Sie sind hier
Fachzeitschrift

LERNEN FÖRDERN

LERNEN FÖRDERN

Alles über die Förderung von Menschen mit Lernbehinderungen
Die Zeitschrift LERNEN FÖRDERN erscheint viermal jährlich mit einer Auflage von 5.000 Exemplaren. LERNEN FÖRDERN wird bundesweit vertrieben und richtet sich insbesondere an Eltern und pädagogische Fachkräfte, wie Sonderpädagogen und Sonderpädagoginnen, Erzieherinnen und Erziehern von Kindern und Jugendlichen mit Lernbehinderungen und Lernbeeinträchtigungen, aber auch an Betriebe, Einrichtungen, Interessenverbände, Verlage und Fachredaktionen, die Informationen aus dem Bereich Lernbehinderungen benötigen.
Jede Ausgabe setzt einen thematischen Schwerpunkt, der sich mit einem aktuellen Thema aus Sicht von Kindern und Jugendlichen mit Lernbehinderungen auseinandersetzt, zum Beispiel Frühförderung, berufliche Eingliederung, Medien, Gender, Sucht … Zusätzlich zu diesem ausführlich behandelten Rahmenthema gibt es in jeder Ausgabe weitere, aktuelle Informationen, wie rechtliche Hinweise, Literaturtipps oder Veranstaltungshinweise sowie Berichte über die Verbandsarbeit.

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte Abos
InlandAuslandInstitutionProbeaboStudentenabo
21,50
8,90
8,90
Einzelheft
Ladenpreis
5,90
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
VIERTELJÄHRLICH
4500
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
LERNEN FÖRDERN-Bundesverband zur Förderung von Menschen mit Lernbehinderungen14.10.20206707
Maybachstr. 27
,
71686 Remseck am Neckar
AnsprechpartnerMechthild Ziegler Anfrage an Verlag schicken
07141 9747870
07141 9747871
AnzeigenannahmeMechthild Ziegler Anfrage an Anzeigenannahme schicken
07141 9747870
07141 9747871
RedaktionMartina Ziegler Anfrage an Redaktion schicken
07141 9747870
07141 9747871

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Behinderten - Sonderpädagogik - Heilpädagogik - Rehabilitation

Delphin-Netzwerk

Delphin-Netzwerk

„ Das Delphin Netzwerk - Ganzheitliche Therapien & mehr“ ist ein Ratgeber für Eltern mit behinderten Kindern. Familien behinderter Kinder finden hier – Therapie -  und ...

Rollstuhl-Kurier

Rollstuhl-Kurier

Das Magazin Rollstuhl-Kurier besteht nun seit mehr als 30 Jahren. Wir unterstützen Menschen mit Mobilitäts-Beeinträchtigungen und ihre Angehörigen in dem Ziel, ein erfüllendes Leben durch ...

heilpaedagogik.de

heilpaedagogik.de

heilpaedagogik.de ist die Fach- und Mitglieder-Publikation des Berufs- und Fachverbandes Heilpädagogik (BHP) e.V. Mit der Rubrik Wissenschaft und Praxis informieren wir unsere Leser mit ...

Zeitschrift Menschen.

Zeitschrift Menschen.

Zeitschrift für gemeinsames Leben, Lernen und Arbeiten Die Zeitschrift "Menschen." bringt alle zwei Monate wissenschaftliche Artikel zu einem Schwerpunktthema, Reportagen, Lebensgeschichten, ...

Behindertenpädagogik

Behindertenpädagogik

Die vierteljährlich erscheinende Zeitschrift Behindertenpädagogik befasst sich mit behindertenpädagogischen Problemen der Erziehung, der Bildung und des Unterrichts im Vorschulbereich, ...

behinderten-zeitung

behinderten-zeitung

Kurzcharakteristik Die “DBZ” ist eine politisch, konfessionell und verbandsmäßig unabhängige Jahre 1964 den guten Ruf erworben, die beste Informationsquelle auf Sozialwesens und der ...

forum:logopädie

forum:logopädie

Fachzeitschrift für Logopädie und angrenzende Medizinalfachberufe; Offizielles Organ des Deutschen Bundesverbandes für Logopädie e.V. (dbl). In enger Verbindung von Theorie und Praxis spiegeln ...

E-Books zum Thema: Behinderte- Pflege - Soziales

Sozialmedizin in der Sozialarbeit

E-Book Sozialmedizin in der Sozialarbeit
Forschung für die Praxis Format: PDF

Die Sozialmedizin innerhalb der Sozialarbeit beschäftigt sich in Forschung und Praxis insbesondere mit Fragen von Gesundheit und Krankheit sowie der Gesundheits- versorgung sozial benachteiligter…

Positiv lernen

E-Book Positiv lernen
Format: PDF

Lern- und Leistungsstörungen sind eine enorme Belastung für Betroffene sowie ihre Bezugspersonen. Die Autoren zeigen, was man dagegen tun kann: Mit ihrem IntraActPlus-Konzept nutzen sie die…

Medikamentenabhängigkeit

E-Book Medikamentenabhängigkeit
Format: PDF

Medikamentenabhängigkeit ist die Suchterkrankung nach der Alkoholabhängigkeit. Der Band liefert erstmals eine grundlegende Beschreibung unterschiedlicher Formen der Medikamentenabhä…

Rückenschmerzen

E-Book Rückenschmerzen
Format: PDF

Rückenschmerz ist heute einer der häufigsten Gründe für Arbeitsunfähigkeit, die dadurch entsehenden Kosten für das Sozialsystem sind kaum noch tragbar. Nach Meinung von Experten greift eine rein…