Sie sind hier
Fachzeitschrift

Dermatologie in Beruf und Umwelt

Zielgruppen:
Abonnenten und Leser in Klinik und Praxis aus den Fachbereichen: Dermatologie – Arbeitsmedizin – Allergologie – Umweltmedizin – Innere Medizin ebenso die ärztlichen Assistenzberufe

 

Charakteristik:
Dermatologie in Beruf und Umwelt veröffentlicht Übersichten, Originalarbeiten, Kasuistiken, aktuelle Kommentare, Fragen aus der Praxis/Leserfragen, Im Brennpunkt, Klinische Immunologie – was gibt es Neues?, Briefe an die Herausgeber, Interviews Rechtsfragen, Berufspolitik, Standesfragen, Mitteilungen einschlägiger Gesellschaften und außerdem Personalien, Kongreßankündigungen, Buchbesprechungen etc. aus allen Bereichen der experimentellen und klinischen Dermatologie, Allergologie sowie Immunologie.

Indices:
Diese Zeitschrift wird regelmäßig aufgelistet in Chemical Abstracts Service (CAS), Clinical Medicine®, Elsevier BIOBASE/Current Awareness in Biological Sciences, EMBASE/Excerpta Medica, Infotrieve, Research Alert, SCISEARCH

Organschaft:
Diese Zeitschrift ist Organ der
Arbeitsgemeinschaft für Berufs- und Umweltdermatologie (ABD)

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte Abos
InlandAuslandInstitutionProbeaboStudentenabo
98,00
91,59
kostenlos
Einzelheft
Ladenpreis
25,00
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
vierteljährlich
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Dustri-Verlag Dr. Karl Feistle GmbH & Co. KG23.12.2020860
Postfach 1351
,
82034 Deisenhofen-München
AnsprechpartnerAnfrage an Verlag schicken
+49-(0)89 - 61 38 61-0
+49-(0)89-613 54 12
AnzeigenannahmeChristian Graßl Anfrage an Anzeigenannahme schicken
RedaktionChristian Graßl Anfrage an Redaktion schicken

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Allgemein medizinische Fachzeitschriften

Verdauungskrankheiten

Verdauungskrankheiten

Zielgruppen: Abonnenten und Leser in Klinik und Praxis aus den Fachbereichen: Gastroenterologie – Innere Medizin – Radiologie – Chirurgie Verdauungskrankheiten veröffentlicht Übersichten, ...

Mikroskopie

Mikroskopie

Breite Themenvielfalt: Alle Themenbereiche der Mikroskopie sind Bestandteil: Verfahren, Methoden und Techniken der Probengewinnung und -aufbereitung – Kultivierung von Zellen und Mikroorganismen ...

Arzneimittelbrief

Arzneimittelbrief

DER ARZNEIMITTELBRIEF ist ein unabhängiges Informationsblatt mit dem Schwerpunkt Pharmakotherapie. Er erscheint monatlich und dies bereits seit Januar 1967. Die Herausgeber und die Mitarbeiter der ...

Die Schwester Der Pfleger

Die Schwester Der Pfleger

Die Schwester/Der Pfleger ist Deutschlands meistabonnierte Pflegezeitschrift. Sie erscheint monatlich seit 1962 und informiert kompetent und aktuell über alle relevanten Pflegethemen im stationären ...

internistische praxis

internistische praxis

Die Zeitschrift für die gesamte Innere Medizin Die internistische praxis will die/den in Praxis und Klinik tätige(n) Internistin/Internisten regelmäßig über aktuelle und abgesicherte Themen ...

KU Gesundheitsmanagement

KU Gesundheitsmanagement

Die KU Gesundheitsmanagement ist das Fachmagazin für das Management in Gesundheitsunternehmen, vor allem in Krankenhäusern. Fachbeiträge aus der Gesundheitswirtschaft sowie brisante Themen aus der ...

E-Books zum Thema: Medizin

Colitis ulcerosa und Morbus Crohn

E-Book Colitis ulcerosa und Morbus Crohn
Ein Ratgeber für Behandler und Patienten Format: PDF

Der Autor beschriebt in diesem Buch seine eigene Geschichte. Er schildert die Problematik, die über das eigentliche Behandlungsschema weit hinausgeht und dringt somit auch in Bereiche vor, die…

Prostatabeschwerden erfolgreich behandeln

Der umfassende Ratgeber für Patienten und zur Vorbeugung Format: PDF

Schon ab 45 steigt die Anzahl der Männer mit Prostatabeschwerden an, mit 60 leidet schon mehr als die Hälfte darunter. Angesichts solcher Zahlen könnte man meinen, dass Prostatabeschwerden normal und…

Prostatabeschwerden erfolgreich behandeln

Der umfassende Ratgeber für Patienten und zur Vorbeugung Format: PDF

Schon ab 45 steigt die Anzahl der Männer mit Prostatabeschwerden an, mit 60 leidet schon mehr als die Hälfte darunter. Angesichts solcher Zahlen könnte man meinen, dass Prostatabeschwerden normal und…