist eine referierte wissenschaftliche Zeitschrift. Schwerpunkt der publizierten Beiträge sind analytische und empirische Studien zu folgenden Bereichen: Stabilitäts- und Entwicklungsprozesse an nationalen und internationalen Finanzmärkten, Geld- und Währungstheorie und -politik, Finanzmarkttheorie, Bankwirtschaft und Bankordnungspolitik.
Seit ihrer Gründung im Jahre 1968 präsentierte Credit and Capital Markets über 1000 Beiträge, darunter richtungweisende Arbeiten, die international in Forschung und Lehre, in Theorie und Politik Beachtung finden.
Jahresabo-/Einzelheftpreise zzgl. Versandkosten:
EUR 216,00 (für Institutionen)(1)
EUR 94,90 (für Privatpersonen)(2)
EUR 71,17 (für Studenten)(2)
EUR 39,80 Einzelhefte (3)
(1) Print einschl. IP-gesteuertem elektronisch Zugang für unbegrenzte Nutzerzahl oder E-Only (Single-Site)
(2) einschl. eines personengebundenen elektronischen Einzel-Zugangs über Benutzername und Passwort
(3) ohne Online-Zugang

Für weitere Informationen und zum Bestellen klicken Sie bitte auf den Button "direkt zum Verlag"!

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte AbosEinzelheft
InlandAusland*InstitutionProbeaboStudentenaboLadenpreis
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
vierteljährlich
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Duncker und Humblot08.01.20193038
Carl-Heinrich-Becker-Weg 9
,
12165 Berlin
AnsprechpartnerHeike Nahnsen Anfrage an Verlag schicken
030/790006-11
030/790006-31
AnzeigenannahmeSimone Hofmeister Anfrage an Anzeigenannahme schicken
030/790006-32
030/790006-53
RedaktionBarbara Speh-Freidank Anfrage an Redaktion schicken

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Finanzpublikationen - Kapital - Investor - Börsen Briefe

CORPORATE FINANCE

CORPORATE FINANCE

CORPORATE FINANCE ist ein crossmediales Fachmedienportfolio, das auf die anspruchsvolle Zielgruppe der Finanz- und Kapitalmarktexperten zugeschnitten wurde und medienübergreifend die Themenbereiche ...

immobilienmanager

immobilienmanager

immobilienmanager ist das Fach- und Meinungsmagazin für die Entscheider der Immobilienwirtschaft. Im Mittelpunkt von immobilienmanager steht der Manager. Die Topkräfte der ...

CAR€ Invest

CAR€ Invest

Branchendienst für das Top-Management des Pflegemarktes CAR€ Invest wendet sich an Top-Entscheider im Markt der Altenhilfe wie Vorstandsmitglieder von freigemeinnützigen und privaten ...

Nebenwerte Journal

Nebenwerte Journal

Unser Magazin richtet sich an eigenständig agierende Anleger. Dabei stehen Leser im Fokus, die ihr Vermögen langfristig mit Aktien aufbauen wollen. Das Nebenwerte-Journal ist ein seit 1993 an der ...

Aktueller EU-Förderbrief

Aktueller EU-Förderbrief

Brüsseler Förderprogramme, ihre Voraussetzungen, Fristen, Antragsverfahren und Ansprechpartner Ausschreibungen für Projekte, Dienstleistungs-, Bau- und Lieferaufträge der Gemeinschaftsbehörden ...

Euro

Euro

€uro - Das Magazin für Wirtschaft und Geld €uro ist das größte Monatsmagazin in Deutschland für Wirtschaft, Politik, Börse und Private Finanzen. €uro verknüpft Berichte über ...

Der Geldanlage-Berater

Der Geldanlage-Berater

Der Geldanlage-Berater ist DAS umfassende Praxis-Handbuch für den Privatanleger, der bei der Geldanlage nicht auf fremde, professionelle Vermögensberater angewiesen sein will. Sie erhalten ...

Vorstellung einzelner Zeitschriften

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Retailbanking, Marketing, Absatz und Vertriebstechnik der Finanzdienstleister Leitthemen: Absatz und Akquise im Multichannel zwischen Filiale und Internet, Produktpolitik in ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die erste Payment-Fachzeitschrift – international und branchenübergreifend. Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Kartendienstleistungen – erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW- Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...