Sie sind hier
Fachzeitschrift

die Personalbetreuung

die Personalbetreuung

Der Personalbetreuung kommt neben dem Entgelt-Management, der Personal-entwicklung und dem Personalcontrolling eine zentrale Aufgabe zu. Das gilt für die klassische Personalabteilung ebenso wie für externe Personalbüros. Personalreferentinnen und -referenten sind für die Mitarbeiter regelmäßig die ersten Ansprechpartner, wenn es um Arbeitsverhältnisse, Sozialversicherung und Lohnsteuer geht. Da sind gut verständliche Praktiker-Tipps gefragt, mit denen aktuelle Themen fundiert für den betrieblichen Alltag aufbereitet werden.

Aktuelle Themen sind z. B. Mutterschaftsgeld-Zuschüsse, die kommende Neuregelung der Mini-Jobs oder die geänderte Rechtsprechung der Arbeitsgerichte zu Massenentlassungen und Personalabbau. Um diese Bereiche sicher im Griff zu haben, gibt es jetzt einen neuen achtseitigen gedruckten Newsletter: die Personalbetreuung. Dieser digitale Informationsdienst erscheint zwölf Mal im Jahr. Er ist ausgerichtet an den Geschäftsprozessen der Personalabteilung; begonnen von der Bewerbung bis hin zur Entlassung. Weitere Orientierungsgrößen sind die über das Jahr wiederkehrenden Gegebenheiten, wie z. B. die Neuregelungen zum Jahreswechsel oder Urlaubszeiten.

Zum Kennenlernen verschickt der Verlag auf Wunsch eine Probeausgabe: Tel.: 02234 / 96610-0, fachverlag@datakontext.com.

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte Abos
InlandAuslandInstitutionProbeaboStudentenabo
89,00
Einzelheft
Ladenpreis
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
monatlich
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
.Kein Verlag bekannt oder Erscheinen eingestellt26.01.20103948
,

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Betriebswirtschaft - Ökonomie – Controlling – Benchmarking

Der Betriebswirt (DBW)

Der Betriebswirt (DBW)

Management in Wissenschaft und Praxis »Der Betriebswirt« veröffentlicht wissenschaftliche Beiträge mit praktischem Anwendungsbezug aus der Feder von Wissenschaftlern und Lehrenden, ...

PROJEKTMANAGEMENT AKTUELL

PROJEKTMANAGEMENT AKTUELL

Die PROJEKTMANAGEMENT AKTUELL ist eine der führenden Fachpublikationen im Projektmanagement im deutschsprachigen Raum. Sie liefert fundierte Fachinformation für Projektmanager u.a. in Industrie, ...

LOHN+GEHALT

LOHN+GEHALT

LOHN+GEHALT ist das führende Fachmagazin für Entgeltabrechnung und Ihre Personalarbeit. LOHN+GEHALT informiert seit über 30 Jahren praxisnah und aktuell über Entwicklungen, Neuerungen und ...

Betriebs-Berater (BB)

Betriebs-Berater (BB)

76. Jahre Betriebs-Berater Der Betriebs-Berater (BB) ist eine seit 1946 erscheinende interdisziplinäre Fachzeitschrift, die wöchentlich in den Ressorts Wirtschafts-, Steuer- und ...

Klinik Markt inside

Klinik Markt inside

Die politischen, wirtschaftlichen und rechtlichen Rahmenbedingungen für die Kliniken und das gesamte Gesundheitssystem ändern sich in rasanter Geschwindigkeit. Aktuelles und zuverlässiges ...

FAIRCONOMY

FAIRCONOMY

FAIRCONOMY Die INWO macht mit ihrer Zeitschrift FAIRCONOMY auf ihre Arbeit aufmerksam und zeigt darin Lösungsansätze auf. Wie eine von Fehlstrukturen befreite Wirtschaftweise für über 90% ...

OGANISATOR

OGANISATOR

Der ORGANISATOR ist das etablierteste Schweizer KMU-Unternehmermagazin das bereits seit 1919 erscheint. Durch die hohe redaktionelle Qualität (Nutzen und Fokus) und die verlagsseitigen Innovationen ...

E-Books zum Thema: Finanzen - Management - Versicherung - Wirtschaft

Marketing

E-Book Marketing
Grundlagen für Studium und Praxis Format: PDF

Dieses Lehrbuch vermittelt die gesamten Grundlagen des Marketing und nimmt dabei konsequent Bezug auf die Praxis. Die anwendungsorientierte Darstellung versetzt den Leser in die Lage,…

Teams effizient führen

E-Book Teams effizient führen
Format: PDF

Erfolgreich durch Teamwork Nichts ist mehr so wie früher, und nichts wird mehr so sein. Diese Erkenntnis verspüren heute fast alle Unternehmen, die im Zuge der schlanken Organisation,…

Der Börsenschwindel

E-Book Der Börsenschwindel
Wie Aktionäre und Anleger abkassiert werden Format: ePUB/PDF

Zufall oder Absicht? Erst boomt die Börse, dann stürzt sie ab. Erst verspricht man den Anlegern hohe Gewinne, dann überlässt man ihnen die Verluste. Günter Ogger nimmt das Phänomen »Börse« unter die…