Sie sind hier
Fachzeitschrift

POSTMASTER-Magazin

POSTMASTER-Magazin

Die Fachzeitschrift für Datendruck, Dokument und Sendung

Das POSTMASTER-Magazin ist die Fachzeitschrift für Dokumentenmanagement und Informationslogistik, Brief- und Mailing-Realisierung, digitalen Datendruck sowie Posteingangs- und -ausgangsverarbeitung: das umfassende Forum für die Dokumentenmanagement-, Mailing- und Briefbranche. Das POSTMASTER-Magazin informiert über die Entwicklung des klassischen und digitalen Briefmarkts, über Erstellung und Verbreitung konventioneller und elektronischer Transaktions- und Marketingpost-Sendungen, über Datendruck, über Bearbeitung, Verbreitung und Archivierung ein- und ausgehender Dokumente und Informationen, vom klassischen Postumlauf bis zu modernen Informationslogistik- und ECM-Lösungen.
Das POSTMASTER-Magazin ist das Informationsmedium für alle, die mit Datendruck, Brief, Dokument und Sendung zu tun haben – von der Formatierung und Erstellung bis zur Zustellung und Verarbeitung.

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte AbosEinzelheft
InlandAusland*InstitutionProbeaboStudentenaboLadenpreis
63,13
69,00
kostenlos
7,50
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
10-mal jährlich (Februar, März, April, Mai, Juni, Juli, September, Oktober, November, Dezember)
2915
7000
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
bit-Verlag Weinbrenner GmbH & Co. KG12.04.20175365
Fasanenweg 18
,
70771 Leinfelden-Echterdingen
AnsprechpartnerSiegfried Elsaß Anfrage an Verlag schicken
0711-7591-355
0711-7591-348
AnzeigenannahmeGünter Achenbach Anfrage an Anzeigenannahme schicken
+49 / 2369 / 2031440
RedaktionAnja Knies Anfrage an Redaktion schicken
+49 / 202 / 2998933

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Berufsinformationen - Methodik – Berufsbildung

supervision

supervision

Mensch Arbeit Organisation Seit 1982 ist Supervision die fundierte und gut eingeführte Fachzeitschrift für Supervisorinnen und Supervisoren in Deutschland und den angrenzenden deutschsprachigen ...

das Orchester

das Orchester

"das Orchester – Magazin für Musiker und Management" ist die informative, zuverlässige und allen Themen rund um die Kulturinstitution Orchester aufgeschlossene Zeitschrift für Berufs- und ...

Deike Press

Deike Press

DEIKE PRESS... ... ist ein Hilfsmittel für Ihre redaktionellen und bunten Zeitungs- und Zeitschriften- Seiten, Beilagen, für Unterhaltungsseiten. Fotos, Witze und Illustrationen gehören genauso zu ...

Bausteine Kindergarten

Bausteine Kindergarten

Wieso? Weshalb? Warum? - Fördern Sie mit Spiel und Kreativität! Kinder stellen Fragen, möchten viel wissen und sind offen für neue Impulse. Ergänzen Sie als Erzieher/-in Ihren ...

Bausteine Grundschule

Bausteine Grundschule

Fundiert, innovativ, schülerorientiert - kompetent unterrichten! Ob für den Anfangsunterricht (Klasse 1/2), für die Fächer Deutsch und Mathematik oder für den Sachunterricht (Klasse 1-4) - ...

rhw management

rhw management

rhw ist die führende verbandsunabhängige Fachzeitschrift der gesamten hauswirtschaftlichen Berufsgruppen. Umfassend wird über Themen im Bereich Ernährung/Küche, Gebäudereinigung und ...

Berufliche Rehabilitation

Berufliche Rehabilitation

Berufliche Rehabilitation bietet Ihnen Beiträge zur beruflichen und sozialen Eingliederung junger Menschen mit Behinderungen. Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke (BAG BBW) ist ...

E-Books zum Thema: Beruf - Bildung - Schule

Handbuch der Berufsbildung

E-Book Handbuch der Berufsbildung
Format: PDF

Das 'Handbuch der Berufsbildung' erfasst die gesamte Breite des pädagogischen Handlungsfeldes und gibt einen umfassenden Überblick zu Didaktik, AdressatInnen, Vermittlungs- und Aneignungsprozessen…

Schule und Betrieb

E-Book Schule und Betrieb
Lernen in der Kooperation Format: PDF

Was passiert, wenn die Lernorte Schule und Betrieb in den Abschlussklassen der allgemeinbildenden Schule systematisch verknüpft werden? Konkret: wenn die Schülerinnen und Schüler drei Tage in der…

Informelles Lernen im Berufsalltag

E-Book Informelles Lernen im Berufsalltag
Bedeutung, Potenzial und Grenzen in der Kreislauf- und Abfallwirtschaft Format: PDF

Jessica Blings untersucht berufliches informelles Lernen am Beispiel der Kreislauf- und Abfallwirtschaft. Gerade in diesem Bereich haben sich die Anforderungen an den Einzelnen in den letzten Jahren…