Sie sind hier
E-Book

Ababa von Palindromien - Leben und Ansichten einer berühmten Zahl, in Wort und Bild aufgezeichnet von einem ihrer Verehrer

Band II: Die Metamorphosen des Fräulein Ababa

eBook Ababa von Palindromien - Leben und Ansichten einer berühmten Zahl, in Wort und Bild aufgezeichnet von einem ihrer Verehrer Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2008
Seitenanzahl
119
Seiten
ISBN
9783640193899
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
19,99
EUR

Fachbuch aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Mathematik - Sonstiges, , Sprache: Deutsch, Abstract: Ababa war von trauriger Gestalt. Sie entstieg einem Meer aus schwarzen Nullen. Ein Freier
hatte sie einst entführt, und ein leuchtender Pfad, der ihren Namen trug, hatte sie bis an dieses
ferne Gestade geleitet.
'Geh Deinen Weg, Ababa. Der Weg bist Du selbst, er führt Dich zu Dir, und Du selbst bist es,
die ihn Dir erleuchtet.'
So oder ähnlich hatte er gesprochen, als ihre Wege sich trennten. Und noch bevor auch er in
der Dunkelheit versank, hatte sie den Sinn seiner Worte erkannt. Der Pfad, auf dem sie schritt,
bestand, wie alles in Palindromien, aus Zahlen. Sie leuchteten in ganz verschiedenen Farben,
denn in Palindromien, dem Land, in dem neben Menschen die Zahlen leben, war es üblich,
dass jede Zahl sich in eine andere Farbe kleidete: Die Null in Schwarz, die eins in Weiß, die
Zwei in Rot usw. Sie selbst bestand aus nur vier Punkten, den Zahlen a, (a - 1), (b - a - 1) und
(b - a).
König Pal I., ihr Vater, und seine Gemahlin, Königin Palina, die beide in Palindromien
regierten, hatten daraus den Namen 'Ababa' entnommen, indem sie nur die Buchstaben der
vier Zahlen zu 'Aababa' aneinander fügten und auf das allererste 'A' verzichteten, denn zwei
'A' hintereinander klingen doch nur wie ein einziges.
Ababa war auf ihren Namen nicht minder stolz als auf ihre Herkunft. Der Name blieb immer
derselbe, gleich ob man ihn von links nach rechts oder von rechts nach links sah, las, schrieb
oder sprach; er war eben ein echtes Palindrom. Und so kündete schon allein ihr Name von
ihrer hohen Herkunft: Es bestand kein Zweifel, sie war im früheren Leben die Prinzessin von
Palindromien gewesen. [...]

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Mathematik - Algorithmik - Arithmetik

Ingenieurmathematik

eBook Ingenieurmathematik Cover

Mit diesem Buch möchten wir zeigen, wie abwechslungsreich Mathematik ist und was man, abgesehen von den beliebten Kurvendiskussionen, alles damit anfangen kann! Zielsetzung des Buches ist die ...

Analysis in Übung

eBook Analysis in Übung Cover

Projektarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Mathematik - Analysis, Note: keine, , Sprache: Deutsch, Abstract: Dies ist eine Übungssammlung für die Analysis. Zum einen sind darin rein analytische ...

Mathematik für Bauingenieure

eBook Mathematik für Bauingenieure Cover

Das Buch enthält das mathematische Grundwissen für Studierende des Bauingenieurwesens (Bachelor). Für typische praktische Probleme erfolgt die Ableitung mathematischer Aufgabenstellungen und deren ...

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

Dr. med. Mabuse

Dr. med. Mabuse

Zeitschrift für alle Gesundheitsberufe Seit über 30 Jahren sorgt die Zeitschrift Dr. med. Mabuse für einen anderen Blick auf die Gesundheits- und Sozialpolitik. Das Konzept einer Zeitschrift ...

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS

IT-BUSINESS ist seit mehr als 25 Jahren die Fachzeitschrift für den IT-Markt Sie liefert 2-wöchentlich fundiert recherchierte Themen, praxisbezogene Fallstudien, aktuelle Hintergrundberichte aus ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...