Sie sind hier
Fachzeitschrift

FKW

FKW

Zeitschrift für Geschlechterforschung und visuelle Kultur (bis 2007 unter dem Titel FrauenKunstWissenschaft)

Frauen Kunst Wissenschaft ist das einzige Publikationsorgan für feministische Kunst, Kunstwissenschaft und Kulturarbeit im deutschsprachigen Raum. Die Herausgeberinnen sehen ihre Aufgabe darin, die vielfältigen theoretischen und methodischen Positionen zum feministischen Diskurs zu bündeln und die in den verschiedensten gesellschaftlichen Zusammenhängen arbeitenden Feministinnen miteinander in Kontakt zu bringen.

Seit 2013 erscheint die Zeitschrift ausschließlich als online-magazin: https://www.fkw-journal.de/index.php/fkw

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte AbosEinzelheft
InlandAusland*InstitutionProbeaboStudentenaboLadenpreis
22,00
26,00
13,00
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
Halbjahreszeitschrift
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
.Kein Verlag bekannt oder Erscheinen eingestellt03.03.20163947
,

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Bildende Kunst - Kunsthandwerk – Malerei – Plastik - Grafik

kunsttermine

kunsttermine

DER AUSSTELLUNGSANZEIGERInformationen über Museen, Galerien, Ausstellungen, Termine, Auktionen, Messen, Szenen in Deutschland, Österreich, Schweiz und LiechtensteinReiseangebote zu den ...

artist window

artist window

Das artist window bietet ein in dieser Form seit über 16 Jahren einzigartiges und außergewöhnliches Forum zum Anbieten und Verkaufen von Kunst. sie als Künstler oder Galerist haben hier die ...

InfoFax: Fotografie

InfoFax: Fotografie

Ein deutschsprachiger, fachspezifischer Informationsdienst mit aktuellen Berichten zum Thema künstlerische Fotografie, per Fax oder Email zeitnah auf den Schreibtisch, - jedoch nur an ...

Atelier

Atelier

Die Fachzeitschrift für Künstlerinnen und Künstler. Informationen zu Ausstellungsmöglichkeiten, Ausschreibungen, Kunstpreise, Wettbewerbe und Stipendien. Kunst und Recht, Steuern, Versicherungen, ...

all-over

all-over

all-over versteht sich als unabhängiges und nicht kommerzielles Onlinemagazin im Diskursfeld von Kunst und Ästhetik. Die Publikation erscheint halbjährlich und versammelt ...

artist Kunstmagazin

artist Kunstmagazin

artist zeigt Kunst - Künstlerportraits, Gespräche mit Ausstellungsmachern, Sammlern und Galeristen, news aus der Szene, Kritiken, Aufsätze bieten lebendige Information statt kunsthistorischer ...

DAS PLATEAU

DAS PLATEAU

DAS PLATEAU Die Zeitschrift im Radius-Verlag Seit 1990 erscheint sechsmal jährlich DAS PLATEAU. Die Zeitschrift im Radius-Verlag. In jeder Ausgabe findet sich eine doppelseitige Kolumne. Dann folgt ...

art

art

ART ist Europas größtes Kunstmagazin und Marktführer im Segment der Kunstzeitschriften. ART berichtet journalistisch und optisch anspruchsvoll, umfassend und aktuell über ein breites ...

E-Books zum Thema: Kunst - Literatur - Theater

Klartext.

E-Book Klartext.
Für Deutschland Format: ePUB

Streitbarer Querulant, umstrittener Politiker, Nervensäge, wandelndes Medienereignis - all das und mehr ist Jürgen Möllemann. Nach langem Schweigen redet das Enfant terrible der deutschen Politik zum…

Der Gral

E-Book Der Gral
Mythos und Literatur (Reclam Literaturstudium) Format: PDF

Der Gral ist der faszinierendste, fruchtbarste der aus dem Mittelalter überkommenen Mythen. Sein Ursprung verliert sich im Dunkel der keltischen Vorzeit, was folgte, war eine jahrhundertlange…

Reclams Filmführer

E-Book Reclams Filmführer
Format: PDF

Das PDF ist textidentisch mit dem inzwischen vergriffenen bewährten einbändigen Standardwerk (12. Auflage, 2003). Über 100 Jahre Kino der Welt werden in einer exemplarischen Auswahl von weit mehr als…

Sigmund Freud

E-Book Sigmund Freud
Format: PDF

Wer war Sigmund Freud wirklich? Wie war der Mann, der in seiner Ordination in der Wiener Berggasse der Seele des Menschen auf die Spur kam? Und welche Rolle spielte dabei die weltberühmte Couch…

Bildinterpretation und Bildverstehen

E-Book Bildinterpretation und Bildverstehen
Methodische Ansätze aus sozialwissenschaftlicher, kunst- und medienpädagogischer Perspektive Format: PDF

Bilder und Bilderfahrungen sind heute zentraler Bestandteil der Wahrnehmung der Wirklichkeitserfahrung und des kommunikativen Austauschs von Kindern und Jugendlichen. Der Sammelband stellt…

Die Wissensmacher

E-Book Die Wissensmacher
Profile und Arbeitsfelder von Wissenschaftsredaktionen in Deutschland Format: PDF

'Wissen ist Markt' titelte das Branchenblatt Insight im Frühjahr 2005, wenige Monate nachdem ZEIT, Süddeutsche, GEO und der Bauer-Verlag neue Wissenschaftsmagazine präsentiert hatten. Andere…