Sie sind hier
Fachzeitschrift

FIZZZ

FIZZZ ist das Fachmagazin für die trendorientierte junge Gastronomie und Impulsgeber für die gesamte Gastronomiebranche.

Die Zielgruppe: FIZZZ ist Pflichtlektüre für Inhaber, Betreiber, Barkeeper sowie das Gastro- Management und dient der Zulieferindustrie als unverzichtbare Informationsquelle für aktuelle Trends. Die Philosophie: FIZZZ ist das Magazin für die Opinion- Leader der Branche. Zukunftsorientierte Themen sind die Basis für den Informationsvorsprung, den die Top- Player von heute und morgen brauchen, um den Markt mit ihren Ideen weiterzuentwickeln. Die Themen: Innovative gastronomische Konzepte im In- und Ausland stehen bei FIZZZ im Mittelpunkt, ebenso wie Service- Themen, die Gastronomen umsetzbare Praxis-Tipps zu Unternehmensführung, Technik, Food-Angebot, Design- Trends und Warenkunde liefern. Absatzzahlen, Hintergrundwissen und Produkt-Know-how zu allen Getränken verschaffen den Lesern einen aktuellen Einblick in die Getränke-Branche. Informationen zu Konsumtrends, Branchen-News und Veranstaltungen machen FIZZZ zum umfassenden Fachmagazin.

Bestellen Sie hier:

Abo-InfoJahresabonnementReduzierte Abos
InlandAuslandInstitutionProbeaboStudentenabo
89,40
103,30
9,70
58,11
Einzelheft
Ladenpreis
7,50
ErscheinungAuflage
Turnusverkauftverbreitet
monatlich
1.324
6.912
Spezial-InfoVerlag / Anschriftaktualisiert amSeitenaufrufe
Meininger Verlag GmbH25.03.202117698
Maximilianstr. 7-17
,
67433 Neustadt
AnsprechpartnerSonja Spuhler Anfrage an Verlag schicken
06321-890831
06321-890814
AnzeigenannahmeSusanne Kleber Anfrage an Anzeigenannahme schicken
06321-890866
06321-890880
RedaktionBarbara Becker Anfrage an Redaktion schicken
06321-890875
06321-890873

Publikationen zum Thema:

Zeitschriften zum Thema: Hotel und Gaststätten - Catering - Gastronomie

Gastgewerbe - Magazin

Gastgewerbe - Magazin

Gastgewerbe-Magazin ist die bundesweite Informationsplattform für die Hotellerie und Gastronomie in Deutschland und wendet sich gezielt an Unternehmer und Führungskräfte. Gastgewerbe-Magazin ist ...

Tophotel

Tophotel

F & B-themen: Getränketrends; Speisentrends; Weinmarkt; Frühstück; Bankettgeschäft; Profitcenter Hotelbar; Eis; Seafood; Kaffee & Tee; Spirituosen; Erfrischungsgetränke; Sekt& ...

first class

first class

Management-Magazin für Hotel und Restaurant first class ist das Fachmagazin für alle Entscheider der Hotel- und Gastronomiebranche im deutschsprachigen Raum und setzt bereits seit über 30 ...

MIXOLOGY

MIXOLOGY

MIXOLOGY - das Magazin für Barkultur Seit über 16 Jahr begleitet MIXOLOGY, das Magazin für Barkultur, die Bar-Fachzeitschrift für Deutschland, Österreich und der Schweiz, sehr erfolgreich das ...

WOHN!DESIGN

WOHN!DESIGN

Siebenmal im Jahr präsentiert WOHN!DESIGN das gesamte Spektrum rund um Wohnen, Gestaltung und Lifestyle auf frische und informative Weise. Mit außergewöhnlichen Architektur-Reportagen, Design-News ...

SEMINARIS Magazin

SEMINARIS Magazin

Informations- und Presseorgan der Seminaris Hotels & Meeting ResortsSEMINARIS MagazinUnser buntes Magazin mit vielen Informationen, Highlights und Events rund um die Seminaris- und avendi-Hotels: ...

Gastrotel

Gastrotel

GASTROTEL ist das auflagenstärkste Fachmagazin für das Gastgewerbe in Deutschland. Mit einer verbreiteten Auflage von 102.2529 Exemplaren pro Ausgabe (IVW 4/2017), erreicht es konsequent die ...

tw tagungswirtschaft

tw tagungswirtschaft

Die tw tagungswirtschaft ist als praxisorientiertes Fach- und Wirtschaftsmedium verlässlicher Partner von MICE-Entscheidern. Sie bietet Informationen in allen Bereichen und unterstützt so die ...

Superior Hotel

Superior Hotel

SUPERIOR HOTEL ist eines der verbreitungsstärksten Hotel-Fachmagazine in Deutschland. Mit einer verbreiteten Auflage von 19.938 Exemplaren pro Ausgabe (IVW 1/2017) erreicht Superior Hotel viermal im ...

E-Books zum Thema: Dienstleistung - Energie - Verbraucher

Emissionshandelsrecht

E-Book Emissionshandelsrecht
Kommentar zum TEHG und ZuG Format: PDF

TEHG und ZuG in einem Band! Der Kommentar enthält eine aktuelle und praxisnahe Erläuterung der Bestimmungen des Treibhausgas-Emissionshandelsgesetzes (TEHG) und des Gesetzes über den nationalen…

Qualitätsmessung in Dienstleistungscentern

E-Book Qualitätsmessung in Dienstleistungscentern
Konzeptionierung und empirische Überprüfung am Beispiel eines Verkehrsflughafens Format: PDF

Sandrina Meldau entwickelt ein Qualitätsmodell, das eine gezielte Steuerung der Qualitätstreiber eines Dienstleistungscenters ermöglicht und die Entstehungs- und Wirkungsweise der Gesamtqualität…

Patient Relationship Management

E-Book Patient Relationship Management
Ein CRM-Ansatz für die pharmazeutische Industrie Format: PDF

Unter Berücksichtigung der rechtlichen Rahmenbedingungen in Deutschland entwickelt Olaf Kilian Hahn einen Patient Relationship Management-Ansatz für chronisch Kranke und somit für den Markt…

Integriertes Qualitäts- und Umweltmanagement

E-Book Integriertes Qualitäts- und Umweltmanagement
Mehrdimensionale Modellierung und Anwendung in der deutschen Automobilindustrie Format: PDF

Anette von Ahsen analysiert systematisch Interdependenzen zwischen qualitäts- und umweltbezogenen Entscheidungen im Rahmen von Geschäftsprozessen und untersucht diese Thematik empirisch bei den…

Verhandlungen bei Umweltkonflikten

E-Book Verhandlungen bei Umweltkonflikten
Ökonomische, soziologische und rechtliche Aspekte des Verhandlungsansatzes im alpinen Raum (DOI-Nr. 10.3218/3154-6) Format: PDF

Die Ansprüche an Nutzung und Bewahrung des alpinen Raums enthalten hohes Konfliktpotenzial. Unterschiedliche Interessen und Mentalitäten münden in erbitterte und lang andauernde Auseinandersetzungen…