Sie sind hier
E-Book

Das Poltergeist-Tagebuch des Melchior Joller - Protokoll der Poltergeistphänomene im Spukhaus zu Stans

"Darstellung selbsterlebter mystischer Erscheinungen"

eBook Das Poltergeist-Tagebuch des Melchior Joller - Protokoll der Poltergeistphänomene im Spukhaus zu Stans Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2017
Seitenanzahl
104
Seiten
ISBN
9783744828949
Format
ePUB
Kopierschutz
Wasserzeichen
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
7,99
EUR

"Im schweizerischen Dörfchen Stans erschien eines Abends im Juni 1861 der Sohn des Lokalpolitikers Melchior Joller nicht zum Abendessen. Seine Familie wußte, daß er nicht ausgegangen war und begann im ganzen Haus nach ihm zu suchen. Schließlich fanden sie ihn bewußtlos auf dem Boden einer Kammer in einem abgelegenen Teil des Hauses. Als der Knabe wieder zu sich gekommen war, erzählte er, daß er das Zimmer betreten und danach an der Tür des Raumes ein dreimaliges Klopfen vernommen hätte. Als die Tür dann aufgesprungen und ein weißes Wesen ins Zimmer eingedrungen sei, habe er das Bewußtsein verloren. Melchior Joller tat die seltsame Erscheinung zunächst noch als Einbildung ab. Wenige Tage später aber, als er abends nach Hause kam, klopfte es plötzlich eindringlich an der Tür. Joller öffnete die Tür, sah jedoch niemanden davor stehen. Stattdessen klopfte es in den Wänden des Hauses. Er vermutete zunächst Tiere dahinter, die das Geräusch verursachten und begann, gegen die Wände zu schlagen, um die vermeintlichen Eindringlinge zu verjagen. Doch das Klopfen hörte nicht auf. Joller begann zu argwöhnen, dass ihm jemand einen üblen Streich spielen wolle, und begann das ganze Haus vom Keller bis zum Dachboden zu durchsuchen, konnte aber nichts und niemanden entdecken. Der klopfende Geist blieb den Jollers in den folgenden Monaten nicht nur erhalten, sondern seine Belästigungen wurden auch immer häufiger und unangenehmer ..." Im hier vorliegenden Tagebuch Melchior Jollers sind die von ihm akribisch protokollierten Poltergeistphänomene enthalten, von denen er und seine Familie in den Jahren 1861/62 in ihrem Haus im schweizerischen Stans heimgesucht wurde. Diese Aufzeichnungen veröffentlichte er 1863 als Buch unter dem Titel "Darstellung selbsterlebter mystischer Erscheinungen" - das lange Zeit vergriffen war. Mit dieser Edition liegt sein Poltergeist-Tagebuch wieder in ungekürzter Form vor.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Esoterik - Astrologie - Spiritualität

Reise zum Lebensziel

eBook Reise zum Lebensziel Cover

Brigitte Hamann unterscheidet anhand von sechs Begriffspaaren sechs zentrale Lebensmuster. Daraus gewinnt sie eine umfassende Typologie, mit der jeder Leser tiefe Einblicke in die Muster, ...

Bete und werde reich

eBook Bete und werde reich Cover

Viele Menschen meinen, in Situationen, in denen Handlung gefordert scheint, sei Beten reine Zeitverschwendung. Doch Beten ist eine echte, wirkungsvolle Aktivität, die Dinge wahrhaft ändert - von ...

Seelen-Elixiere

eBook Seelen-Elixiere Cover

In ihrem Basiswerk 'Die Archetypen der Seele' beschreiben Schmolke/Hasselmann unterschiedliche Seelenrollen. Abgestimmt auf diese Typenlehre werden 35 Elixiere vorgestellt, die helfen, das Beste aus ...

Philosophie der Gesundheit

eBook Philosophie der Gesundheit Cover

Ein faszinierend konsequenter Ansatz, der wissenschaftliche Forschung, praktische Erfahrung und ganzheitliches Denken zusammenbringt.Galina Schatalovas bereits erschienene Bücher haben sich bei ...

Nicht anstrengen -- leben!

eBook Nicht anstrengen -- leben! Cover

Lebensfreude und Gelassenheit auch in schwieriger ZeitLeichtigkeit und Gelassenheit - das ist die Lebenskunst des Daoismus. Zeitlose Weisheit, die gerade in der heutigen Welt von unschätzbarem Wert ...

Sorge dich nicht um morgen

eBook Sorge dich nicht um morgen Cover

Die Aktualität der Bergpredigt - eine christlich-buddhistische Begegnung Sorge dich nicht um morgen - lebe in der Gegenwart! In überraschender Ähnlichkeit haben Jesus und Buddha diese Ermutigung ...

Jungbrunnen Entsäuerung

eBook Jungbrunnen Entsäuerung Cover

Unser Körper ist dafür geschaffen, etwa 130 Jahre alt zu werden. Es ist unsere Lebensweise, die uns vorzeitig altern oder krank werden lässt und unseren Tod beschleunigt. Übersäuerung ist die ...

Weitere Zeitschriften

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin

MENSCHEN. das magazin informiert über Themen, die das Zusammenleben von Menschen in der Gesellschaft bestimmen -und dies konsequent aus Perspektive der Betroffenen. Die Menschen, um die es geht, ...

arznei-telegramm

arznei-telegramm

Das arznei-telegramm® informiert bereits im 50. Jahrgang Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe über Nutzen und Risiken von Arzneimitteln. Das arznei-telegramm®  ist neutral und ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

Card Forum International

Card Forum International

Card Forum International, Magazine for Card Technologies and Applications, is a leading source for information in the field of card-based payment systems, related technologies, and required reading ...

CE-Markt

CE-Markt

 Das Fachmagazin für Consumer-Electronics & Home Technology ProductsTelefónica O2 Germany startet am 15. Oktober die neue O2 Handy-Flatrate. Der Clou: Die Mindestlaufzeit des Vertrages ...

DGIP-intern

DGIP-intern

Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie e.V. (DGIP) für ihre Mitglieder Die Mitglieder der DGIP erhalten viermal jährlich das Mitteilungsblatt „DGIP-intern“ ...

Evangelische Theologie

Evangelische Theologie

 Über »Evangelische Theologie« In interdisziplinären Themenheften gibt die Evangelische Theologie entscheidende Impulse, die komplexe Einheit der Theologie wahrzunehmen. Neben den ...