Sie sind hier
E-Book

Qualität in der Produktentwicklung

eBook Qualität in der Produktentwicklung Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2005
Seitenanzahl
271
Seiten
ISBN
9783446405295
Format
PDF
Kopierschutz
Wasserzeichen
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
31,99
EUR

Dieses Buch beschreibt die Integration des Qualitätsgedankens in die Produktentwicklung. Ausgehend von der Analyse des Kundenwunsches unterscheidet der Autor Begeisterungsqualität, Attributqualität und Basisqualität (Kano-Modell). Der Autor entwickelt ein Dreistufen-Qualitätsmodell für die Umsetzung der Qualitätsmerkmale in ein fehlerfreies Produkt und zeigt die Auswirkungen auf nachfolgende Prozesse: Qualitätsplanung, Konstruktion und Testphase.

Der Autor zeigt erstmals einen systematischen Weg, wie Kundenanforderungen in diesem Produktentstehungsprozess umgesetzt werden. Methoden zur Fehlervermeidung und Problemlösungswerkzeuge, die hier zum Einsatz kommen, werden anhand eines allgemein bekannten Produktbeispiels ganzheitlich beschrieben.

Dadurch kann der Leser sehr gut nachvollziehen wie das Kano-Modell, die Fehlermöglichkeit- und Einflussanalyse, die Robustheits-Matrix, das Schnittstellen-Diagram, die Übertragungsfunktion oder die Zuverlässigkeits-Testplanung im Zusammenspiel funktionieren, um eine zuverlässige Konstruktion zu ermöglichen.

Das Buch zeichnet sich durch zahlreiche Hintergrundinformationen, Erfahrungsberichte und kritische Betrachtungen zum praktischen Methodeneinsatz aus.

Der Autor

Bernd von Regius, Dipl.-Ing., MSc, ist in der Funktion als Ingenieur für Qualität und Zuverlässigkeit in der Produktentwicklung bei Ford in Köln tätig. Nach dem Studium der Produktionstechnik durchlief er bei der Ford Werke GmbH verschiedene Bereiche wie Industrial Engineering, Fertigungsplanung und Controlling. Zwischenzeitlich arbeitete er auch als Projektmanager bei der Unternehmensberatung Celerant Consulting GmbH in München.

Bernd von Regius ist Mitglied im REFA Verband Köln und war dort im Vorstand und als Dozent tätig. Er absolvierte ein berufsbegleitendes Studium an der britischen University Bradford, um die Analyse der Qualitätskosten in der Praxis zu vertiefen und anzuwenden. Sein erstes Buch zum Thema „Qualitätskostenreduzierung in der Produktion\ erschien im Herbst 2002. Er vermittelt diese Themen in zahlreichen Veröffentlichungen und Vorträgen im In- und Ausland.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Qualitätsmanagement - Qualitätskriterien

Krankenhaus-Report 2011

eBook Krankenhaus-Report 2011 Cover

Aktuell, fundiert, umfassend: das Standardwerk für den Krankenhausbereich Im Gesundheitswesen hat Wettbewerb nicht nur zum Ziel, Leistungen möglichst kostengünstig zu erbringen. Er ist auch ...

OntoFMEA

eBook OntoFMEA Cover

Instrumente des Qualitätsmanagements, insbesondere die Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse (FMEA), sind bei der Dokumentation von Wissen in Unternehmen weit verbreitet. Lars Uwe Dittmann ...

Was kostet Qualität?

eBook Was kostet Qualität? Cover

Der Einsatz von Qualitätsmanagement erhöht zwar die Wirtschaftlichkeit eines Unternehmens wie Studien belegen, aber ein entsprechender Nachweis steht zumeist aus. Mit Hilfe von Kennzahlen und ...

Weitere Zeitschriften

A&D KOMPENDIUM

A&D KOMPENDIUM

Das A&D KOMPENDIUM ist das jährlich neue Referenzbuch für industrielle Automation. Mit einer Auflage von 10.500 Exemplaren informiert das A&D KOMPENDIUM auf 400 Seiten über Produkte,Verfahren, ...

Arzneimittel Zeitung

Arzneimittel Zeitung

Die Arneimittel Zeitung ist die Zeitung für Entscheider und Mitarbeiter in der Pharmabranche. Sie informiert branchenspezifisch über Gesundheits- und Arzneimittelpolitik, über Unternehmen und ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Tipps und Hinweise zu Steuern, Gebühren, Beiträgen. Weitere Themenbereiche: Staatsverschuldung, Haushaltspolitik und Sozialversicherung. monatliche Mitgliederzeitschrift Der Bund der Steuerzahler ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...