Sie sind hier
E-Book

Altern, Müdigkeit und Entzündungen verstehen

Wenn Immunsystem und Gehirn um die Energie im Körper ringen

AutorRainer H. Straub
VerlagSpringer-Verlag
Erscheinungsjahr2017
Seitenanzahl211 Seiten
ISBN9783662557877
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis29,99 EUR
In dem wissenschaftlichen Sachbuch erklärt der Rheumatologe und Professor für experimentelle Medizin Rainer H. Straub aus ganzheitlicher Sicht einen zentralen Konflikt im Körper: Warum der Streit um Energie uns altern lässt und zu Erschöpfung und Stresszuständen, Schlafstörungen und Gewichtsproblemen, Libidostörungen und Bluthochdruck führt. Und warum das vor allem Menschen mit chronisch entzündlichen Erkrankungen zu schaffen macht. Mit spannenden Erkenntnissen nimmt uns der Autor mit auf eine Reise zurück in die Evolutionsbiologie, in die Gegenwart der Energieregulation und in das zukunftsweisende Gebiet der Psychoneuroimmunolgie. Lernen Sie, die Zusammenhänge zwischen Entzündungsprozessen und Energieregulation im Körper zu verstehen und für Ihren Umgang mit Erkrankungen und Ihre therapeutischen Möglichkeiten Konsequenzen zu ziehen.


Prof. Dr. med. Rainer H. Straub ist Professor für Experimentelle Medizin und Internistischer Rheumatologe. Er leitet das Labor für Experimentelle Rheumatologie und neuroendokrine Immunologie, Abt. Innere Medizin, am Universitätsklinikum Regensburg.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Geleitwort7
Vorwort9
Inhaltsverzeichnis11
Tabellenverzeichnis15
I Energie, Evolution und Medizin16
1 Energie und Körper18
1.1 Der Pfühlbach und der Disput19
1.2 Von Stauseen und Fahrraddynamos20
1.3 Geschichten von Thermoskannen21
1.4 Was ist Lebenskraft?21
1.5 Der menschliche Körper – ein offenes System23
1.6 CAEN („controllable amount of energy“) oder welche Menge an Energie braucht der Körper?26
1.7 The Big Three29
1.8 Warum wir Energie speichern – Fieber, Tour de France und Neugeborene31
1.9 Wie viel Energie speichern wir und unser Vorfahr Australopithecus?33
1.10 Süßmäuler – Gehirn, Muskeln und Immunsystem34
1.11 Nahrungssuche vor Energiespeicherung36
1.12 Die Nervenstoffe und Hormone der Energiespeicherung37
1.13 Eine kleine Lehre der Stresshormone39
1.14 Eine kleine Lehre der Immunbotenstoffe41
1.15 Stresshormone und Zytokine setzen Energie frei42
1.16 Ein neuer Blick auf die CAEN („controllable amount of energy“)44
Literatur47
2 Evolutionsmedizin49
2.1 Darwin, Wallace & Co. – Gleichzeitigkeit einer Entdeckung50
2.2 Darwin’sche Evolution – Arten und Auslese51
2.3 Darwin’sche Evolution – moderne Ergänzungen52
2.4 Hühner von hinten53
2.5 Gründereffekt in Kanada, Laktose-Unverträglichkeit und dicke Babys56
2.6 Das egoistische Gehirn58
2.7 Das egoistische Immunsystem60
2.8 Wenn zwei sich streiten …61
Literatur63
3 Gehirn und Immunsystem – zwei konkurrierende Reiche64
3.1 Energiefreisetzung – konkurrierende Rolle von Gehirn und Immunsystem65
3.2 Energiefreisetzung – gegenseitige Soforthilfe67
3.3 Energiespeicherung – Gedächtnisfunktion von Gehirn und Immunsystem68
Literatur73
II Energieausgaben im Rampenlicht74
4 Entzündung und Energie76
4.1 Historische Definition von Entzündung77
4.2 Entzündungsstärke: Rosendorn, Rheuma und Blutvergiftung78
4.3 Entzündung verursacht erhöhte Energieausgabe80
Literatur84
5 Schmerz und Energie86
5.1 Die Schmerzempfänger und die Schmerzstabilisierung87
5.2 Entzündung macht Schmerz – der sechste Sinn88
5.3 Wenn der Muskel sauer wird, tut es weh89
5.4 Hitze, Kälte und Pfeffer – wo kommt es im Gehirn an?89
5.5 Akute und chronische Schmerzen90
5.6 Stromschlag, Schmerz und Energieausgabe91
5.7 Hitze, Kälte und Energieausgabe93
Literatur94
6 Psychologischer Stress und Energie95
6.1 Was ist Stress?96
6.2 Akuter Stress – Sport als Modell96
6.3 Chronischer Stress ist ungesund97
6.4 Chronischer Stress am Arbeitsplatz98
6.5 Stressige Doppeltreffer99
6.6 Psychologischer Stress verursacht erhöhte Energieausgabe99
6.7 Demenz und Herzkrankheit erhöhen Energieausgabe100
Literatur101
7 Andere energieaufzehrende Situationen103
7.1 Schlafprobleme – Schlafapnoe104
7.2 Chronisch schwelende Infekte104
7.3 Angst und Ängstlichkeit106
7.4 6 Zigaretten pro Tag107
Literatur108
8 Was bedeuten nun erhöhte Energieausgaben für den Körper?109
8.1 Energieausgabe beim Altern111
8.2 Energieausgabe ist erblich113
8.3 Energiesituation im Laufe des Alterns bei zusätzlichen Energieausgaben114
Literatur117
III Von Energie und Evolution zum Symptom118
9 Tagesmüdigkeit und Depression120
9.1 Sickness Behavior bei chronischer Entzündungskrankheit121
9.2 Tagesmüdigkeit und Depression im Alter123
Literatur124
10 Schlafstörungen und tageszeitabhängige Symptome125
10.1 Wie kann man Schlaf untersuchen?126
10.2 Schlaf und Tagesrhythmen bei chronischen Entzündungskrankheiten127
10.3 Tagesrhythmik der Entzündung127
10.4 Schlafprobleme im Alter131
Literatur132
11 Appetitlosigkeit, Fehl- und Mangelernährung133
11.1 Appetit und chronische Entzündung134
11.2 Anorexia des Alterns135
Literatur136
12 Muskelschwund137
12.1 Muskelschwund und chronische Entzündung138
12.2 Abstecher: Ernährung und chronische Entzündung140
12.3 Im Alter schwindet die Muskelmasse140
Literatur143
13 Knochenschwund – Osteoporose144
13.1 Knochenschwund und chronische Entzündung145
13.2 Knochenschwund im Alter147
Literatur148
14 Gewichtsveränderungen (Zunahme und Abnahme)149
14.1 Gewicht und chronische Entzündung150
14.2 Gewicht während des Alterns150
Literatur160
15 Das Speicherhormon Insulin tut‘s nicht – Insulinresistenz162
15.1 Antonin Sulin im Widerstand163
15.2 Speichern bei chronischer Entzündung – Rolle des Insulin163
15.3 Insulinresistenz im Alter164
Literatur166
16 Schwindende Libido, geringere Fruchtbarkeit167
16.1 Sex und chronische Entzündung168
16.2 Von Beutelmäusen, See-Elefanten und Makaken169
16.3 Östrogene und chronische Entzündung170
16.4 Hormone im Alter171
Literatur172
17 Sympathikus feuert und macht Bluthochdruck173
17.1 Cortisol und Entzündung174
17.2 Kooperation der Stresshormone und Konsequenz bei chronischer Entzündung175
17.3 Sympathikus und Alter177
17.4 Niedrige Aktivität des parasympathischen Nervensystems177
Literatur179
18 Gesteigerte Blutgerinnung – Thrombosen/Embolien180
18.1 Gerinnung erklärt: Neunaugen, Seescheiden, Fugu und Menschen181
18.2 Gerinnung und Entzündung183
18.3 Gesteigerte Gerinnung bei chronischer Entzündung184
18.4 Gerinnungsbeschleunigung im Alter185
Literatur185
19 Stress verschlechtert Entzündung, und Entzündung verändert Stressbelastbarkeit187
19.1 Stress und Faktor X stellen einen Doppeltreffer dar188
19.2 Antistresstherapien191
19.3 Stress beim alten Menschen191
Literatur192
IV Die große Zusammenfassung193
20 Der Bogen wird gespannt194
20.1 Addition von Energieformen und unerwünschte Energieausgabe195
20.2 Was sind Telomere?196
20.3 Entzündung, Zellumsatz und Telomerlänge198
20.4 Chronische Entzündung und Telomerlänge198
20.5 Schmerzen, Stress und Telomerlänge198
20.6 Angst, Rauchen und Telomerlänge199
20.7 Schlussfolgerung201
Literatur201
Serviceteil203
Anhang204
Stichwortverzeichnis208

Weitere E-Books zum Thema: Allgemeinmedizin - Familienmedizin

Die therapeutische Beziehung

E-Book Die therapeutische Beziehung
Format: PDF

Die therapeutische Beziehung - wichtig bei allen ärztlichen Tätigkeiten! In der praktischen Medizin ist die Bedeutung der Arzt-Patient-Beziehung schon lange erkannt. Sie ist das, was den…

Die therapeutische Beziehung

E-Book Die therapeutische Beziehung
Format: PDF

Die therapeutische Beziehung - wichtig bei allen ärztlichen Tätigkeiten! In der praktischen Medizin ist die Bedeutung der Arzt-Patient-Beziehung schon lange erkannt. Sie ist das, was den…

Die therapeutische Beziehung

E-Book Die therapeutische Beziehung
Format: PDF

Die therapeutische Beziehung - wichtig bei allen ärztlichen Tätigkeiten! In der praktischen Medizin ist die Bedeutung der Arzt-Patient-Beziehung schon lange erkannt. Sie ist das, was den…

Die therapeutische Beziehung

E-Book Die therapeutische Beziehung
Format: PDF

Die therapeutische Beziehung - wichtig bei allen ärztlichen Tätigkeiten! In der praktischen Medizin ist die Bedeutung der Arzt-Patient-Beziehung schon lange erkannt. Sie ist das, was den…

Hoher Blutdruck

E-Book Hoher Blutdruck
Ein aktueller Ratgeber Format: PDF

Hoher Blutdruck tut nicht weh, unerkannt kann er jedoch zu lebensbedrohenden Krankheiten führen. Dieser Ratgeber bietet auf dem neuesten Forschungsstand alles Wissenswerte zum Problem 'hoher…

Weitere Zeitschriften

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe:  Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker und Internisten. Charakteristik:  Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweit an niedergelassene Mediziner ...

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

Courier

Courier

The Bayer CropScience Magazine for Modern AgriculturePflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und generell am Thema Interessierten, mit umfassender ...

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum

Das Grundeigentum - Zeitschrift für die gesamte Grundstücks-, Haus- und Wohnungswirtschaft. Für jeden, der sich gründlich und aktuell informieren will. Zu allen Fragen rund um die Immobilie. Mit ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...