Zeitschriften zum Thema: Beruf - Bildung - Schule

Fachzeitschriften

Diplomarbeiten - Dissertationen - Magisterarbeiten - wissenschaftliche Werke

E-Books

Rubrikeninfo

In der Rubrik Beruf-Bildung-Schule wird Ihnen ein umfangreiches Angebot von derzeitig über 270 verschiedenen Fachzeitschriften vorgestellt. So werden Fachzeitschriften zu allgemeinen Themen wie Aus- und Weiterbildung, Berufsinfos, sowie Schule und Schüler angeboten. Der Bereich der Aus- und Weiterbildung enthält Fachzeitschriften für spezielle Berufsgruppen, aber auch Zeitschriften welche allgemein und berufsübergreifend von Interesse sind. Dies gilt ebenso für die Berufsinfos, wobei der Bereich Schule und Schüler überwiegend Zeitschriften und Magazine für Schüler und Abiturienten anbietet. An spezielle Personengruppen richten sich die Fachzeitschriften zu den Themen Informationen für Arbeitslose, Informationen für Pädagogen und Erzieher, sowie das Zeitungsangebot für Ausländer, welches dem Adressaten helfen soll, seine deutschen Sprachkenntnisse zu verbessern. Die Fachzeitungen für Pädagogen und Erzieher decken die verschiedensten thematische Bereiche von der Heilpädagogik bis hin zur Begabtenförderung ab. Besonders interessant für die verschiedensten pädagogischen Berufe sind die Bereiche Jugendarbeit, Beruf und Freizeit, Lehrmittel für Pädagogen, sowie Mitteilungen für die Schulverwaltung. Das besonders umfangreiche Fachzeitschriftenangebot für Lehrmittel bietet überwiegend Angebote für ein breite Palette von Schulfächern der verschiedensten Schulformen, aber vereinzelt auch für den außerschulischen Bereich.

Pressemeldungen zum Themenbereich:

 
 
BulletinLiteratur 
Kurzbeschreibung:
4.000 neue Bücher pro Jahr, dazu meterhohe Stapel frischerschienener Softwaretitel und Tonträger für Kinder und Jugendliche...
Schwer, da noch den Überblick zu behalten und die wirklichguten Titel herauszupicken, stimmt `s? Lassen Sie diese Sisyphusarbeit ruhigjemand anderen machen. Jemand, dem nichts auf dem Markt der Kinder- undJugendmedien entgeht. Das sind wir, das Team vom BULLETINJugend & Literatur.
Seit mehr als 30 Jahren ist das BULLETINder zuverlässige und kritische Filter für alles, was auf dem dem Kinder- undJugendmedienmarkt erscheint. Ob Schmöker, Sachbuch, Comic, Krimi,Softwaretitel, Girlie-Literatur oder Computerspiele  hier  finden Sie das gesamteSpektrum der Kinder- und Jugendmedien.
Hier schreiben für Sie unab- hängige Fachleute, die sichden Kinder- und Jugend- medien verschrieben haben. Engagierte Branchenkenner,die auf Sachkompetenz, eine verständliche Sprache und die Lust auf Lesen, Hörenund Schauen setzen.
BULLETIN lohnt sich: Sie sindin Zukunft jederzeit über die aktuellsten Titel der Kinder- und Jugendliteraturinformiert und können sich darüber hinaus auf die kritische Bewertung unsererRedakteure verlassen.

 

Link zur Zeitschrift

Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten über ein Fernstudium 

Eine Weiterbildung neben dem Beruf gestaltet sich oft schwierig, da nur wenig Zeit zum Lernen zur Verfügung steht. Ein ideale Möglichkeit, sich trotz eines langen Arbeitsalltags weiterzubilden, stellt das Fernstudium dar. Nicht nur die einschlägige Fortbildung für den beruflichen Werdegang wird durch ein Fernstudium möglich, auch allgemeine Kenntnisse oder einakademischer Grad können darüber erlangt werden. Anders als das Präsenzstudium an einer Hochschule erfolgt die Betreuung derStudierenden im Fernstudium via Internet und Post. Alle Unterrichtseinheiten und der gesamte Lernstoff werden in Form von Skripten und multimedialen Lernmaterialien vermittelt. Der Studierende kann diese Unterlagen jederzeit einsehen und abspeichern und sich sein eigenes Lernpensum frei einteilen. Nur wenige Seminare finden in der herkömmlichen Form eines Präsenzseminars statt. Diese liegen günstig an Wochenenden, damit auch Berufstätige an ihnen teilnehmen können. 

Auf persönliche Betreuung muss auch im Fernstudium nicht verzichtet werden. Für jedes Fach stehen Fernlehrer zur Verfügung, die bei Fragen und Problemen helfen. Zusätzlichkann über Lernforen der Kontakt zu anderen Studierenden gesucht werden. Die Erreichung des Lernziels wird mittels regelmäßiger Einsendeaufgaben überprüft. Diese werden durch den Fernlehrer kontrolliert und bieten so die Möglichkeit, eigene Schwachpunkte zu entdecken und selbständig den fehlenden Stoff aufzuarbeiten.

Inzwischen können unzählige Abschlüsse über ein Fernstudium erworben werden. Allgemeine Schulabschlüsse, Sprachen und Wirtschaftslehren sind nur wenige Beispiele des umfangreichen Lehrangebots einer Fernschule, an der sowohl staatliche als auch öffentlich-rechtliche Abschlüsse erworben werden können. Ein großer Vorteil des Fernstudiums besteht darin, dass das Studium an einer Fernschule jederzeit aufgenommen werden kann. Hier gelten keine festen Semesterzeiten, die Lehre wird über das gesamte Jahr aufrecht erhalten. 

Der Abschluss an einer Fernschule zeichnet den Absolventen nicht nur durch das erlangte Zertifikat aus. Ein Fernstudium kann nur mit Erfolg abgeschlossen werden, wenn der Studierende ein hohes Maß an Durchhaltevermögen, Eigenverantwortung und Organisationstalent mitbringt. Nur diese Basis an Soft Skills ermöglicht es, das Fernstudium in den Alltag zu integrieren und den Lernstoff selbständig zu erarbeiten. Für spätere Arbeitgeber sind Absolventen einer Fernschule daher besonders attraktiv.

Unternehmensplanspiele haben sich in der betriebswirtschaftlichen Weiterbildung seit einigen Jahren etabliert. Viele Unternehmen führen regelmäßig Planspiele durch. Sie sind überzeugt von den vielen Vorteilen, den der Einsatz eines Planspiels bringt: Denn Planspiele helfen nicht nur vorhandene betriebswirtschaftliche Kenntnisse zu vertiefen sondern fördern auch das Verständnis von Zusammenhängen in einem Unternehmen. Haben sie Fragen zu den Möglichkeiten des Planspieleinsatzes in Ihrem Unternehmen? Wir beraten Sie gerne zum Thema BWL Training durch Planspiele.


Auswahl des richtigen Schulranzens

Die Firma sorger´s ist ein junges innovatives Unternehmenaus Mülheim-Kärlich.
Unser Team hat sich zum Ziel gesetzt, auch im Rahmen unsererInternetpräsens die Eltern bei der Auswahl des richtigenSchulranzens für Ihr Kind zu unterstützen.
Dazu dient neben ausführlichen Produktbeschreibungen undBildmaterial in erster Linie unser Schulranzen-Ratgeber "Aktiongesunder Kinderrücken" 
Die Firma sorger´s wurde im Jahr 2000 durch Torsten Sorger gegründet.
Die Gesundheit unserer Kinder ist uns wichtig ! Wir sind unseren Kunden und Lieferanten stets ein fairer Partner.
sorger´s überzeugt die Kunden durch Qualität bei derAuswahl der Hersteller, Termintreue bei Onlinebestellungen undZuverlässigkeit bei Ihren Fragen und Problemen.
Um diesen Anspruch zu halten, müssen wir ständig am Puls derZeit arbeiten, informieren uns über neue Produkte amSchulranzenmarkt und bilden unsere Mitarbeiter fort.
Unser Ziel sind zufriedene Kunden und Mitarbeiter. Qualität ist, wenn die Kunden zurückkommen und nicht die Ware.Die meisten Kunden kaufen deshalb McNeillSchulranzen bei sorger´s!
Die Verkaufsräume der Firma sorger´s finden Sie in Mülheim-Kärlich (Innenstadt) in der Ringstrasse 6c.
Dort erwartet Sie eine ca. 160 qm große Schulranzenausstellung,eine Spielecke für Kinder und ein kompetentes Team, das Sie beider Auswahl des richtigen Ranzens unterstützt und Ihnen wertvolleTipps verrät.Ihr sorger´s Team


Kurzbeschreibung: 
 
TeachersNews“ - Die Nachrichtenquelle [nicht nur] für Lehrer!

Bei TeachersNews finden Sie Nachrichten rund um das Thema Schule.

Seit 1999 bietet der private Bildungsserver aktuelle Nachrichten aus dem Bildungsbereich.
Aus der Flut von Nachrichten filtern die Redakteure von TeachersNews die Nachrichten heraus, die für Lehrer interessant, informativ und nützlich sein könnten. Dazu gehören Meldungen aus der Bildungspolitik, wie auch Hinweise über Unterrichtsideen oderUnterrichtsmaterialien. 
Forschungsergebnisse, Buchtipps, Veranstaltungshinweise und Wettbewerbe für Schulen, 
oder auch Nachrichten für die einzelnen Fachbereiche, getrennt nach Schulformen und Schulstufen, finden die Leser täglich aktualisiert auf der Webseite mit der Internetadresse:
teachersnews.net . Auf der Webseite kann auch der wöchentliche,kostenlose TeachersNews-Newsletter bestellt werden, der jeden Freitag die Meldungen der Woche zusammenfasst. 
Der Dienst von TeachersNews ist bereits für viele Lehrer in Deutschland, aber auch in
Österreich, Schweiz und Südtirol, aus der täglichen Arbeit nicht mehr wegzudenken.
Wenn Sie wissen wollen, was im Bildungsbereich aktuell ist und diskutiert wird, so
sind Sie auch im Bereich der Schulträger immer bestens informiert.
Link zur Zeitschrift

Vorstellung einzelner Zeitschriften zum Thema: Beruf - Bildung - Schule

:in Deutsch

:in Deutsch

Lese- und Literaturunterricht - motivieren Sie Ihre Schüler/-innen! Sie unterrichten in der Sekundarstufe I und möchten einen praxisgerechten, motivierenden Deutschunterricht gestalten? ...

:in Religion

:in Religion

Religionsunterricht beider Konfessionen - motivierend und schülerorientiert! Sie unterrichten in der Sekundarstufe I und möchten einen Religionsunterricht gestalten, der Werte vermittelt und ...

Bankfachklasse

Bankfachklasse

Die BANKFACHKLASSE ist das einzige Aus- und Weiterbildungs-Magazin in ganz Deutschland, das sich an die gesamte Bankenbranche richtet. Dies sind Groß- und Spezialbanken, Volks-/Raiffeisenbanken, ...

Bausteine Altenarbeit

Bausteine Altenarbeit

Sich lebendig fühlen ... neue Impulse für den Seniorennachmittag Sie leiten die Seniorengruppe Ihrer Gemeinde und sind stets auf der Suche nach Ideen für die Gestaltung des Nachmittages. Die ...

Bausteine Englisch

Bausteine Englisch

Lebendiges Wissen - fördern Sie Sprachkompetenz! Als Grundschullehrer/-in möchten Sie Ihren Englischunterricht lehrreich und lebendig gestalten. Die Reihe "Bausteine Englisch" bietet Ihnen die ...

Vorstellung einzelner Zeitschriften