Sie sind hier
E-Book

Australias Intelligence Community in the face of new threats

eBook Australias Intelligence Community in the face of new threats Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2010
Seitenanzahl
11
Seiten
ISBN
9783640785261
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
7,99
EUR

Essay aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Australien, Neuseeland, Note: 1,9, Macquarie University, Sprache: Deutsch, Abstract: During the cold war Australian intelligence agencies did what intelligence agencies where expected to do, gathering information and knowledge on a defined enemy represented by states or military alliances such as the Warsaw Pact. In a post-cold war era, these conventional threats still exist, however they are overlaid by other security threats such as regional instability, the rise of international terrorism, the proliferation of weapons of mass destruction, transnational crime and non-human agency threats such as climate change. The problem with this new security agenda is the asymmetry of these new threats since the nation state Australia has to cope with groups, networks, non-state actors, or even individuals, some of them are hard to detect and even harder to combat. Therefore, strategic uncertainty has become one of the defining determinants in a new security environment. The rapid growth of human and financial resources devoted to Australian Intelligence demonstrate the relevance conceded to intelligence, now considered to be the 'the most effective tool in the struggle against new security threats' (Ungerer, 2008a, p. 1). Yet, it is necessary to analyze if Australia's intelligence community (AIC) measure up to the high expectations and challenges posed by the new security agenda. This paper will provide an assessment of AIC's efforts to combat asymmetric threats by analyzing the performance of intelligence agencies in the face of selected asymmetric threats. Based on the results of this assessment, steps towards a more effective intelligence answer to non-conventional security threats will be proposed.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Außenpolitik - Sicherheitspolitik

Orientalische Promenaden

eBook Orientalische Promenaden Cover

Die amerikanisch geführte Irak-Invasion hat die Verhältnisse im Nahen und Mittleren Osten durcheinander gewirbelt. Man kann von einer geopolitischen Revolution und einem historischen Wendepunkt ...

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

rfe-Elektrohändler

rfe-Elektrohändler

Der rfe-eh Elektrohändler ist das Fachmagazin für die CE- und Hausgeräte-Branche sowie für das Elektrohandwerk mit angeschlossenem Ladengeschäft. Mit aktuellen Produktinformationen, ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...