Sie sind hier
E-Book

Lernen mit Sunflower

AutorGerhard Otto
VerlagAllitera Verlag
Erscheinungsjahr2001
Seitenanzahl117 Seiten
ISBN9783935284349
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis9,40 EUR
Kinder mit Lern- und Teilleistungsstörungen zeigen sehr spezifische Beinträchtigungen ihrer physischen, psychischen, geistigen und emotionalen Leistungsfähigkeit, die sich zu einem individuellen Gesamtbild zusammenfügen. Die reine Behandlung ihrer Symptome durch Spezialisten, die keine Rücksicht auf das Gesamtbild nehmen, ist zeitaufwändig und nicht sehr effektiv, da das Netzwerk, in dem sich die Störungen befi nden und entwickeln, außer Acht gelassen wird. An diesem Punkt setzt die von Mark O. Mathews in England entwickelte Sunfl ower-Therapie an.

Gerhard Otto, ärztlicher Leiter des Sunfl ower-Therapiezentrums in Essen, stellt in seinem Buch die theoretischen Grundlagen der Therapie vor, vermittelt durch zahlreiche Fallbeispiele aber auch einen lebendigen Eindruck von der eindrucksvollen Wirkung der Therapie bei Kindern mit Lern- und Teilleistungsstörungen.

Der Autor

Dr. med Gerhard Otto, Facharzt für Allgemeinmedizin, Chirotherapie, Naturheilverfahren, Homöopathie, ist seit 1984 in eigener Praxis in Essen tätig. Ausbildungen in TCM und Akupunktur, Osteopathie und Craniosakraltherapie, Applied Kinesiology, Sunfl ower-Therapie und Learning Enhancement Advanced Program (LEAP).

Praxisschwerpunkte: Naturheilverfahren, ganzheitliche Regulations- und Komplementärmedizin, Chirotherapie, Schmerztherapie, Behandlung von Lern- und Teilleistungsstörungen. Seit 1999 ist Gerhard Otto ärztlicher Leiter der Privatklinik Lindenallee und des Sunfl ower-Therapiezentrums in Essen 

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Kapitelübersicht
  1. Inhalt und Vorwort
  2. Einleitung
  3. 1 Das Gedächtnis, dein unbekanntes Wesen
  4. 2 Die Sunflower-Therapie in der Biografie von Mark O. Mathews
  5. 3 Die Problematik der Lernschwierigkeiten
  6. 4 Ursachen für Lernschwierigkeiten
  7. 5 »Many and various are the kinds of fish that inhabit this pool« oder »Jeder Fall liegt anders«
  8. 6 Die Grundlagen der Sunflower-Therapie
  9. 7 Lernschwierigkeiten und die Sunflower-Therapie – eine englische Pilot-Studie
  10. 8 Die Förderung der Selbstheilungskräfte
  11. 9 Wie verläuft für Ihr Kind die Sunflower-Therapie?
  12. Anhang
  13. Berichte von Kindern und Eltern über die Sunflower-Therapie
  14. Abkürzungsverzeichnis, Bibliografie
Leseprobe
2 Die Sunflower-Therapie in der Biografie von Mark O. Mathews (S. 25-26)

»Ich wurde mit einer so stark ausgeprägten Legasthenie geboren, dass ich bis zum Alter von 12 Jahren nicht lesen konnte. Mir ist aus eigener Erfahrung bewusst, was es heißt, anders zu sein und sich auf unbestimmte Art anders und unzulänglich zu fühlen. Diese Hürde musste ich überwinden, um mich den Anforderungen einer qualifizierten Ausbildung zu stellen.

Obwohl ich nur sehr langsam lesen und schreiben lernte, wussten meine Eltern, dass ich durchaus intelligent bin. Aufgrund meiner Kommunikationsschwierigkeiten waren meine Leistungen in der Schule unzureichend. Nur unter großen Schwierigkeiten konnte ich mir Zahlen und Namen merken, so dass ich während der Schulzeit zunehmend schlechtere Noten erhielt.

Mein Gedächtnis ist visuell ausgerichtet, so dass ich mich an Dinge eher im Hinblick auf ihre Beziehung zu Bildern und logische Zusammenhänge als an Tatsachen erinnern kann. Die meisten Menschen können jedoch während ihrer Ausbildung eine beträchtliche Menge von Tatsachen verinnerlichen. Meine eigene Methode, Tatsachen mit Hilfe visueller Assoziationen oder logischer Beziehungen zu erlernen, war jedoch viel schwerfälliger als das Vorgehen meiner Schulkameraden. Deshalb wurde die weiterführende Schule für mich zu einer echten Schinderei. Ich musste zum Erzielen identischer Ergebnisse wesentlich härter arbeiten als meine Mitschüler. Die dafür erforderliche Willenskraft und Entschlossenheit brachten mir dann aber einige Vorteile für mein Studium.

Mit dieser Darstellung zeichne ich allerdings ein übertrieben geschöntes Bild meiner Person. Tatsache ist, dass ich im Alter von 14 Jahren wegen Provokation eines Lehrers von der Schule verwiesen wurde. Dieser Verweis beruhte darauf, dass ich einige Streiks und Boykotts in der Schule organisiert hatte. Auf diesem Weg hätte ich ohne weiteres einer der Gefängnisinsassen werden können, die zu 65 Prozent ebenfalls mit Lernschwierigkeiten aufgewachsen sind.

Glücklicherweise wusste ich, dass meine Eltern mich liebten. Wir saßen bei den Mahlzeiten gemeinsam am Tisch und redeten miteinander, so dass ich gut formulieren mußte, wenn ich meinen Standpunkt vertreten wollte. Zudem hatten meine Eltern uns Kindern das Fernsehen verboten. Sie hielten eine Beriese lung mit bedürfnisloser Unterhaltung für die Entwicklung unseres Verstandes, unserer Fantasie und unserer Begabungen nicht für förderlich.

Mein Vater erhielt als Geistlicher häufi g Besuch von ehemaligen Sträfl ingen, nachdem sie aus dem Gefängnis entlassen worden waren. Sie hielten sich solange im Kreise unserer Familie auf, bis sie ein Gespür dafür entwickelten, wer sie eigentlich waren und dass sie nicht weniger galten als andere Menschen. Sie lernten dabei, sich als geschätzter Teil der Familie zu sehen und erlangten so ihre Selbstachtung zurück. Viele dieser ehemaligen Sträflinge gingen danach in eine hoffnungsvolle und lebensfrohe Zukunft«.
Inhaltsverzeichnis
Inhalt8
Vorwort10
Einleitung12
1 Das Gedächtnis, dein unbekanntes Wesen16
Unterschiedliche Lernstörungen16
Das Gedächtnis als Grundlage des Lernens20
2 Die Sunflower-Therapie in der Biografie von Mark O. Mathews26
Erfahrungen und Konsequenzen27
Wie ging es weiter?28
Mein Lebensplan29
Die ganzheitliche Sichtweise – eine Vision?30
Vorbeugen ist besser als Heilen31
3 Die Problematik der Lernschwierigkeiten32
Stellenwert und Umfang der Störung32
Die Eltern32
Die Kinder33
Die Störung34
Die Behandlung34
Die landläufi ge Beurteilung35
Wie sieht die Therapie aus?35
Das ganzheitliche Behandlungskonzept36
4 Ursachen für Lernschwierigkeiten37
Welche Rolle spielt der Stress?38
Welche Rolle spielt die Ernährung?38
Welche Wirkung hat negativer Stress auf die Augen?41
Wie reagieren die Nebennieren auf anhaltende Belastung?41
5 »Many and various are the kinds of fish that inhabit this pool« oder »Jeder Fall liegt anders«43
Lernschwierigkeiten verstehen43
Die übergeordnete Bedeutung des vernetzten Nervensystems44
Wie die Sunflower-Terapie funktioniert (Fallgeschichten):45
6 Die Grundlagen der Sunflower-Therapie53
Anmerkungen zur Behandlung56
Teilleistungsstörungen als Zeichen einer gestörten Balance58
Verbesserung des Ernährungsstatus60
Neuro-linguistische Programmierung (NLP)61
Erfahrungen mit Akupunktur und Akupressur – das Ganze sehen62
7 Lernschwierigkeiten und die Sunflower-Therapie – eine englische Pilot-Studie64
Misserfolg in der Schule muss nicht sein64
Die Pilot-Studie – Einführung64
Ergebnisse hinsichtlich des Wertes der Sunfl ower-Therapie bei Kindern mit Lernschwierigkeiten65
Verbesserungen bestimmter Fähigkeiten66
8 Die Förderung der Selbstheilungskräfte70
Das ganzheitliche Behandlungskonzept71
Einführung in die Applied Kinesiology,72
Behandlung und Therapie74
Möglichkeiten und Grenzen der Applied Kinesiology79
Wer kann Applied Kinesiology und die Sunflower-Therapie praktizieren?80
Applied Kinesiology und konventionelle Medizin?80
9 Wie verläuft für Ihr Kind die Sunfl ower-Therapie?83
Erste Einführung in die Sunfl ower-Therapie83
Ablauf der Untersuchung und Behandlung83
Anhang93
Allgemeine Ratschläge – nicht nur für Eltern von Kindern mit Lernschwierigkeiten93
Das Kind an die Eltern98
Die Bedeutung von Wasser100
Berichte von Kindern und Eltern über die Sunfl ower- Therapie102
Abkürzungsverzeichnis114
Bibliografie115

Weitere E-Books zum Thema: Ratgeber psychische Gesundheit

Das Pippilotta-Prinzip

E-Book Das Pippilotta-Prinzip
Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt Format: ePUB/PDF

Frech, respektlos, mutig – und viel Spaß dabei! Jeder kennt sie aus der Kindheit: Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter, kurz: Pippi Langstrumpf. Und fast jedes M…

Ratgeber Magersucht

E-Book Ratgeber Magersucht
Informationen für Betroffene, Eltern, Lehrer und Erzieher Format: PDF/ePUB

Anorexia nervosa ist eine schwerwiegende Erkrankung mit gravierenden körperlichen und psychischen Auswirkungen. Das frühzeitige Erkennen einer Magersucht ermöglicht eine effektive und nachhaltige…

Sterben. Die Gebrauchsanleitung

E-Book Sterben. Die Gebrauchsanleitung
Alles, was wir wissen müssen, um Sterbende gut zu begleiten Format: ePUB

Er stöhnte und atmete so schwer, rasselnd. Jeder Atemzug schien eine Qual zu sein. Keiner im Krankenhaus hatte mir gesagt, das ist die 'Rasselatmung', schwer zu ertragen, für diejenigen, die nicht…

Ratgeber Magersucht

E-Book Ratgeber Magersucht
Informationen für Betroffene, Eltern, Lehrer und Erzieher Format: PDF/ePUB

Anorexia nervosa ist eine schwerwiegende Erkrankung mit gravierenden körperlichen und psychischen Auswirkungen. Das frühzeitige Erkennen einer Magersucht ermöglicht eine effektive und nachhaltige…

Hilfe und Selbsthilfe nach einem Trauma

E-Book Hilfe und Selbsthilfe nach einem Trauma
Ein Ratgeber für seelisch schwer belastete Menschen und ihre Angehörigen Format: PDF

Informationen und Hilfsangebote für traumatisierte Menschen und Ihr Umfeld. Über die Autoren: Dr. med. Ulrike Schäfer arbeitet als Fachärztin für Neurologie, Psychiatrie, Kinder- und…

Schönheitsoperation

E-Book Schönheitsoperation
mein Körper sagt mir, wer ich bin Format: PDF

Die Autorin beschreibt in diesem sehr persönlichen Erfahrungsbericht eine vier Jahre zurückliegende Schönheitsoperation. Sie berichtet von dem starken Leidensdruck, der sie zu der Operation…

Erfolgsprinzip Persönlichkeit

E-Book Erfolgsprinzip Persönlichkeit
Format: PDF

Ah - Sie lassen sich von etwas dickeren Büchern nicht abschrecken. Offenbar fühlen Sie sich nicht ganz so gehetzt wie viele andere Zeitgenossen - auf der Jagd nach Erfolg, Glück, Lust, Reichtum oder…

Psychologie heute 6/2014

E-Book Psychologie heute 6/2014
Format: PDF

Psychologie Heute ist das führende Magazin für Psychologie und richtet sich an alle, die sich und andere besser verstehen wollen.Jeden Monat neu finden Sie bei uns Ihre Themen: Glück…

Psychologie heute 8/2014

E-Book Psychologie heute 8/2014
Format: PDF

Psychologie Heute ist das führende Magazin für Psychologie und richtet sich an alle, die sich und andere besser verstehen wollen.Jeden Monat neu finden Sie bei uns Ihre Themen: Glück…

Weitere Zeitschriften

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

Card-Forum

Card-Forum

Card-Forum ist das marktführende Magazin im Themenbereich der kartengestützten Systeme für Zahlung und Identifikation, Telekommunikation und Kundenbindung sowie der damit verwandten und ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

Gastronomie Report

Gastronomie Report

News & Infos für die Gastronomie: Tipps, Trends und Ideen, Produkte aus aller Welt, Innovative Konzepte, Küchentechnik der Zukunft, Service mit Zusatznutzen und vieles mehr. Frech, offensiv, ...

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS

Eishockey NEWS bringt alles über die DEL, die DEL2, die Oberliga sowie die Regionalligen und Informationen über die NHL. Dazu ausführliche Statistiken, Hintergrundberichte, Personalities ...