Sie sind hier
Fachzeitschrift

Credit and Capital Markets

Kredit und Kapital

Credit and Capital Markets ist eine referierte wissenschaftliche Zeitschrift. Schwerpunkt der publizierten Beiträge sind analytische und empirische Studien zu folgenden Bereichen: Stabilitäts- und Entwicklungsprozesse an nationalen und internationalen Finanzmärkten, Geld- und Währungstheorie und -politik, Finanzmarkttheorie, Bankwirtschaft und Bankordnungspolitik.
Seit ihrer Gründung im Jahre 1968 präsentierte Credit and Capital Markets über 1000 Beiträge, darunter richtungweisende Arbeiten, die international in Forschung und Lehre, in Theorie und Politik Beachtung finden.
Jahresabo-/Einzelheftpreise zzgl. Versandkosten:
EUR 228,00 (für Institutionen)(1)
EUR 94,90 (für Privatpersonen)(2)
EUR 71,17 (für Studenten)(2)
EUR 49,90 Einzelhefte (3)
(1) Print einschl. IP-gesteuertem elektronisch Zugang für unbegrenzte Nutzerzahl oder E-Only (Single-Site)
(2) einschl. eines personengebundenen elektronischen Einzel-Zugangs über Benutzername und Passwort
(3) ohne Online-Zugang

Für weitere Informationen und zum Bestellen klicken Sie bitte auf den Button "Homepage Verlag"

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte Abos
InlandAuslandInstitutionProbeaboStudentenabo
Einzelheft
Ladenpreis
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
vierteljährlich
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Duncker und Humblot GmbH31.01.20223272
Carl-Heinrich-Becker-Weg 9
,
12165 Berlin
AnsprechpartnerHeike Nahnsen Anfrage an Verlag schicken
030/790006-11
030/790006-31
AnzeigenannahmeSimone Hofmeister Anfrage an Anzeigenannahme schicken
030/790006-32
030/790006-53
RedaktionBarbara Speh-Freidank Anfrage an Redaktion schicken

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Finanzpublikationen - Kapital - Investor - Börsen Briefe

Krisensicher Investieren

Krisensicher Investieren

KRISENSICHER INVESTIEREN - Der Börsenbrief mit Claus Vogt und Roland Leuschel, der Ihr Vermögen schützt und bewahrt. Der Tag der Wahrheit rückt näher: Mit Krisensicher Investieren schützen ...

Nebenwerte Journal

Nebenwerte Journal

Unser Magazin richtet sich an eigenständig agierende Anleger. Dabei stehen Leser im Fokus, die ihr Vermögen langfristig mit Aktien aufbauen wollen. Das Nebenwerte-Journal ist ein seit 1993 an der ...

Aktueller EU-Förderbrief

Aktueller EU-Förderbrief

Brüsseler Förderprogramme, ihre Voraussetzungen, Fristen, Antragsverfahren und Ansprechpartner Ausschreibungen für Projekte, Dienstleistungs-, Bau- und Lieferaufträge der Gemeinschaftsbehörden ...

STOCKS

STOCKS

Das einzige unabhängige 14-tägliche Schweizer Anleger-Magazin – der ideale Berater, wenn es um Ihr Vermögen geht. Objektiv, verständlich, erfolgreich! Ihre finanzielle Sicherheit beginnt mit ...

Euro Intern

Euro Intern

Der Newsletter EURO INTERN informiert wöchentlich ausführlich über die Trends in der Finanzbranche. Mit geldwerten News über die Euro-Praxis, Politik und Märkte, Geld- und Zinspolitik, ...

immobilienmanager

immobilienmanager

immobilienmanager ist das Fach- und Meinungsmagazin für die Entscheider der Immobilienwirtschaft. Im Mittelpunkt von immobilienmanager steht der Manager. Die Topkräfte der ...

Finanzwoche

Finanzwoche

Internationale Konjunktur und Aktienanalysen unter Fundamentalen, Monetären und Markttechnischen Gesichtspunkten. Der FINANZWOCHE-Verlag ist spezialisiert auf zukunftsweisende volkswirtschaftliche ...

E-Books zum Thema: Finanzen - Management - Versicherung - Wirtschaft

Marketing

E-Book Marketing
Grundlagen für Studium und Praxis Format: PDF

Dieses Lehrbuch vermittelt die gesamten Grundlagen des Marketing und nimmt dabei konsequent Bezug auf die Praxis. Die anwendungsorientierte Darstellung versetzt den Leser in die Lage,…

Teams effizient führen

E-Book Teams effizient führen
Format: PDF

Erfolgreich durch Teamwork Nichts ist mehr so wie früher, und nichts wird mehr so sein. Diese Erkenntnis verspüren heute fast alle Unternehmen, die im Zuge der schlanken Organisation,…

Der Börsenschwindel

E-Book Der Börsenschwindel
Wie Aktionäre und Anleger abkassiert werden Format: ePUB/PDF

Zufall oder Absicht? Erst boomt die Börse, dann stürzt sie ab. Erst verspricht man den Anlegern hohe Gewinne, dann überlässt man ihnen die Verluste. Günter Ogger nimmt das Phänomen »Börse« unter die…