Sie sind hier
Fachzeitschrift

STADTVERKEHR

STADTVERKEHR

Stadtverkehr ist die auflagenstärkste und eine der ältesten Fachzeitschriften für den öffentlichen Nahverkehr im deutsch-sprachigen Raum. Die geographische Reichweite der Berichterstattung ist global mit Schwerpunkt in Europa. Aktuelle Entwicklungen auf dem Fahrzeugsektor, Aspekte moderner Betriebsführung, innovative Technologien, Tarifpolitik, Planungsvorhaben und Netzerweiterungen bilden die Themenschwerpunkte für gut recherchierte Berichte erfahrener Autoren aus dem In- und Ausland. Regelmäßige Berichterstattung über Messen und Tagungen, die Rubrik „Industrie-Mitteilungen“ und die Literaturumschau runden das Themenspektrum ab. Die Leser des Stadtverkehr sind Fachleute in den Verkehrsbetrieben, in der Industrie, Verkehrswissenschaftler an den Hochschulen sowie berufsfremde Interessenten schätzen die unabhängige, aktuelle Berichterstattung und den umfangreichen teils farbigen Bildteil wegen ihres hohen Informationsgehalts. Seit mehr als vier Jahrzehnten besteht eine enge Leser-Blatt-Bindung. Ein hoher Prozentsatz der Auflage geht an langjährige Abonnenten. Stadtverkehr erscheint 10 mal jährlich und spricht das nationale wie das internationale Fachpublikum an: ca. drei Viertel der Auflage bleiben im Inland, etwa ein Viertel geht ins Ausland; davon 50 Prozent nach Österreich und in die Schweiz, 25 Prozent in die Beneluxländer sowie 12,5 Prozent nach Skandinavien.

Im Jahresabonnement erhalten Sie jährlich 10 Ausgaben des stadtverkehr zum Vorzugspreis von € 52,00 (bei Auslandslieferungen zzgl. 8,- € Versandkosten). Als Dankeschön erhalten Sie wahlweise den modernen Doppeldeckerbus MAN Lion's City DL 07 als H0-Modell (Fa.Rietze) im exclusiven stadtverkehr-Design oder eine praktische Klarsicht-Acrylbox zum Archivieren Ihrer Hefte.
Das Abonnement verlängert sich automatisch um 12 Monate, sofern es nicht 6 Wochen vor Bezugsende gekündigt wird.

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte Abos
InlandAusland*InstitutionProbeaboStudentenabo
52,00
60,00
Einzelheft
Ladenpreis
5,80
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
10 Ausgaben pro Jahr (= monatlich plus 2 Doppelausgaben)
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
EK-Verlag GmbH02.07.20204857
Lörracher Straße 16
,
79115 Freiburg
AnsprechpartnerJürgen Hackstein Anfrage an Verlag schicken
0761 703 10-32
0761 703 10-50
AnzeigenannahmeStephan Göbel Anfrage an Anzeigenannahme schicken
0761 703 10-20
0761 703 10-53
RedaktionStefan Göbel Anfrage an Redaktion schicken
0761 703 10-20
0761 703 10-53

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Schienenverkehre - Schienentransporte - Privatbahnen - Schienengüterverkehr

Rail Business

Rail Business

Rail Business ist der wöchentliche Branchenreport für den gesamten Schienenverkehrsmarkt. Aktuelle Berichte aus Politik und Recht, Technik und Infrastruktur, Personen- und Güterverkehr bieten ein ...

Signal + Draht

Signal + Draht

SIGNAL+DRAHT ist das international führende Fachmedium für Leit- und Sicherungstechnik sowie Kommunikations- und Informationstechnologie im Schienenverkehr. Mit zehn Ausgaben jährlich bietet die ...

Der Eisenbahningenieur

Der Eisenbahningenieur

Unter dem Motto „Aus der Praxis für die Praxis“ informiert EI – DER EISENBAHNINGENIEUR monatlich Ingenieure sowie Fach- und Führungskräfte aus Verkehrs- und Infrastrukturunternehmen, ...

EISENBAHN-KURIER

EISENBAHN-KURIER

Seit mehr als 40 Jahren gehört der EISENBAHN-KURIER zu den führenden deutschen Special-Interest-Zeitschriften zum Thema Eisenbahn. Im EK-Vorbildteil werden verkehrspolitische Konzepte, Fahrzeuge ...

Verkehr und Technik

Verkehr und Technik

V+T als die international anerkannte Fachzeitschrift veröffentlicht mit Vorrang praxisnahe, insbesondere technische Beiträge, die die tägliche Arbeit in Verkehr, Betrieb und Werkstatt zum ...

Bahn-Report

Bahn-Report

Wir berichten umfassend über den aktuellen Bahnbetrieb in Deutschland. Schwerpunkte sind die regionale Berichterstattung aus den Bundesländern (feste Rubrik: LänderBahn) die Liberalisierung des ...

Fracht Dienst

Fracht Dienst

Der FRACHT-DIENST ist eine führende Fachzeitschrift für Lager, Logistik, Transport und Verkehr, die 2008 inzwischen im 63. Jahrgang erscheint. Leser sind die Entscheidungsträger der Industrie, des ...

E-Books zum Thema: Transport - Logistik

Logistik im Automobilbau

E-Book Logistik im Automobilbau
Logistikkomponenten und Logistiksysteme im Fahrzeugbau Format: PDF

Die Automobilindustrie ist der umsatzstärkste Wirtschaftszweig in Deutschland. Sie exportiert mehr als zwei Drittel ihrer Produkte. Gleichzeitig bezieht sie Halbzeuge, Teile und Komponenten aus…

Logistik

E-Book Logistik
Grundlagen - Strategien - Anwendungen Format: PDF

Zentrale Aufgabe der operativen Logistik ist das effiziente Bereitstellen der benötigten Mengen materieller Objekte zur rechten Zeit am richtigen Ort. Zu diesem Zweck muß die analytisch-planende…

Perspektiven des Supply Management

E-Book Perspektiven des Supply Management
Konzepte und Anwendungen Format: PDF

Perspektiven des Supply Management gibt einen Einblick in innovative Ansätze zum Beschaffungs-, Einkaufs- und Logistikmanagement. Das Buch kombiniert Best Practice-Unternehmensbeispiele (BASF AG,…

Management logistischer Netzwerke

E-Book Management logistischer Netzwerke
Entscheidungsunterstützung, Informationssysteme und OR-Tools Format: PDF

Die enorme Beschleunigung des Warenaustausches, die weltweite Globalisierung und Vernetzung erzeugen unternehmensübergreifende Wertschöpfungsnetzwerke. Zunehmend unterstützen so genannte Advanced…

Sortier- und Verteilsysteme

E-Book Sortier- und Verteilsysteme
Grundlagen, Aufbau, Berechnung und Realisierung Format: PDF

Zunehmende Sendungszahlen und kürzere Laufzeiten in engmaschiger werdenden Logistiknetzwerken sind ohne automatische Sortier- und Verteilsysteme nicht realisierbar. Die entstehenden integrierten und…

Horizontale Supply-Chain-Beziehungen

E-Book Horizontale Supply-Chain-Beziehungen
Potentiale der Zusammenarbeit zwischen Zulieferern in Supply Chains Format: PDF

Peter Hans Voß entwickelt ein Framework, das die Potenziale und Hindernisse der Zusammenarbeit zwischen Zulieferern eines Unternehmens sowohl aus der Perspektive der Zulieferer, als auch aus der…