Sie sind hier
E-Book

Bitte legen Sie nicht auf...

Willkommen bei der Telekom oder Abenteuer in der Warteschleife

eBook Bitte legen Sie nicht auf... Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2011
Seitenanzahl
160
Seiten
ISBN
9783451336478
Format
ePUB
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
8,99
EUR

Das Telefon funktioniert nicht? Das Internet auch nicht? Und wie es zu der horrenden Rechnung kommt, verstehen Sie sowieso nicht? Telekom-Kunden sind einiges gewohnt. Und Kunden-Service-Center, T-Shops und der Besuch des Technickers haben vor allem eines gemeinsam: Sie machen nur noch mehr Ärger. Minka Wolters hat sich auf die Suche gemacht und herausgefunden: Ein Besuch im T-Punkt gleicht einem Abstecher in die Vorhölle, die Telekom-Hotline kann zum Lebensprojekt werden und womit Sie nach Umzug oder Namenswechsel rechnen können ... das sollten Sie lieber selbst nachlesen. Eine amüsante Abrechnung mit einem der unbeliebtesten deutschen Unternehmen. Und ein großes Lesevergnügen.

Minka Wolters, geb. 1976 in Frankfurt, abeitet als freie Journalistin in Hamburg. Sie schreibt gerne über Gesellschaftsthemen und veröffentlichte u.a. beim Berliner Tagesspiegel, der Süddeutschen Zeitung und der Berliner Zeitung.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Gesellschaft - Männer - Frauen - Adoleszenz

Das Rocklexikon der DDR

eBook Das Rocklexikon der DDR Cover

Das Lexikon der Bands, Interpreten, Sänger, Texter und Begriffe der DDR-Rockgeschichte. Das Buch Nach dem Ende der DDR gab es viele Veröffentlichungen über das Leben, die Kultur oder ...

Das Kriegsgeschehen 2006

eBook Das Kriegsgeschehen 2006 Cover

Daten und Tendenzen der Kriege und bewaffneten Konflikte Dieses Jahrbuch informiert über alle Kriege und bewaffneten Konflikte, die im Jahr 2006 geführt wurden. Es beschreibt für ...

Wenn Kinder arbeiten

eBook Wenn Kinder arbeiten Cover

Kinderarbeit stößt vor allem in den nördlichen Ländern auf entrüstete Ablehnung. Augenblicklich sehen wir das durch die Medien gezeichnete Bild eines durch schwere Arbeit ausgebeuteten und in ...

Weitere Zeitschriften

aufstieg

aufstieg

Zeitschrift der NaturFreunde in WürttembergDie Natur ist unser Lebensraum: Ort für Erholung und Bewegung, zum Erleben und Forschen; sie ist ein schützenswertes Gut. Wir sind aktiv in der Natur und ...

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

BEHINDERTEPÄDAGOGIK

Für diese Fachzeitschrift arbeiten namhafte Persönlichkeiten aus den verschiedenen Fotschungs-, Lehr- und Praxisbereichen zusammen. Zu ihren Aufgaben gehören Prävention, Früherkennung, ...

BIELEFELD GEHT AUS

BIELEFELD GEHT AUS

Freizeit- und Gastronomieführer mit umfangreichem Serviceteil, mehr als 700 Tipps und Adressen für Tag- und Nachtschwärmer Bielefeld genießen Westfälisch und weltoffen – das zeichnet nicht ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

küche + raum

küche + raum

Internationale Fachzeitschrift für Küchenforschung und Küchenplanung. Mit Fachinformationen für Küchenfachhändler, -spezialisten und -planer in Küchenstudios, Möbelfachgeschäften und den ...

dental:spiegel

dental:spiegel

dental:spiegel - Das Magazin für das erfolgreiche Praxisteam. Der dental:spiegel gehört zu den Top 5 der reichweitenstärksten Fachzeitschriften für Zahnärzte in Deutschland (laut LA-DENT 2011 ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

EineWelt

EineWelt

Eine Anregung der Gossner Mission zum verbesserten Schutz indigener Völker hat Bundespräsident Horst Köhler aufgegriffen: Er hat auf Anregung des Missionswerkes eine Anfrage an die Bundesregierung ...