Sie sind hier
Fachblog

Weinfachberater - Der Ultes

Weinfachberater - Der Ultes

Der IHK-geprüfte Weinfachberater und Vertriebsexperte Alexander Ultes schreibt über Neuigkeiten aus dem Weinmarkt und gibt Informationen zu den Themen Weinvertrieb, Weinhandel und veröffentlicht Weinbeschreibungen. 

 

Vita Alexander Ultes:

Ich bin aufgewachsen in der Westpfalz, ein ganzes Stück weit entfernt von den nächsten Weinbergen. Mit ungefähr 17 Jahren fand ich zum Wein (Deidesheimer Herrgottsacker Riesling Kabinett trocken) und habe mich in Deidesheim dann komplett für ihn begeistert. In der Weinwelt war Alexander Ultes zu dem Zeitpunkt aber noch lange nicht bekannt, doch das sollte sich noch ändern…

Während meiner Berufsausbildung zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel bei der heutigen C+C Lautertal Großhandels GmbH & Co. KG in Kaiserslautern bot sich mir die Gelegenheit mein privates Interesse am Wein auch in meinem Beruf umzusetzen und die damalige Weinabteilung neu zu strukturieren und aufzubauen. Diese Chance habe ich genutzt und zehn erfolgreiche Jahre im Unternehmen verbracht.

Im Jahr 2006 entschied ich mich dann dem Ruf der Champagnergruppe Vranken Pommery Monopole zu folgen und übernahm daraufhin den gesamten Einkauf sämtlicher distribuierter Weine für den deutschen Markt in der deutschen Vertriebsniederlassung.

Im Frühjahr 2009 wechselte ich von der Vranken Pommery Deutschland GmbH dann zu Weinkontor Freund in Borgholzhausen. Dort war ich als Bezirksleiter Süd bis Juni 2010 tätig. Das Sortiment der Weinkontor Freund GmbH umfasst Weine aus Spanien, Portugal, Italien, Frankreich sowie Feinkost. Auch wenn ich nur rund ein Jahr für Weinkontor Freund tätig war, die Arbeit in so einem großartigen Team hat mir sehr viel Spaß bereitet!

Die herrliche Landschaft am Kaiserstuhl, die netten Menschen dort, neue Herausforderungen und Perspektiven bewegten mich dazu (neben den guten Weinen natürlich!) im Sommer 2010 meinen gesamten Lebensmittelpunkt dorthin zu verlegen. So nahm ich ab Juli 2010 eine neue Aufgabe an und kümmere mich nun um Marketing und Vertrieb für das Weingut Kiefer in Eichstetten am Kaiserstuhl.

Im Februar 2015 entschied ich mich dafür, eine neue berufliche Herausforderung anzunehmen und bin seither angestellt bei der Firma Constellation Brands als Regional Manager für die Länder Deutschland, Österreich und Schweiz zuständig. Wohnhaft blieb ich bis 2016 mit meiner Familie am Kaiserstuhl.

Anfang Oktober 2016 zogen wir in eines der NaturWertHäuser in Edingen-Neckarhausen. Mitten im Herzen der Metropolregion Rhein-Neckar sind wir seither wohnhaft, nach der kurzen beruflichen Auszeit startete ich im Januar 2017 voller Elan in meinen neuen Job.

Offiziell angesiedelt bei der Brand Compendium GmbH innerhalb der Sorrentino-Gruppe aus Delmenhorst. Als Brand Manager war ich in der Unternehmensgruppe für die Betreuung der Premiumweingüter der Caviro-Gruppe (aus der Toskana die beiden Betriebe Da Vinci und Cantina di Montalcino aus dem Portfolio der GES Sorrentino und das Weingut Gerardo Cesari im Programm der Brand Compendium) sowie die Weine aus der Linie »Terre Forti« der Caviro verantwortlich. Seit dem 1.3.2018 vertrete ich die Interessen der Weingüter Gerardo Cesari, Cantina di Montalcino und Da Vinci, DalleVigne sowie der Genossenschaft Caviro auf dem deutschen Markt, seitens der Partnerschaft mit der Sorrentino-Gruppe ändert dies jedoch nichts. Des weiteren bin ich seither als Vertriebs- und Strategieberater in der Weinbranche selbstständig tätig und berate verschiedene Unternehmen aus der Weinbranche.

Parallel zu meinem Beruf bildete ich mich über die Jahre hinweg fort. So habe ich anfangs das gesamte Seminarprogramm des DWI durchlaufen und 2004 an der Deutschen Wein- und Sommelierschule (DWS) in Koblenz meinen Abschluss zum IHK-geprüften Weinfachberater gemacht. Angespornt durch die ermutigenden Worte von Herrn Hans-Jürgen Podzun (Hauptgeschäftsführer der IHK zu Koblenz) und Herrn Alexander Kohnen (Direktor der DWS), setzte ich mir schon kurz nach bestandener Prüfung ein neues Ziel: Ich wollte Dozent an der DWS werden. Konsequent dieses Ziel verfolgt, durfte ich mich nach einer Weiterbildung im Juni 2006 Dozent der Deutschen Wein- und Sommelierschule nennen. Leider ruht meine Tätigkeit nach einigen Einsätzen, der Beruf lässt leider wenig Freiraum dafür.

Darüber hinaus engagiere ich mich seit 2006 für den Verein der geprüften Weinfachberater (IHK) und Sommeliers (IHK). Dort war ich bis 2016 als Beisitzer im Vorstand aktiv, organisierte Veranstaltungen und hatte das Thema Internet aufgegriffen.

Durch meine freie Mitarbeit an verschiedenen Projekten, Veranstaltungen, Events und Messen innerhalb und außerhalb der Weinbranche bin ich immer dicht am Puls der Zeit. Neben meinem Beruf verhilft mir meine Tätigkeit als Dozent Zugang zu erhalten zu umfangreichem und aktuellem Fachwissen. Mit Hilfe meines Blogs gebe ich einen Teil davon weiter.

Besuchen Sie den Blog hier:

Spezial-InfoBloggeraktualisiert amSeitenaufrufe
Weinfachberater / Der Ultes26.07.201949
AnsprechpartnerAlexander Ultes Anfrage an Blogger schicken

Blogs zum Thema:

Vorstellung einzelner Zeitschriften

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

building & automation

building & automation

Das Fachmagazin building & automation bietet dem Elektrohandwerker und Elektroplaner eine umfassende Übersicht über alle Produktneuheiten aus der Gebäudeautomation, der Installationstechnik, dem ...

crescendo

crescendo

Die Zeitschrift für Blas- und Spielleutemusik in NRW - Informationen aus dem Volksmusikerbund NRW - Berichte aus 23 Kreisverbänden mit über 1000 Blasorchestern, Spielmanns- und Fanfarenzügen - ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

Zeitschriften zum Thema: Wein - Spirituosen - Champagner - Sekt

MEININGERS WEINWELT

MEININGERS WEINWELT

weinwelt ist der Special-Interest-Titel für den Weinkonsumenten, der gute Gewächse in ausgezeichneter Qualität zu fairen Preisen kaufen und unkompliziert genießen möchte. weinwelt setzt auf Lust ...

WEINWIRTSCHAFT

WEINWIRTSCHAFT

WEINWIRTSCHAFT ist die führende, ivw geprüfte Fachzeitschrift für den professionellen Ein- und Verkauf von Wein in Deutschland. Leserzielgruppen sind der Wein- und Spirituosenfachhandel, die ...

MEININGERS SOMMELIER

MEININGERS SOMMELIER

Sommelier Magazin ist das Service-Magazin für Sommeliers und Gastronomen in Sachen Wein, Spirituosen und Getränke sowie verwandte Genussthemen. Offizielles Verbandsorgan der Sommelier-Union ...

MIXOLOGY

MIXOLOGY

MIXOLOGY - das Magazin für Barkultur Seit über 16 Jahr begleitet MIXOLOGY, das Magazin für Barkultur, die Bar-Fachzeitschrift für Deutschland, Österreich und der Schweiz, sehr erfolgreich das ...

WEIN+MARKT

WEIN+MARKT

WEIN+MARKT ist das Wirtschaftsmagazin für Handel und Erzeuger, Import, Distribution und Vermarktung von Wein, Sekt und verwandten Produkten. Profitieren Sie von der Branchenerfahrung unserer ...

das deutsche weinmagazin

das deutsche weinmagazin

"das deutsche weinmagazin" ist die unabhängige Fachzeitschrift für Weinmarketing, Kellerwirtschaft und Weinbau, das den Erfordernissen und Entwicklungstendenzen auf allen maßgebenden Gebieten ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

E-Books zum Thema: Essen - Trinken - Schlafen

Iss mit

E-Book Iss mit
Gut geplant schnell gekocht Format: PDF

Iss mit – gut geplant und schnell gekocht Ein Kochbuch kauft man oft, als wär’s ein Fotoband. Das Buch, das visuell am besten animiert und den Magen zum Knurren bringt, wird gekauft…

Metabolic Balance Das Mentalprogramm

E-Book Metabolic Balance Das Mentalprogramm
Geistige Blockaden auflösen und schlank bleiben mit dem ganzheitlichen Ernährungskonzept Format: ePUB

Weil Abnehmen im Kopf beginntSeit vor sechs Jahren die metabolic balance®-Erfolgsgeschichte begann, profitieren inzwischen mehr als 100.000 Menschen von dem neuen Ernährungskonzept. Mit diesem…

Sparflamme

E-Book Sparflamme
kochen mit 15 Franken Format: PDF

Wer weiss, wie viel 250 Gramm Polenta, 1 Esslöffel Olivenöl oder 1 Prise Kreuzkümmel kosten? Sie nicht? Müssen Sie auch nicht, denn dafür gibt’s das Kochbüchlein…

Die Fettlüge

E-Book Die Fettlüge
Warum Diäten nicht schlank machen Format: ePUB

Das neue Buch des BestsellerautorsNorbert Treutwein räumt auf mit Fettlügen wie »Dicke Menschen werden krank und sterben früher«, »Die Cholesterinaufnahme über das Essen soll so tief wie möglich…

Das Beste aus der veganen Küche

E-Book Das Beste aus der veganen Küche
150 internationale Gerichte für alle, die ohne tierische Produkte genießen möchten Format: ePUB/PDF

Auch ohne Tierprodukte lässt sich eine Vielfalt an Köstlichkeiten auf den Tisch zaubern. Die zahlreichen Rezepte wie Falafel, indonesische Nudelpfanne und Mousse au Chocolat, die von der…

Meine besten Salate

E-Book Meine besten Salate
Format: PDF

Salate, Salate Schwelgen in den leckersten Salaten der renommierten Kochbuchautorin Ulrike Bültjer. Da gibt es Salate für jeden Geschmack und zu jedem Anlass: ganz fein mit Mandel und Fisch, pikant…

Alphabet der feinen Küche

E-Book Alphabet der feinen Küche
Wissenswertes für Genießer - Das Lesebuch mit den besten Rezepten - Format: ePUB/PDF

Die Kult-Kolumne aus dem SZ-Magazin erstmals in BuchformFür SZ-Leser und alle übrigen Genießer und Hobby-Köche kocht Hans Gerlach sich durchs Alphabet: Ob A wie Apfel oder Z wie Zander - zu jedem…

Ich bin's light!

E-Book Ich bin's light!
Warum Diäten dick machen - Wie Sie trotzdem schlank werden Format: PDF

Nie wieder Diät und trotzdem schlank bleibenEin gesundes Gewicht zu halten - für viele (nur) ein Traum. Immer wieder tappt man in die Diätfalle, weil man glaubt, dass man mit genügend Selbstkontrolle…

Linsenlust

E-Book Linsenlust
45 Rezepte aus aller Welt Format: ePUB

Von rustikal bis elegant - kaum ein Lebensmittel enthält so viel Eiweiß und Ballaststoffe und ist dabei so vielfältig wie die Linse. Sie ist vollwertige Hauptmahlzeit, raffinierte Beilage oder Zutat…