Sie sind hier
E-Book

Weltordnungsvisionen im deutschen Widerstand: Kreisauer Kreis mit Moltke – Goerdeler-Gruppe – Honoratioren

eBook Weltordnungsvisionen im deutschen Widerstand: Kreisauer Kreis mit Moltke – Goerdeler-Gruppe – Honoratioren Cover
Autor
Verlag
Erscheinungsjahr
2005
Seitenanzahl
214
Seiten
ISBN
9783865960009
Format
PDF
Kopierschutz
DRM
Geräte
PC
MAC
eReader
Tablet
Preis
24,99
EUR

Während die Militärs das Attentat auf Hitler planten, arbeiteten andere fieberhaft an Verfassungsentwürfen für die Nachhitlerzeit und gelangten zu Überzeugungen von philosophischer Grundsätzlichkeit. Der Autor schreibt ihnen eine Denkweise zu, die er unter Bezug auf das Muster der Polis als »politär« bezeichnet und dem vorherrschenden Individualismus entgegenstellt. Er forscht ihr bis in die Tiefen der europäischen Geschichte, mit besonderen Blick auf Sparta und Preußen, nach. Sein Resümee: Die Theorie- Gruppen des deutschen Widerstands haben Konzeptionen entwickelt, für die sich zum Teil erst heute in Europa der Sinn öffnet. Obgleich ihr Versuch, Politik wieder ans Christentum anzubinden, den Tendenzen der Zeit widersprach, gelangten sie doch zu Visionen, die ungeachtet ihres konservativen Ursprungs geeignet sein könnten, die politischen Fronten in der Bemühung um eine Neuordnung der Welt und in ihr Europas einander näherzubringen.

Der Autor

Friedrich Tomberg, geboren 1932, lehrte Philosophie von 1974 bis 1979 an der PH Berlin und von 1979 bis 1987 an der Universität Jena. Von 1987 bis 1992 war er Mitarbeiter der Berliner Akademie der Wissenschaften, zuletzt als Leiter der Abteilung Geschichte der Philosophie. Seither liegt sein Forschungsschwerpunkt bei den ideologischen Strömungen des 20. Jahrhunderts, vor allem bei Marxismus und Nationalsozialismus. 

Kaufen Sie hier:

E-Book Tabs

Weitere E-Books zum Thema: Drittes Reich - Holocaust - Antisemitismus - Faschismus

Lesen unter Hitler

eBook Lesen unter Hitler Cover

Was die Deutschen wirklich lasen Christian Adam wirft erstmals einen Blick auf ein vergessenes Kapitel deutscher Mentalitätsgeschichte. Dass sich die Deutschen Mein Kampf millionenfach in die ...

Meine Krone in der Asche

eBook Meine Krone in der Asche Cover

Als Hannelore (Hanna) Zack am 24. Juli 1939 - als siebenjähriges Mädchen - Köln in einem Zug Richtung London verließ, wusste sie das noch nicht: Sie war Teil des legendären \Kindertransports\, ...

„Auserwählte Opfer“?

eBook „Auserwählte Opfer“? Cover

„They were not the chosen victims!\ - Sie waren nicht die auserwählten Opfer.Mit diesen Worten beendete der amerikanische Historiker Guenter Lewy seinen Vortrag über die Verfolgung der Sinti und ...

Anständig geblieben

eBook Anständig geblieben Cover

Ehre, Treue, Schande und Kameradschaft: Raphael Gross stellt in diesem Buch erstmals eine moralhistorische Perspektive auf die NS-Geschichte vor. Er zeigt, dass erst ein System von gegenseitig ...

Weitere Zeitschriften

Ärzte Zeitung

Ärzte Zeitung

Zielgruppe: Niedergelassene Allgemeinmediziner, Praktiker undInternisten.Charakteristik: Die Ärzte Zeitung liefert 3 x pro Woche bundesweitan niedergelassene Mediziner den ...

Baumarkt

Baumarkt

Baumarkt enthält eine ausführliche jährliche Konjunkturanalyse des deutschen Baumarktes und stellt die wichtigsten Ergebnisse des abgelaufenen Baujahres in vielen Zahlen und Fakten zusammen. Auf ...

Bibel für heute

Bibel für heute

Kommentare, Anregungen, Fragen und Impulse zu Texten aus der Bibel Die beliebte und bewährte Arbeitshilfe für alle, denen es bei der täglichen Bibellese um eine intensive Auseinandersetzung mit ...

Der Steuerzahler

Der Steuerzahler

Tipps und Hinweise zu Steuern, Gebühren, Beiträgen. Weitere Themenbereiche: Staatsverschuldung, Haushaltspolitik und Sozialversicherung. monatliche Mitgliederzeitschrift Der Bund der Steuerzahler ...

Deutsche Tennis Zeitung

Deutsche Tennis Zeitung

Die DTZ – Deutsche Tennis Zeitung bietet Informationen aus allen Bereichen der deutschen Tennisszene –sie präsentiert sportliche Highlights, analysiert Entwicklungen und erläutert ...

ea evangelische aspekte

ea evangelische aspekte

evangelische Beiträge zum Leben in Kirche und Gesellschaft Die Evangelische Akademikerschaft in Deutschland ist Herausgeberin der Zeitschrift evangelische aspekte Sie erscheint viermal im Jahr. In ...