Sie sind hier
E-Book

Antibiotika bei Infektionen mit multiresistenten Erregern

VerlagSpringer-Verlag
Erscheinungsjahr2015
Seitenanzahl160 Seiten
ISBN9783662480601
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis24,99 EUR

Dieses Kitteltaschenbuch vermittelt prägnant und übersichtlich die wichtigsten Fakten für die erfolgreiche Therapie von Infektionen mit multiresistenten Erregern wie MRSA, VRE, MRGN und MDR-TB. Lesen Sie, welche Antibiotika bei welchen Infektionen greifen und wie sich Therapieversagen und Resistenzentwicklungen verhindern lassen. Das Werk wendet sich an alle Ärzte, die Patienten mit Infektionen durch multiresistente Erreger betreuen.

Der Inhalt

Die wichtigsten Antibiotika bei Infektionen durch

  • multiresistente Staphylococcus aureus (MRSA), wie   eitrige Weichteil- und Gewebsinfektionen, Bakteriämien, Endokarditiden, Osteomyelitis, septische Arthritis und ZNS-Infektionen
  • multiresistente gramnegative Erregern (MRGN)
  • Vancomycin resistente Enterokokken (VRE)
  • 'multidrug resistent tuberculosis' (MDR-TB), wie der MDR/XDR-TBC oder XDR-TB

Plus: Checkliste für das beste Vorgehen im Verdachtsfall und viele Praxistipps



  • PD Dr. med. Sebastian Schulz-Stübner ist ärztlicher Leiter des deutschen Beratungszentrums für Hygiene (BZH GmbH) in Freiburg
  • Prof. Dr. med. Frauke Mattner ist Chefärztin des Instituts für Hygiene der Kliniken der Stadt Köln
  • Dr. med. Rolf Mahlberg ist Chefarzt der Inneren Medizin I und Leiter des onkologischen Zentrums am Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen in Trier
  • PD Dr. med. Elisabeth Meyer ist Krankenhaushaushygienikerin und Infektiologin in München

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Vorwort5
Über die Herausgeberund Autoren6
Inhaltsverzeichnis8
Autorenverzeichnis10
Abkürzungen11
1Leitsätze der Antibiotikatherapie13
2Checkliste MRE-Infektionen16
3Einleitung18
4MRSA-Infektionen25
4.1Eitrige Weichteil und Gewebs infektionen27
4.2Bakteriämie n30
4.3Endokarditi den33
4.4Pneumonie36
4.5Osteomyelitis und septische Arthritis39
4.6ZNS-Infektionen42
5VRE-Infektionen44
6.1VRE-Endokarditis und VRE-Bakteriämie46
6.2VRE-Peritonitis46
6.3Implantatinfektion mit VRE47
6Multiresistente gram-negative Bakterien (MRGN)48
7MDR-Tuberkulose52
7.1Behandlungsschema bei MDR/XDR-Tuberkulose54
7.2Therapie der XDR-Tuberkulose55
8Wichtige Substanzen69
8.1Amikacin71
8.2Ceftobiprol73
8.3Ceftarolinfosamil76
8.4Chloramphenicol78
8.5Ciprofloxacin81
8.6Clindamycin85
8.7Colistin /Polymyxin87
8.8Cotrimoxazol (Trimethoprim/ Sulfamethoxazol)96
8.9Daptomycin99
8.10Doripenem102
8.11Doxycyclin105
8.12Ertapenem108
8.13Fosfomycin111
8.14Gentamicin114
8.15Imipenem /Cilastatin119
8.16Levofloxacin122
8.17Linezolid125
8.18Meropenem128
8.19Moxifloxacin130
8.20Rifampicin133
8.21Tigecyclin137
8.22Teicoplanin140
8.23Telavancin143
8.24Tobramycin (Aminoglykosid)145
8.25Vancomycin149
Serviceteil153
Anhang154
Stichwortverzeichnis157

Weitere E-Books zum Thema: Chirurgie - chirurgische Instrumente - Unfallchirurgie

Organmangel

E-Book Organmangel
Ist der Tod auf der Warteliste unvermeidbar? Format: PDF

Der Mangel an Spenderorganen in der Transplantationsmedizin ist ein drängendes medizinisches und gesellschaftliches Problem. Die vorliegende interdisziplinäre Studie geht den Ursachen des…

Organmangel

E-Book Organmangel
Ist der Tod auf der Warteliste unvermeidbar? Format: PDF

Der Mangel an Spenderorganen in der Transplantationsmedizin ist ein drängendes medizinisches und gesellschaftliches Problem. Die vorliegende interdisziplinäre Studie geht den Ursachen des…

Leistungsmanagement im Krankenhaus: G-DRGs

E-Book Leistungsmanagement im Krankenhaus: G-DRGs
Schritt für Schritt erfolgreich: Planen - Gestalten - Steuern Format: PDF

Planung, Gestaltung und Steuerung von Behandlungsleistungen im Krankenhaus Mit der Einführung des G-DRG-Systems gilt für die strategische und operative Planung und Gestaltung von…

Lasertherapie der Haut

E-Book Lasertherapie der Haut
Format: PDF

In der Dermatologie und der Ästhetischen Medizin ist der Einsatz von Lasern inzwischen unverzichtbar geworden. Anwender benötigen sehr genaue Kenntnisse, um eine Laserbehandlung bei den…

Pädiatrische Pneumologie

E-Book Pädiatrische Pneumologie
Format: PDF

Das Referenzwerk zur pädiatrischen Pneumologie wurde von einem neuen Herausgeberteam grundlegend überarbeitet. Spezialisten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz haben bei diesem umfassenden…

Weitere Zeitschriften

FREIE WERKSTATT

FREIE WERKSTATT

Hauptzielgruppe der FREIEN WERKSTATT, der unabhängigen Fachzeitschrift für den Pkw-Reparaturmarkt, sind Inhaberinnen und Inhaber, Kfz-Meisterinnen und Kfz-Meister bzw. das komplette Kfz-Team Freier ...

AUTOCAD & Inventor Magazin

AUTOCAD & Inventor Magazin

FÜHREND - Das AUTOCAD & Inventor Magazin berichtet seinen Lesern seit 30 Jahren ausführlich über die Lösungsvielfalt der SoftwareLösungen des Herstellers Autodesk. Die Produkte gehören zu ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

FileMaker Magazin

FileMaker Magazin

Das unabhängige Magazin für Anwender und Entwickler, die mit dem Datenbankprogramm FileMaker Pro arbeiten. In jeder Ausgabe finden Sie praxiserprobte Tipps & Tricks, die Ihnen sofort die ...