Sie sind hier
E-Book

Der Hitler-Stalin-Pakt 1939 in den Erinnerungskulturen der Europäer

VerlagWallstein Verlag
Erscheinungsjahr2012
Seitenanzahl566 Seiten
ISBN9783835321946
FormatPDF
Kopierschutzkein Kopierschutz/DRM
GerätePC/MAC/eReader/Tablet
Preis31,99 EUR
Europäische Geschichte: Eine historische Wegmarke aus verschiedenen nationalen Blickwinkeln. Die Erinnerungen der Europäer an den Hitler-Stalin-Pakt weisen erhebliche Differenzen auf, die mit der Teilung des Kontinentes in West-, Ostmittel- und Osteuropa zusammenhängen. Der Pakt steht für den Beginn von Krieg, Besatzung, Deportation und Holocaust. In Ostmitteleuropa steht der Hitler-Stalin-Pakt überdies für die Aufteilung in Interessensphären, deren langfristige Wirkung sich nach Kriegsende in der Ablösung der nationalsozialistischen durch die kommunistische Diktatur zeigte. Die westeuropäische Erinnerungskultur fokussiert stattdessen seit den 1980er Jahren den Holocaust, so dass der Hitler-Stalin-Pakt nur eine geringe Rolle spielt. In der russischen Geschichtspolitik wiederum ist nach wie vor der 'Große Vaterländische Krieg' der zentrale Erinnerungsort, der auch mit Gesetzen und staatlichen Kommissionen verteidigt wird. Mit dem Fokus auf die unterschiedlichen Erinnerungskulturen wird in dem vorliegenden Band die Langzeitwirkung des Hitler-Stalin-Pakts erforscht. Der Schwerpunkt liegt bei den Ländern Ostmitteleuropas, darüber hinaus werden die Unterzeichnerstaaten ebenso behandelt, wie England, Frankreich und Dänemark sowie die Juden und Deutschen Ostmitteleuropas.

Die Herausgeber Anna Kaminsky, geb. 1962, Geschäftsführerin der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur. Dietmar Müller, geb. 1969, Koordinator des Projekts 'Rechtskulturelle Prägungen Ostmitteleuropas in der Moderne' am Geisteswissenschaftlichen Zentrum Geschichte und Kultur Ostmitteleuropas. Stefan Troebst, geb. 1955, Professor für Kulturstudien Ostmitteleuropas an der Universität Leipzig und stellv. Direktor des dortigen Geisteswissenschaftlichen Zentrums Geschichte und Kultur Ostmitteleuropas.

Kaufen Sie hier:

Horizontale Tabs

Blick ins Buch
Inhaltsverzeichnis
Umschlag1
Titel4
Impressum5
Inhalt6
Vorwort10
Dietmar Mu¨ller / Stefan Troebst: Der Hitler-Stalin-Pakt 1939 in der europäischen Geschichte und Erinnerung. Eine Einfu¨hrung12
Dan Diner: Gegenläufige Gemeinsamkeiten. Der Pakt als Ereignis und Erinnerung38
Der Erinnerungsort48
Jan Lipinsky: Die Rezeptionsgeschichte des Hitler-Stalin-Pakts in Ostmitteleuropa (1939-1999)50
Stefan Troebst: Der 23. August als euroatlantischer Gedenktag? Eine analytische Dokumentation86
Die Signatarstaaten124
Rolf Ahmann: Entstehung und Bedeutung des Hitler-Stalin-Pakts im Rahmen der Außenpolitik und Kriegsbestrebungen Hitlers 1939126
Jutta Scherrer: Der Molotow-Ribbentrop-Pakt – (k)ein Thema der russischen Öffentlichkeit und Schule?156
Wolfram von Scheliha: Der Pakt und seine Fälscher. Der geschichtspolitische Machtkampf in Russland zum 70. Jahrestag des Hitler-Stalin-Pakts176
Keiji Sato: Die Molotow-Ribbentrop-Kommission 1989 und die Souveränitätsanspru¨che post-sowjetischer sezessionistischer Territorien*200
Ostmittel- und Osteuropa218
Krzysztof Ruchniewicz / Ma gorzata Ruchniewicz: Der Hitler-Stalin-Pakt in der polnischen Geschichtspolitik und Erinnerungskultur220
Elena Temper: Der 17. September 1939. Tag der Wiedervereinigung des belarussischen Volkes? Historiographie und Geschichtspolitik240
Ines Keske / Thomas Klemm / Dietmar Mu¨ller: 1939 – Pakt u¨ber Europa. Der Hitler-Stalin-Pakt in der Geschichte und Erinnerungskultur Ostmitteleuropas. Auszu¨ge der Ausstellung258
Nordosteuropa290
Karsten Bru¨ggemann: Estland und das Ende der Sowjetunion: Der Hitler-Stalin-Pakt als baltischer Erinnerungsort fu¨r die »Singende Revolution«?*292
Katja Wezel: Lettland und der 23. August 1939: Vom »weißen Fleck« der sowjetischen Geschichtsschreibung zum transnationalen Gedenktag?310
Aru–nas Bubnys: Die »Entdeckung« des Molotow-Ribbentrop-Pakts und seine Deutung in der litauischen Presse und den Geschichtslehrbu¨chern328
Michael Jonas: Zwischen Trauma und Identitätsressource: Der Hitler-Stalin-Pakt und seine Folgen in der finnischen Erinnerungskultur340
Su¨dosteuropa358
Dietmar Mu¨ller: Von Moskau u¨ber Jalta nach Malta. Die Folgen des Hitler-Stalin-Pakts als Teil des rumänischen Opferdiskurses360
Vasile Dumbrava: »Der Pakt betrifft uns nicht«. Zu Deutungen des Hitler-Stalin-Pakts in Moldova nach 1989378
Westeuropa392
Lothar Kettenacker: Die Haltung der britischen Regierung zum Hitler-Stalin-Pakt394
Guillaume Bourgeois: Der deutsch-sowjetische Nichtangriffspakt, die Kommunistische Partei Frankreichs und die große Unentschlossenheit der französischen Politik zu Beginn des »Sitzkriegs«410
Palle Roslyng-Jensen: Der Hitler-Stalin-Pakt aus dänischer Perspektive436
Der Hitler-Stalin-Pakt in der Belletristik458
Jenny Alwart: Wiederbegegnung mit dem Henker. Der Hitler-Stalin-Pakt und die Bukovyna in der ukrainischen Gegenwartsliteratur460
Anke Pfeifer: Literatur als individuelle und kollektive Geschichtsaufarbeitung. Der Hitler-Stalin-Pakt und seine Folgen in der Literatur Rumäniens472
Das Ende Ostmitteleuropas als multiethnischer Raum?488
Katrin Steffen: Der Holocaust in der Geschichte Ostmitteleuropas490
Detlef Brandes: Die Vertreibung der Deutschen aus Ostmitteleuropa520
Autorinnen und Autoren550
Personenregister560

Weitere E-Books zum Thema: Deutschland - Historie - Geschichte

Weitere Zeitschriften

FESTIVAL Christmas

FESTIVAL Christmas

Fachzeitschriften für Weihnachtsartikel, Geschenke, Floristik, Papeterie und vieles mehr! FESTIVAL Christmas: Die erste und einzige internationale Weihnachts-Fachzeitschrift seit 1994 auf dem ...

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...

BMW Magazin

BMW Magazin

Unter dem Motto „DRIVEN" steht das BMW Magazin für Antrieb, Leidenschaft und Energie − und die Haltung, im Leben niemals stehen zu bleiben.Das Kundenmagazin der BMW AG inszeniert die neuesten ...

Correo

Correo

 La Revista de Bayer CropScience para la Agricultura ModernaPflanzenschutzmagazin für den Landwirt, landwirtschaftlichen Berater, Händler und am Thema Interessierten mit umfassender ...

Deutsche Hockey Zeitung

Deutsche Hockey Zeitung

Informiert über das internationale, nationale und internationale Hockey. Die Deutsche Hockeyzeitung ist Ihr kompetenter Partner für Ihr Wirken im Hockeymarkt. Sie ist die einzige ...

die horen

die horen

Zeitschrift für Literatur, Kunst und Kritik."...weil sie mit großer Aufmerksamkeit die internationale Literatur beobachtet und vorstellt; weil sie in der deutschen Literatur nicht nur das Neueste ...