Sie sind hier
Fachzeitschrift

Teilhabe

Fachzeitschrift der Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V.

Die Teilhabe bietet Ihnen viermal im Jahr in den Rubriken Wissenschaft und Forschung, Praxis und Management sowie News

  • WISSENSCHAFT UND FORSCHUNG
    Beiträge aus Pädagogik, Psychologie, Soziologie, Medizin und Recht
  • PRAXIS UND MANAGEMENT
    Anregungen für die und Beispiele aus der Praxis, neue Strategien der Verbands- und Organisationsentwicklung
  • INFOTHEK
    Besprechungen von Fachbüchern, Veranstaltungshinweise und andere aktuelle Mitteilungen

Teilhabe - Die Fachzeitschrift der Lebenshilfe
informativ – engagiert – sachlich
Herausgeberin: Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V.
Die Teilhabe erscheint erstmalig mit der Ausgabe 1/2009. Sie ist die in Form und Inhalt weiterentwickelte Nachfolgerin der ausgesprochen erfolgreichen Fachzeitschrift Geistige Behinderung (ZGB).
Mit den Vorläufer-Publikationen schreiben wir 2019 den 58. Jahrgang.

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte Abos
InlandAuslandInstitutionProbeaboStudentenabo
43,00
24,00
18,00
Einzelheft
Ladenpreis
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
viermal im Jahr
5.500 Stück
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Lebenshilfe-Verlag Marburg10.04.20198267
Postfach 70 11 63
,
35020 Marburg
AnsprechpartnerAnfrage an Verlag schicken
0 64 21/4 91-1 23
0 64 21/4 91 - 6 23
AnzeigenannahmeJana Weiz Anfrage an Anzeigenannahme schicken
030/206411-127
030/206411-204
RedaktionBenita Richter Anfrage an Redaktion schicken
030/206411-128
030/206411-204

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Behinderten - Sonderpädagogik - Heilpädagogik - Rehabilitation

LERNEN FÖRDERN

LERNEN FÖRDERN

Alles über die Förderung von Menschen mit Lernbehinderungen Die Zeitschrift LERNEN FÖRDERN erscheint viermal jährlich mit einer Auflage von 5.000 Exemplaren. LERNEN FÖRDERN wird bundesweit ...

Delphin-Netzwerk

Delphin-Netzwerk

„ Das Delphin Netzwerk - Ganzheitliche Therapien & mehr“ ist ein Ratgeber für Eltern mit behinderten Kindern. Familien behinderter Kinder finden hier – Therapie -  und ...

Rollstuhl-Kurier

Rollstuhl-Kurier

Das Magazin Rollstuhl-Kurier besteht nun seit mehr als 35 Jahren. Wir unterstützen Menschen mit Mobilitäts-Beeinträchtigungen und ihre Angehörigen in dem Ziel, ein erfüllendes Leben durch ...

heilpaedagogik.de

heilpaedagogik.de

heilpaedagogik.de ist die Fach- und Mitglieder-Publikation des Berufs- und Fachverbandes Heilpädagogik (BHP) e.V. Mit der Rubrik Wissenschaft und Praxis informieren wir unsere Leser mit ...

Zeitschrift Menschen.

Zeitschrift Menschen.

Zeitschrift für gemeinsames Leben, Lernen und Arbeiten Die Zeitschrift "Menschen." bringt alle zwei Monate wissenschaftliche Artikel zu einem Schwerpunktthema, Reportagen, Lebensgeschichten, ...

GM aktuell

GM aktuell

Die Großstadt-Mission ist ein diakonisches Unternehmen mit langjähriger Erfahrung. Mit innovativen Konzepten gestalten wir sozialräumliche Hilfen, Angebote der Jugendhilfe und Eingliederungshilfe ...

behinderten-zeitung

behinderten-zeitung

Kurzcharakteristik Die “DBZ” ist eine politisch, konfessionell und verbandsmäßig unabhängige Jahre 1964 den guten Ruf erworben, die beste Informationsquelle auf Sozialwesens und der ...

E-Books zum Thema: Behinderte- Pflege - Soziales

Sozialmedizin in der Sozialarbeit

E-Book Sozialmedizin in der Sozialarbeit
Forschung für die Praxis Format: PDF

Die Sozialmedizin innerhalb der Sozialarbeit beschäftigt sich in Forschung und Praxis insbesondere mit Fragen von Gesundheit und Krankheit sowie der Gesundheits- versorgung sozial benachteiligter…

Rheuma-Funktionstraining

E-Book Rheuma-Funktionstraining
Grundkurs Format: PDF

Mehr als die Hälfte der deutschen Bevölkerung leidet an Rückenschmerzen, die sich zum Teil durch ein wiederholtes Funktionstraining vermeiden oder zumindest reduzieren lassen. Professor Reinhard…

Medikamentenabhängigkeit

E-Book Medikamentenabhängigkeit
Format: PDF

Medikamentenabhängigkeit ist die Suchterkrankung nach der Alkoholabhängigkeit. Der Band liefert erstmals eine grundlegende Beschreibung unterschiedlicher Formen der Medikamentenabhä…

Posttraumatische Belastungsstörungen

E-Book Posttraumatische Belastungsstörungen
Psychologie der Extrembelastungsfolgen bei Opfern politischer Gewalt Format: PDF

Traumatisierende Erlebnisse und ihre psychischen Folgen treten zunehmend in die Aufmerksamkeit der allgemeinen Öffentlichkeit sowie der Fachöffentlichkeit von Psychologie und Medizin. Der Autor…