Sie sind hier
E-Book

Angriff der Antidemokraten

Die völkische Rebellion der Neuen Rechten

AutorSamuel Salzborn
VerlagBeltz Juventa
Erscheinungsjahr2017
Seitenanzahl224 Seiten
ISBN9783779946731
FormatPDF
KopierschutzWasserzeichen/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis13,99 EUR
Der Angriff der Antidemokraten erschüttert die Demokratie. Was sind Ziele und Methoden der neurechten Feinde der Demokratie, wer ihre Verbündeten? Und: wie können wir ihren Angriff abwehren? Freiheit, Gleichheit, Solidarität - die Grundwerte der Aufklärung und Europas sind ihnen verhasst. Gegen die Freiheit des Subjekts stellen sie den Zwang des Kollektivs. Pluralismus ist ihnen ein Graus, sie sehnen sich nach Homogenität und Identität. Der Angriff der Antidemokraten, den wir seit einigen Jahren erleben, erschüttert die Demokratie - oft, weil sie demokratische Mittel einsetzen, um die Demokratie von innen heraus zu zerstören. Was wollen die neurechten Feinde der Demokratie aber genau? Was sind ihre Ziele, ihre Methoden, ihre Verbündeten, ihre Kronzeugen bei ihrer völkischen Rebellion? Samuel Salzborn gibt Antworten auf diese Fragen, analysiert die Strategien der gegenwärtigen Bewegungen und Parteien, und deckt die historischen Kontinuitäten seit der Konservativen Revolution der Weimarer Republik auf - und formuliert Vorschläge, wie wir den Angriff der Antidemokraten abwehren können.

Samuel Salzborn, geb. 1977 in Hannover, Prof. Dr., ist Gastprofessor für Antisemitismusforschung am Zentrum für Antisemitismusforschung der Technischen Universität Berlin und Senior Fellow am Centre for Analysis of the Radical Right. Studium der Politikwissenschaft, Soziologie, Psychologie und Rechtswissenschaft an der Universität Hannover, Promotion (Köln) und Habilitation (Gießen) im Fach Politikwissenschaft.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Inhalt6
Zur besten Sendezeit hetzen? Die Verrohung der Öffentlichkeit. Einleitung10
1 Von der Konservativen Revolution zur Neuen Rechten: Die Volkisierung des Politischen und die Rebellion gegen die Demokratie20
1.1 Die Erfindung des „Volkes“ unddie Konservative Revolution23
1.2 Das „völkische Volk“ im Kampf gegendie demokratische Nation30
2 Die Neue Rechtein der Bundesrepublik35
2.1 Entstehung, Ideologie und Strategie der Neuen Rechten36
2.2 Aufstieg und Niedergang der Neuen Rechten41
2.3 Der Wiederaufstieg der Neuen Rechten: Strategien zwischen Metapolitik und kultureller Hegemoniegewinnung45
2.4 Die Renaissance der Neuen Rechten61
3 Kronzeuge der Neuen Rechten im Kampf gegen die Demokratie: Carl Schmitt64
3.1 „Todesbereitschaft und Tötungsbereitschaft“65
3.2 „Vernichtung des Heterogenen“68
3.3 Diktatorische Reinheitsfantasien und der Hass auf den Pluralismus70
3.4 Der erfundene Volkswille74
3.5 Schmitt und die Neue Rechte77
4 Gegen die Aufklärung, für den Irrationalismus: Die Neue Rechte und die Religion79
4.1 Religion: Das Eigene, das Fremde, das Andere80
4.2 Grundlagen des religiösen Weltbildes81
4.3 Das Eigene: Das Christentum86
4.4 Das Fremde: Der Islam88
4.5 Das Andere: Das Judentum94
4.6 Neurechte Religionsverständnisse99
5 Ist das Antisemitismus? Die Verharmlosung der Judenfeindschaft durch inszenierte Naivität und Ignoranz102
5.1 Die Abwehr der NS-Vergangenheit und der Wunsch nach kollektiver Unschuld105
5.2 Die Spitze vieler Eisberge: Der Fall Gedeon und der tiefsitzende Antisemitismus111
5.3 Antisemitismus im Kontext: Das gefährliche Schweigen der Mehrheitsgesellschaft116
6 Virtuelle Verschwörungswelten, realer Verschwörungswahn: Die identitäre Mobilisierung von Affekten120
6.1 Verschwörungsmythen und Affektmobilisierung120
6.2 Die Verstärkerfunktion sozialer Medien128
7 Männlich, halbgebildet, situiert, egoistisch: Der soziale Bodensatz der Antidemokraten134
7.1 Egoismus und Demokratieferne138
7.2 Die völkische Rebellion143
8 Faszination Russland: Aleksandr Dugin und die neurechte Utopie der heilig-heilen Welt148
8.1 Dugins Denknetze zwischen Eurasismus,Konservatismus und Neuer Rechter149
8.2 Antiamerikanischer Anti-Mondialismus und eurasischer Imperialismus155
8.3 Das „neue geopolitische Evangelium“ und der messianische Erlösungsglaube159
8.4 Dugins antiaufklärerische Theorie als neurechte Vision einer heilig-heilen Welt163
9 Hass auf Gleichheit, Hass auf Gleichberechtigung: Der parteipolitische Arm der völkischen Rebellion164
9.1 Hass auf die Gleichheit: Der völkisch-autoritäre Nationalgallismus167
9.2 Hass auf die Gleichberechtigung: Der patriarchale Antifeminismus178
9.3 Hass auf die Gerechtigkeit: Der kleinbürgerliche Klientelismus183
10 Was tun? Strategien gegen die Feinde der Demokratie187
10.1 Demokratieschutz durch Ausgrenzung rechter Parolen190
10.2 Demokratische Gleichheit statt völkischer Pseudo-Meinungsfreiheit192
10.3 Pluralismus und Polarisierung199
Literatur205

Weitere E-Books zum Thema: Soziologie - Sozialwissenschaften

Zur Geschäftsordnung

E-Book Zur Geschäftsordnung

Gremien, Kommissionen und Versammlungen beeinflussen unser Leben: In den Parlamenten und Parteiversammlungen wird nicht nur debattiert - hier fallen Entscheidungen, die jeden unmittelbar betreffen. ...

Privatschulwahl

E-Book Privatschulwahl

Aydin Gürlevik setzt sich mit der Frage auseinander, warum bestimmte Eltern Privatschulen präferieren und dem staatlichen Schulangebot den Rücken zukehren. Die Originalität seiner Untersuchung ...

consumers@work

E-Book consumers@work

Ob Kreativwettbewerbe, Produktindividualisierung oder unternehmenseigene Communitys - die internetbasierte Integration von Usern in betriebliche Wertschöpfungsprozesse führt zu einem fundamentalen ...

Weitere Zeitschriften

bank und markt

bank und markt

Zeitschrift für Banking - die führende Fachzeitschrift für den Markt und Wettbewerb der Finanzdienstleister, erscheint seit 1972 monatlich. Leitthemen Absatz und Akquise im Multichannel ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum

Das Hauseigentum. Organ des Landesverbandes Haus & Grund Brandenburg. Speziell für die neuen Bundesländer, mit regionalem Schwerpunkt Brandenburg. Systematische Grundlagenvermittlung, viele ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler ist das monatliche Wirtschafts- und Mitgliedermagazin des Bundes der Steuerzahler und erreicht mit fast 230.000 Abonnenten einen weitesten Leserkreis von 1 ...

DULV info

DULV info

UL-Technik, UL-Flugbetrieb, Luftrecht, Reiseberichte, Verbandsinte. Der Deutsche Ultraleichtflugverband e. V. - oder kurz DULV - wurde 1982 von ein paar Enthusiasten gegründet. Wegen der hohen ...

elektrobörse handel

elektrobörse handel

elektrobörse handel gibt einen facettenreichen Überblick über den Elektrogerätemarkt: Produktneuheiten und -trends, Branchennachrichten, Interviews, Messeberichte uvm.. In den monatlichen ...