Sie sind hier
E-Book

Das Einkaufsschachbrett

Mit 64 Ansätzen Materialkosten senken und Wert schaffen

AutorChristian Schuh, Robert Kromoser, Michael Strohmer, Ramon Romero Pérez, Alenka Triplat
VerlagGabler Verlag
Erscheinungsjahr2011
Seitenanzahl189 Seiten
ISBN9783834965127
FormatPDF
KopierschutzDRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis34,99 EUR
Die Konzentration am Lieferantenmarkt, steigende Energiepreise und der Ressourcenhunger von schnell wachsenden Volkswirtschaften wie China machen es immer schwieriger, im Einkauf Preissenkungen durchzusetzen. Um Unternehmen dabei zu unterstützen, die neuen Herausforderungen im Einkauf zu meistern und signifikante Wertbeiträge zu erzielen, haben die Autoren dieses Buchs das Einkaufsschachbrett entwickelt. Jeder Konstellation aus Nachfragemacht und Angebotsmacht weist es eine angemessene Einkaufsstrategie zu.


Christian Schuh, Robert Kromoser, Michael F. Strohmer, Ramón Romero Pérez und Alenka Triplat sind Top-Managementberater bei A.T. Kearney, einem der größten Top-Managementberatungen weltweit.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
INHALTSVERZEICHNIS6
VORWORT DER AUTOREN10
1 SCHACH DEM EINKAUF?12
1.1 ERGEBNISSE DER BESTANDSAUFNAHME DES EINKAUFS IN DER DEUTSCHEN INDUSTRIE13
Der Einkauf in der deutschen Industrie14
Informationssysteme ermöglichen schlagkräftigen Einkauf14
Externe Kommunikation zu Lieferanten fokussiert15
Bedarfs- und Kapazitätsplanung muss beobachtet werden15
Die Einbindung in strategische Fragestellungen ist ausreichend15
Maßgeschneiderte Ansätze pro Beschaffungsgruppemüssen gestärkt werden16
Unzureichende Personalausstattung16
Analytische Defizite16
1.2 DER PARADIGMENWECHSEL IM EINKAUF17
1. Fortschreitende Konzentration am Lieferantenmarkt17
2. Steigende Energiepreise18
3. Ressourcenhunger der schnell wachsenden Volkswirtschaften18
2 VON VIER BASISSTRATEGIEN ZU 64 ANSÄTZEN19
2.1 DIE NACHFRAGE STEUERN23
Nachfragemanagement24
Co-Sourcing25
Volumenbündelung26
Nutzung kaufmännischer Daten27
2.2 DIE NATUR DER NACHFRAGE VERÄNDERN28
Risikomanagement29
Innovationsdurchbruch30
Nutzung technischer Daten31
Re-Spezifizierung32
2.3 DEN WETTBEWERB UNTER DEN LIEFERANTEN NUTZEN33
Globalisierung34
Ausschreibung35
Zielpreise36
Prüfung des Lieferantenpricing37
2.4 GEMEINSAM MIT DEM LIEFERANTEN NACH EINEM VORTEIL SUCHEN38
Integrierte Operations-Planung39
Wertkettenmanagement40
Kostenpartnerschaft41
Wertpartnerschaft42
3 DIE ANWENDUNG DES EINKAUFSSCHACHBRETTS TM43
3.1 DER »FINGERABDRUCK« VON UNTERNEHMEN AUF DEM EINKAUFSSCHACHBRETT TM45
3.2 EIN BEISPIEL FÜR DIE ANWENDUNG DES EINKAUFSSCHACHBRETTS TM48
4 DAS EINKAUFSSCHACHBRETT TM IM DETAIL58
A1 NACHFRAGEREDUKTION59
A2 COMPLIANCE MANAGEMENT61
A3 EINKAUFSOUTSOURCING63
A4 EINKAUFSGEMEINSCHAFT65
A5 ENGPASSMANAGEMENT68
A6 VERTIKALE INTEGRATION71
A7 KERNKOSTENANALYSE72
A8 INVENTION ON DEMAND74
B1 VERTRAGSMANAGEMENT78
B2 CLOSED LOOP SPEND MANAGEMENT79
B3 MEGA-SUPPLIER-STRATEGIE80
B4 EINKAUFSKONSORTIEN82
B5 MANAGEMENT POLITISCHER RAHMENBEDINGUNGEN83
B6 INTELLIGENTE VERTRAGSSTRUKTUR85
B7 DESIGN FOR SOURCING87
B8 NUTZUNG VON INNOVATIONSNETZWERKEN89
C1 BÜNDELUNG ÜBER PRODUKTLINIEN91
C2 LIEFERANTENKONSOLIDIERUNG93
C3 STAMMDATENMANAGEMENT94
C4 NUTZUNG VON KOSTENDATEN96
C5 PRODUKTBENCHMARKING97
C6 COMPOSITE BENCHMARKING99
C7 PRODUKT-TEARDOWN102
C8 BEWERTUNG VON FUNKTIONALITÄTEN103
D1 BÜNDELUNG ÜBER STANDORTE105
D2 BÜNDELUNG ÜBER GENERATIONEN107
D3 AUSGABENTRANSPARENZ108
D4 STANDARDISIERUNG110
D5 KOMPLEXITÄTSREDUKTION112
D6 PROZESSBENCHMARKING114
D7 DESIGN FOR MANUFACTURING116
D8 SPEZIFIKATIONSANALYSE117
E1 GLOBAL SOURCING118
E2 MAKE-OR-BUY121
E3 LIEFERANTENMARKTFORSCHUNG123
E4 RFI/RFP-PROZESS125
E5 TRANSPARENTE PROZESSORGANISATION (VPO)129
E6 KOLLABORATIVES KAPAZITÄTSMANAGEMENT134
E7 LIEFERANTEN-TIERING136
E8 REKONFIGURATION DER WERTSCHÖPFUNGSKETTE138
F1 LCC SOURCING140
F2 BEST SHORING143
F3 REVERSE AUKTIONEN145
F4 EXPRESSIVE BIDDING147
F5 LIEFERANTENGESTEUERTE BESTÄNDE (VMI)148
F6 VIRTUELLES BESTANDSMANAGEMENT150
F7 NACHHALTIGKEITSMANAGEMENT152
F8 UMSATZTEILUNG154
G1 KOSTENBASIERTE PREISMODELLIERUNG155
G2 KOSTENREGRESSIONSANALYSE156
G3 PREISBENCHMARKING159
G4 TOTAL COST OF OWNERSHIP161
G5 LIEFERANTENENTWICKLUNG163
G6 LEBENSZYKLUSKONZEPT166
G7 PROJEKTBEZOGENE PARTNERSCHAFT168
G8 GEWINNTEILUNG170
H1 LINEAR PERFORMANCE PRICING171
H2 FAKTORKOSTENANALYSE172
H3 ENTBÜNDELUNG VON PREISEN173
H4 NUTZUNG VON MARKTUNGLEICHGEWICHTEN175
H5 LIEFERANTENFITNESSPROGRAMM176
H6 PARTNERSCHAFTLICHE KOSTENOPTIMIERUNG178
H7 VALUE BASED SOURCING180
H8 STRATEGISCHE ALLIANZ181
5 FAZIT184
ANHANG185
AUTOREN186
DAS EINKAUFSSCHACHBRETT TM188

Weitere E-Books zum Thema: Einkauf - Beschaffung

Business Travel Management

E-Book Business Travel Management

Der Praxisleitfaden bietet eine Einführung in den Einkauf von Reiseleistungen. Der strategische Einkauf von Geschäftsreisen wird in vielen Unternehmen immer noch stiefmütterlich behandelt. Eine ...

Basiswissen Beschaffung.

E-Book Basiswissen Beschaffung.

Anhand vieler Beispiele für die relevanten Aufgaben und Methoden der Beschaffung bietet der Band Grundwissen für den Quereinsteiger sowie ein Repetitorium für den Praktiker. Das Buch gibt eine ...

Disruptive Zeiten

E-Book Disruptive Zeiten

Die Digitalisierung immer größerer gesellschaftlicher Bereiche und deren Konsequenzen für die Menschheit stehen im Zentrum dieses Werks. Dabei zeigt der Autor in seiner Kolumne 'Daily Dueck' neue, ...

Vertragsrecht im Einkauf

E-Book Vertragsrecht im Einkauf

Die Sicherung der Lieferkette steht schon lange im Fokus des Einkaufs. Verträge sind hier nicht nur ein weiterer hilfreicher Baustein für die Verlagerung von Risiken, sondern ein zweites Standbein ...

Praxiswissen Bwl

E-Book Praxiswissen Bwl

Die Buchlinie 'Praxiswissen Bwl' beschäftigt sich umfassend mit betriebswirtschaftlichen Themen im Praxisbezug. Dies geschieht mit dem Anspruch, dem Leser eine stark komprimierte und sehr ...

Das Beste der Logistik

E-Book Das Beste der Logistik

Logistik ist heute insbesondere in Deutschland ein Wirtschafts- und Wettbewerbsfaktor für Unternehmen der Industrie, in Handel, Verkehr und Dienstleistung. Das Buch biete eine Auswahl herausragender ...

Dueck's Panopticon

E-Book Dueck's Panopticon

In der IT-Welt genießen die Kolumnen des IBM-Vordenkers Gunter Dueck einen legendären Ruf. Leidenschaftlich subjektiv nimmt er Aktuelles und Zukünftiges aufs Korn. Der vorliegende Band vereint 42 ...

Weitere Zeitschriften

Atalanta

Atalanta

Atalanta ist die Zeitschrift der Deutschen Forschungszentrale für Schmetterlingswanderung. Im Atalanta-Magazin werden Themen behandelt wie Wanderfalterforschung, Systematik, Taxonomie und Ökologie. ...

Berufsstart Gehalt

Berufsstart Gehalt

»Berufsstart Gehalt« erscheint jährlich zum Sommersemester im Mai mit einer Auflage von 50.000 Exemplaren und ermöglicht Unternehmen sich bei Studenten und Absolventen mit einer ...

CAREkonkret

CAREkonkret

Die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege CAREkonkret ist die Wochenzeitung für Entscheider in der Pflege. Ambulant wie stationär. Sie fasst topaktuelle Informationen und Hintergründe ...

Computerwoche

Computerwoche

Die COMPUTERWOCHE berichtet schnell und detailliert über alle Belange der Informations- und Kommunikationstechnik in Unternehmen – über Trends, neue Technologien, Produkte und Märkte. IT-Manager ...

dima

dima

Bau und Einsatz von Werkzeugmaschinen für spangebende und spanlose sowie abtragende und umformende Fertigungsverfahren. dima - die maschine - bietet als Fachzeitschrift die Kommunikationsplattform ...

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN

ERNEUERBARE ENERGIEN informiert durch unabhängigen Journalismus umfassend über die wichtigsten Geschehnisse im Markt der regenerativen Energien. Mit Leidenschaft sind wir stets auf der Suche nach ...

Euphorion

Euphorion

EUPHORION wurde 1894 gegründet und widmet sich als „Zeitschrift für Literaturgeschichte“ dem gesamten Fachgebiet der deutschen Philologie. Mindestens ein Heft pro Jahrgang ist für die ...