Sie sind hier
E-Book

Bachelor 40plus

Plädoyer für ein neues Bildungskonzept

AutorPeter Körner
VerlagPublicis
Erscheinungsjahr2012
Seitenanzahl197 Seiten
ISBN9783895786952
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis25,99 EUR
Nahezu unser gesamtes Bildungsbudget wird in die ersten Lebensphasen investiert, obwohl die hier vermittelten Fähigkeiten und das fachliche Wissen nach zehn oder 20 Jahren überholt sind. Die deutsche Wirtschaft braucht Menschen über 40, die ausschließliche Konzentration auf die Aus- und Weiterbildung junger Menschen ist ein Indiz gesellschaftspolitischen Versagens. Wir benötigen ein bedarfsorientiertes Bildungssystem mit einem neuen, quartären Sektor, der sich an ältere Teilnehmer richtet, die bereits 15 bis 20 Jahre Berufstätigkeit hinter sich und mindestens noch eine solche Spanne vor sich haben.
Der neue Sektor erfüllt aber noch weitere Zwecke. Die längeren Lebensarbeitszeiten mit vielfältigen Neuorientierungen und die geringere Anzahl klassischer Karrieren werden dazu führen, dass viele Menschen ihr Leben anders als bisher gestalten wollen. Ausstieg, Umstieg und Neueinstieg werden künftig weniger als Krise denn als Perspektive verstanden, mit den bisher gewonnenen Erfahrungen nochmals neu anzufangen. Zum Beispiel mit einem Bachelor 40plus.
Es ist höchste Zeit, alters-, qualifikations- und motivationsentsprechende Bildungsformen und -inhalte zu entwickeln. Dieses Buch stellt Wege für Unternehmen, Hochschulen, private Business Schools, Staat und Gesellschaft vor, auf denen ältere und berufserfahrene Beschäftigte ihre Employability sichern und erweitern können.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch

Weitere E-Books zum Thema: Eltern - Kinder - Familie

Beziehungskrise Ruhestand

E-Book Beziehungskrise Ruhestand

Partnerschaft und Ehe sind ein für das psychische und physische Wohlbefinden des Einzelnen maßgebender Lebensbereich, allerdings differieren der Wunsch nach gelungenem gemeinsamem Altern und die ...

Lexikon der Benimmirrtümer

E-Book Lexikon der Benimmirrtümer

Eignet sich Sprudel zum Zuprosten? Ist man wirklich ein Gentleman, wenn man an der Garderobe erst mal der Dame in den Mantel hilft? Casual Friday - bedeutet das automatisch Freizeitlook? Was tun, ...

Schlaf gut Baby

E-Book Schlaf gut Baby

'Über das Buch' Schlaf gut Baby: Sanfter Babyschlaf ist (k)ein Kinderspiel (Babyschlaf-Ratgeber: Tipps zum Einschlafen und Durchschlafen im 1. Lebensjahr) In den ersten Lebensmonaten eines Babys ...

Das kleine Anti-Wut-Buch

E-Book Das kleine Anti-Wut-Buch

Erste Hilfe bei kindlichen Wutanfällen, ein Thema, das alle Eltern betrifft. Der zweijährige Tom brüllt wie am Spieß. Wehe, der Schokoriegel wandert nicht in den Einkaufswagen! »Ihr könnt mich ...

Mein Baby ist da

E-Book Mein Baby ist da

Ist der Nachwuchs endlich da, gibt es viele Fragen. Dieser Ratgeber beantwortet sie in kurzen Leseeinheiten - genau richtig für gestresste Mütter unter Zeitdruck. Von der Entwicklung des Kindes ...

Sicher trotz Katastrophe

E-Book Sicher trotz Katastrophe

Vorbereitung auf den Katastrophenfall Grundsätzlich ist im Falle einer Katastrophe der Staat zuständig für die Sicherheit und Versorgung der Bevölkerung. Jedoch sind Katastrophenschutzbehörden ...

Was im Leben wirklich zählt

E-Book Was im Leben wirklich zählt

Nach einem Streit den ersten Schritt zur Versöhnung machen. Einem alten Menschen den eigenen Sitzplatz anbieten. Sich an einem Dankeschön freuen. Eine lebenswerte Zukunft erwächst aus Kindern, die ...

Versuchung

E-Book Versuchung

Kirsten ist 32, seit Jahren mit Florian verheiratet und arbeitet für ihren erfolgreichen Vater, nachdem sie ihr Studium abgebrochen hat. Ausgerechnet auf der Geburtstagsfeier ihres Mannes lernt ...

Weitere Zeitschriften

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

Augenblick mal

Augenblick mal

Die Zeitschrift mit den guten Nachrichten"Augenblick mal" ist eine Zeitschrift, die in aktuellen Berichten, Interviews und Reportagen die biblische Botschaft und den christlichen Glauben ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

cards Karten cartes

cards Karten cartes

Die führende Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Payments – international und branchenübergreifend, erscheint seit 1990 monatlich (viermal als Fachmagazin, achtmal als ...

Demeter-Gartenrundbrief

Demeter-Gartenrundbrief

Einzige Gartenzeitung mit Erfahrungsberichten zum biologisch-dynamischen Anbau im Hausgarten (Demeter-Anbau). Mit regelmäßigem Arbeitskalender, Aussaat-/Pflanzzeiten, Neuigkeiten rund um den ...

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg)

SPORT in BW (Württemberg) ist das offizielle Verbandsorgan des Württembergischen Landessportbund e.V. (WLSB) und Informationsmagazin für alle im Sport organisierten Mitglieder in Württemberg. ...

Die Versicherungspraxis

Die Versicherungspraxis

Behandlung versicherungsrelevanter Themen. Erfahren Sie mehr über den DVS. Der DVS Deutscher Versicherungs-Schutzverband e.V, Bonn, ist der Interessenvertreter der versicherungsnehmenden Wirtschaft. ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...