Sie sind hier
E-Book

Ansprüche im Zivilrecht - Vertragliche, vertragsähnliche, deliktische und bereicherungsrechtliche Ansprüche

eBook Ansprüche im Zivilrecht - Vertragliche, vertragsähnliche, deliktische und bereicherungsrechtliche Ansprüche Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2011
Seitenanzahl
54
Seiten
ISBN
9783640900183
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
13,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Jura - Zivilrecht / BGB AT / Schuldrecht / Sachenrecht, Note: 1,3, Hochschule Mannheim, Veranstaltung: Rechtsgrundlagen Non-Profit Management, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Studienarbeit befasst sich mit dem Thema 'Ansprüche im Zivilrecht'. Zivilrechtliche Ansprüche können wie folgt untergliedert werden: (Abbildung 1: Ansprüche im Zivilrecht). Nach einer Definition des Begriffes ' Anspruch' und der allgemeinen Erläuterung von vertraglichen und gesetzlichen Schuldverhältnissen wird auf die einzelnen Themenbereiche (siehe Abbildung 1) eingegangen. Die dinglichen Ansprüche sind nicht Teil dieser Studienarbeit. Es wurde versucht, einen umfassenden (jedoch nicht allumfassenden) Überblick über die einzelnen zivilrechtlichen Ansprüche zu geben. Die einzelnen Themengebiete werden überwiegend ähnlich strukturiert dargestellt. Die Theorievermittlung wird mit eigens kreierten Fallbeispielen abgerundet. Sie sind teilweise humorvoll gestaltet, um das Lesen dieser Arbeit abwechslungsreicher und interessanter zu machen.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Bürgerliches Recht - Privatrecht

Die Arzthaftung

eBook Die Arzthaftung Cover

Im Mittelpunkt des Leitfadens stehen die Haftungsfragen der arbeitsteiligen Medizin, die Organisation der Patientenaufklärung und der ärztlichen Dokumentation sowie die Zusammenhänge zwischen ...

Das Schikaneverbot

eBook Das Schikaneverbot Cover

Der wenig beachtete § 226 BGB, der weder in der juristischen Ausbildung, noch in der täglichen Rechtspraxis eine Rolle spielt, ist Gegenstand dieser Arbeit. Es erfolgt eine umfassende Untersuchung ...

Praxishandbuch Musikrecht

eBook Praxishandbuch Musikrecht Cover

Verständliche Einführung in die komplexe Materie des Musikrechts. Klar und anhand vieler Beispiele erläutert der Autor die Rechtsfragen, mit denen sich Kreative und Unternehmen in allen ...

Zahnarztrecht

eBook Zahnarztrecht Cover

Jeder Zahnarzt ist einer Fülle von häufig wechselnden rechtlichen Regelungen unterworfen, deren Folgen im Konfliktfall schnell und präzise eingeschätzt werden müssen. Ein Team anerkannter ...

Sachenrecht

eBook Sachenrecht Cover

Das Werk behandelt die Sache, den Besitz und die Rechte an beweglichen Sachen. Das systematische Handbuch wendet sich an Praktiker, Studenten und Wissenschaftler. Zunächst werden die Grundlagen der ...

Weitere Zeitschriften

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

caritas

caritas

mitteilungen für die Erzdiözese FreiburgUm Kindern aus armen Familien gute Perspektiven für eine eigenständige Lebensführung zu ermöglichen, muss die Kinderarmut in Deutschland nachhaltig ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die ...