Sie sind hier
Fachzeitschrift

FoVo Forderung

FoVo Forderung

Die Zeitschrift „Forderung und Vollstreckung“ steht Ihnen bei der Durchsetzung von Forderungen in jedem Stadium zur Seite: Hier finden Sie sowohl das Forderungsmanagement als auch die gerichtliche Zwangsvollstreckung in einem Heft.

FoVo bietet Ihnen effiziente Strategien für alle Schritte von der erfolgreichen Adressermittlung, dem ersten Aufforderungsschreiben an den Schuldner über die Ermittlung pfändbarer Werte bis hin zur gerichtlichen Vollstreckung.

Die Autoren von „Forderung & Vollstreckung“ haben bei jedem Beitrag Ihren Terminkalender im Blick und kommen daher sofort zum Punkt: In den Beiträgen und den aufbereiteten Entscheidungen erfahren Sie komprimiert all das, was Sie für eine erfolgreiche Durchsetzung von Forderungen wirklich wissen müssen. Checklisten helfen, die Übersicht zu bewahren, Formulierungsmuster lassen sich direkt in Ihre Korrespondenz übernehmen.

„Die FoVo liefert mir den Überblick über alle relevanten Bereiche des Vollstreckungsrechts. Für meine Mitarbeiter ist insbesondere der Praxisbezug von hohem Nutzen: Die Entscheidungen werden so nachvollziehbar aufbereitet, dass die daraus gewonnenen Erkenntnisse direkt umgesetzt werden können. Checklisten und Schritt für Schritt dargestellte Musterabläufe helfen, den Überblick zu bewahren. Damit sind meine Mitarbeiter optimal vorbereitet, um sicher vollstrecken zu können. Eine sehr wertvolle Hilfe.“
RA Thomas Pütz, Anwaltskanzlei Beckers & Pütz, Köln

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte AbosEinzelheft
InlandAusland*InstitutionProbeaboStudentenaboLadenpreis
172,00
210,00
kostenlos
19,50
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
monatlich
2.000
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Deutscher Anwaltverlag22.07.20153959
Rochusstraße 2-4
,
53123 Bonn
AnsprechpartnerKatharina Oberschelp Anfrage an Verlag schicken
0228/9191134
0228/9191124
AnzeigenannahmeDeutscher Anwaltverlag/Karin Schwettmann Anfrage an Anzeigenannahme schicken
0228/9191141
0228/9191123
Redaktion

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Juristische Fachliteratur

Richter ohne Robe

Richter ohne Robe

"Richter ohne Robe" berichtet über die Praxis der Vereinigung der Schöffinnen und Schöffen (DVS), über rechtspolitische Vorhaben in Regierungen und Parlamenten und über die aktuelle ...

Kirche und Recht

Kirche und Recht

Die überkonfessionelle und ökumenisch verantwortete Zeitschrift Kirche und Recht wendet sich an alle Einrichtungen und Ämter, die kirchliches wie staatliches Recht anwenden. Sie enthält in ihrem ...

Die Verwaltung.

Die Verwaltung.

Zeitschrift für Verwaltungsrecht und Verwaltungswissenschaften DIE VERWALTUNG erscheint seit 1968, gehört zu den diskussionsbestimmenden deutschen Quartals-zeitschriften in der Wissenschaft des ...

Arbeit und Recht

Arbeit und Recht

"Arbeit und Recht" ist die Zeitschrift für Deutsches und Europäisches Arbeitsrecht. "Arbeit und Recht", kurz AuR genannt, ist die Fachzeitschrift für alle, die sich intensiv und differenziert ...

Osteuropa Recht

Osteuropa Recht

Die Zeitschrift "Osteuropa-RECHT" wurde 1954 von der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde zur Behandlung von Gegenwartsfragen der Rechtssysteme und Rechtswissenschaft in den osteuropäischen ...

Europarecht

Europarecht

Europarecht widmet sich der Analyse und Fortentwicklung des Rechts der Europäischen Gemeinschaften. Sie war die erste – und zählt weiterhin zu einer der wichtigsten – deutschsprachigen ...

E-Books zum Thema: Recht - Wirtschaftsrecht - Steuerberatung

Öffentliches Haftungsrecht

eBook Öffentliches Haftungsrecht Cover

Das Staatshaftungsrecht, das besser Öffentliches Haftungsrecht hieße, ist ein verrufenes Rechtsgebiet, chaotisch und zersplittert, ein 'Flickenteppich' und ein 'Durcheinander' zugleich. Diese ...

Kriegsflüchtlinge

eBook Kriegsflüchtlinge Cover

Kriege sind eine der Hauptfluchtursachen, doch Kriegsflüchtlinge gelten oft nicht als Flüchtlinge im Rechtssinne. Dies gilt umso mehr in sogenannten 'neuen Kriegen' mit ihrer vermeintlich ziellosen ...

§§ 312-318

eBook §§ 312-318 Cover

Der Großkommentar zum AktG bietet die umfassendste und vollständigste Darstellung des geltenden Aktienrechts, die in deutscher Sprache erhältlich ist. Sein hohes Ansehen beruht vor allem auf einer ...

Die Hart-Dworkin Debatte.

eBook Die Hart-Dworkin Debatte. Cover

Während H. L. A. Hart sich mit seiner Konzeption des Rechts als Regelwerk und seiner These des internen Aspektes bzw. der freiwilligen Befolgung von Rechtsnormen von Austins Befehlstheorie abwendet, ...

Vorstellung einzelner Zeitschriften

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 50. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die erste Payment-Fachzeitschrift – international und branchenübergreifend. Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Kartendienstleistungen – erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

DSD Der Sicherheitsdienst

DSD Der Sicherheitsdienst

Der "DSD – Der Sicherheitsdienst" ist das Magazin der Sicherheitswirtschaft. Es erscheint viermal jährlich und mit einer Auflage von 11.000 Exemplaren.Der DSD informiert über aktuelle Themen des ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...