Sie sind hier
E-Book

Analyse der Einflüsse auf die Gestaltabweichung gepresster

Glasoptiken beim nicht-isothermen Blankpressen

AutorHolger Kreilkamp
VerlagApprimus Wissenschaftsverlag
Erscheinungsjahr2018
Seitenanzahl184 Seiten
ISBN9783863596590
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis39,00 EUR
Die vorliegende Arbeit widmet sich der Frage, welche Ursache-Wirkungs-Zusammenhänge zur Gestaltabweichung beim nicht-isothermen Blankpressen führen. Hierzu wird zunächst ein empirisches Modell zur Beschreibung der Zusammenhänge entwickelt. Anschließend werden die identifizierten Zusammenhänge in einem FE-Modell abgebildet. Durch die Rückführung auf physikalische Grundgrößen können so schließlich die Entstehungsursachen von Gestaltabweichungen erklärt werden.

-

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Vorwort6
Inhaltsverzeichnis8
Kurzdarstellung12
Formelzeichen und Abkürzungen14
1 Einleitung und Motivation22
2 Stand der Technik in Forschung und Industrie26
2.1 Werkstoff Glas26
2.1.1 Struktur des Glases26
2.1.2 Rheologie des Glases28
2.1.3 Weitere umformungsrelevante Eigenschaften von Glas34
2.2 Prozesse der Glasoptikreplikation37
2.3 Modellierung und Simulation nicht-isothermer Warmumformprozesse42
2.4 Gestaltabweichungen bei warmumgeformten Gläsern46
2.4.1 Formabweichung47
2.4.2 Welligkeit49
2.4.3 Rauheit51
2.5 Zwischenfazit52
3 Zielsetzung, Aufgabenstellung und Vorgehensweise54
4 Systembeschreibung und -analyse56
4.1 Prozessbeschreibung und Systemabgrenzung56
4.2 Beschreibung der Systemkomponenten58
4.2.1 Umformmaschine58
4.2.2 Heiztopf59
4.2.3 Formwerkzeuge60
4.2.4 Glasrohling63
4.3 Messtechnik64
5 Entwicklung eines empirischen Modells70
5.1 Auswahl von Modelleingangsgrößen70
5.2 Auswahl von Modellergebnisgrößen72
5.3 Ableitung eines empirischen Modellansatzes73
5.4 Versuchsplanung und -durchführung74
5.5 Versuchsauswertung76
5.5.1 Einflüsse der Modellfaktoren auf die Formabweichung77
5.5.2 Einflüsse der Modellfaktoren auf die Welligkeit84
5.5.3 Einflüsse der Modellfaktoren auf die Rauheit90
5.6 Zwischenfazit96
6 Aufbau und Validierung eines numerischen Modells98
6.1 Problembeschreibung98
6.2 Systembeschreibung und Abstraktion99
6.3 Mathematische Beschreibung102
6.3.1 Mechanisches Verhalten103
6.3.2 Thermisches Verhalten104
6.4 Bestimmung relevanter Eingangsgrößen106
6.5 Validierung des Modells111
6.6 Zwischenfazit116
7 Modellbasierte Ursachenanalyse118
7.1 Analyse der Formabweichungen118
7.1.1 Analyse der Entstehungsursachen118
7.1.2 Einfluss der Modellfaktoren123
7.1.3 Einfluss weiterer Größen126
7.2 Analyse der Welligkeit129
7.2.1 Analyse der Entstehungsursachen129
7.2.2 Einfluss der Modellfaktoren131
7.2.3 Einfluss weiterer Größen137
7.3 Analyse der Rauheit139
7.3.1 Analyse der Entstehungsursachen139
7.3.2 Einfluss der Modellfaktoren143
7.4 Zwischenfazit147
8 Zusammenfassung und Ausblick148
Literaturverzeichnis154
Abbildungsverzeichnis166
Tabellenverzeichnis171
Anhang172
A Formelanhang172
B Bilderanhang173
C Tabellenanhang179

Weitere E-Books zum Thema: Maschinenbau - Elektrotechnik - Fertigungstechnik

FEM mit NASTRAN

E-Book FEM mit NASTRAN
Format: PDF

Die Simulations- bzw. CAE-Technik gilt als eine der Schlüsseltechnologien der Gegenwart. Mit ihr lassen sich wichtige Eigenschaften späterer Produkte ohne aufwändige und…

Fahrwerktechnik: Grundlagen

E-Book Fahrwerktechnik: Grundlagen
Format: PDF

In diesem international anerkannten Standardwerk werden das Fahrverhalten und die Fahrwerktechnik ausgeführter Pkw und Nkw, die Funktionen der einzelnen Fahrwerksysteme und die Merkmale von…

3D-Konstruktion mit Solid Edge

E-Book 3D-Konstruktion mit Solid Edge
Format: PDF

Dieses Lehr- und Praxisbuch soll den Einstieg in das 3D-System Solid Edge und den zugehörigen Konstruktionsprozess erleichtern. Gleichzeitig kann es als Nachschlagewerk und als Anregung für die 3D-…

3D-Konstruktion mit Solid Edge

E-Book 3D-Konstruktion mit Solid Edge
Format: PDF

Dieses Lehr- und Praxisbuch soll den Einstieg in das 3D-System Solid Edge und den zugehörigen Konstruktionsprozess erleichtern. Gleichzeitig kann es als Nachschlagewerk und als Anregung für die 3D-…

Weitere Zeitschriften

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

BONSAI ART

BONSAI ART

Auflagenstärkste deutschsprachige Bonsai-Zeitschrift, basierend auf den renommiertesten Bonsai-Zeitschriften Japans mit vielen Beiträgen europäischer Gestalter. Wertvolle Informationen für ...

DHS

DHS

Die Flugzeuge der NVA Neben unser F-40 Reihe, soll mit der DHS die Geschichte der "anderen" deutschen Luftwaffe, den Luftstreitkräften der Nationalen Volksarmee (NVA-LSK) der ehemaligen DDR ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...