Sie sind hier
E-Book

Das Reformationsjubiläum 2017. Martin Luther als zweifelhafter Held

eBook Das Reformationsjubiläum 2017. Martin Luther als zweifelhafter Held Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2017
Seitenanzahl
28
Seiten
ISBN
9783668533899
Format
PDF
Kopierschutz
kein Kopierschutz
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
12,99
EUR

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Theologie - Historische Theologie, Kirchengeschichte, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald, Sprache: Deutsch, Abstract: Martin Luther veröffentlichte am 31.10.1517 insgesamt 95 Thesen gegen den Ablasshandel. Die Veröffentlichung seiner Thesen erreichte in kürzester Zeit eine so große Popularität, sodass von einigen Zeitgenossen der Beginn der Reformation mit der Veröffentlichung der Thesen angesetzt wurde. 500 Jahre später feiert die protestantische Gemeinde wieder ein Jubiläum. Die Thesenveröffentlichung gilt als Symbol für die gesamte Reformation. Heute, in einer säkularisierten Gesellschaft, dürfte die Gewichtigkeit der Reformation eine andere haben als damals, dennoch gilt die Reformation als DER Befreiungsschlag gegen die katholische Kirche. Martin Luther nimmt eine zentrale Rolle ein. Er, der Theologe, der die Bibel übersetzt hat und dem Papst die Stirn bot. Er, der mit einem Hammer die Thesen an die Wittenbergische Schlosskirche geschlagen hat. Luther ist für seine Zeit auf der einen Seite ein rahmensprengender Reformator, aber auf der anderen Seite auch ein Kind seiner Zeit, der zu bestimmten Themen eine (aus heutiger Sicht) schwierige Haltung aufweist.

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Religionsgeschichte - Kirche

Religion

eBook Religion Cover

This book offers a succinct and comprehensible presentation of what religion is about and how it is related to other intellectual areas (particularly to science). It emphasizes the practical side of ...

Weitere Zeitschriften

Archiv und Wirtschaft

Archiv und Wirtschaft

Fachbeiträge zum Archivwesen der Wirtschaft; Rezensionen Die seit 1967 vierteljährlich erscheinende Zeitschrift für das Archivwesen der Wirtschaft "Archiv und Wirtschaft" bietet Raum für ...

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige flächendeckende ...

F- 40

F- 40

Die Flugzeuge der Bundeswehr, Die F-40 Reihe behandelt das eingesetzte Fluggerät der Bundeswehr seit dem Aufbau von Luftwaffe, Heer und Marine. Jede Ausgabe befasst sich mit der genaue Entwicklungs- ...